Newcomer Festival im E-Werk
Sanfte Töne, fette Beats, laute Riffs!

Oberbürgermeister Florian Janik mit der Band CIRCVIT bei der Siegerehrung.
Foto: © Viktor Kollmannsberger
  • Oberbürgermeister Florian Janik mit der Band CIRCVIT bei der Siegerehrung.
    Foto: © Viktor Kollmannsberger
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Auch heuer feierte sich beim Newcomer Festival Erlangen wieder die lokale Musikszene – und zeigte, wie spannend Musik in Franken sein kann. Das Rennen beim Publikumsentscheid machte die Band „CIRCVIT“ und beim Juryentscheid die Band „Nun flog Dr. Bert Rabe“.

Auf zwei Bühnen spielten in diesem Jahr sechs Bands, die sich bei den Vorentscheiden – die in diversen Erlanger Jugendclubs stattfanden – durchsetzen konnten. Außerdem war die Band „Ragged Jeans“ aus Erlangens russischer Partnerstadt Wladimir zu Gast. Eine Reise in eben diese russische Stadt winkt nun „CIRCVIT“; mit ihrem progressiven Metal sowie einer Frontsängerin und einem Frontsänger trieben die Musiker*innen die zahlreich erschienenen Besucher*innen zur Ekstase und überzeugten mit ihrem soliden Songwriting und einer phänomenalen Bühnenpräsenz.

Das Newcomer Festival bot insgesamt eine explosive Mischung aus unterschiedlichen Genres – es standen HipHop-Fans neben Metal Heads, Popfans neben Indie Kids, und alle feierten gemeinsam die auftretenden Bands. Dazu gehörte auch die deutschsprachige Band „Nun Flog Dr. Bert Rabe“ aus Fürth, die als erster Act in der Clubbühne für einen virtuosen Start des Festivals sorgte und sich die höchste Punktzahl der Jurywertung erspielten. Zur Vergabe des Publikumspreises gab sich Oberbürgermeister Dr. Florian Janik die Ehre und gratulierte „CIRCVIT“ zum Sieg. Die Band „Nun flog Dr. Bert Rabe“ erhält auf Grund ihrer Platzierung übrigens die Chance, drei Tage im Studio bei Red Audio in Herzogenaurach zu verbringen.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.