Sparkasse unterstützt Fürther Stiftungen

Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel (li.) mit den Vertretern der Stiftungen.
  • Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel (li.) mit den Vertretern der Stiftungen.
  • Foto: Sparkasse Fürth
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH (web) - Im Rahmen der Aktion „Gemeinsam helfen wir Kindern in Stadt und Landkreis Fürth“, hat die Sparkasse Fürth Stiftungen zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit insgesamt27.500 Euro unterstützt.

Bereits zum sechsten Mal startete die Sparkasse die wohltätige Aktion. Dabei wurden Advents- und Neujahrsanleihen angeboten. Pro 1.000 Euro Anlagesumme flossen drei Euro an die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth, die diesen Betrag für die Stiftungen in Stadt und Landkreis Fürth verwendete.
Insgesamt kamen so rund 25.000 Euro zusammen, die zu gleichen Teilen an die Fürther Stiftung „Haus für Mutter und Kind, Wohnheime Frühlingsstraße“, das Projekt „Der Schülercoach“, die Landkreis-Stiftung und die Lilo Meier Musikschule Fürth Stiftung gingen.
Weitere 2.500 Euro gingen an die Stiftung „Eigenständig Leben im Alter“. Unter dem Motto „Online abschließen und Gutes tun“ gab es für jedes Produkt, welches in der Internet-Filiale der Sparkasse abgeschlossen wurde, eine kleine Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen