Stiftung

Beiträge zum Thema Stiftung

Lokales
Ralf Gabriel (M.) überreicht im Saal des Evangelischen Hauses in Schwabach den Stiftungspreis "Unser Schwabach" 2019 an Ulrich Distler (l.) und Klaus Huber.
5 Bilder

Mutmachendes Engagement aus der Bürgerschaft trägt gute Früchte
Stiftungspreise für verdiente Schwabacherinnen und Schwabacher überreicht

SCHWABACH (vs) - Es war einer jener Abende, die Mut machen, dass auch heute noch durch bürgerliches Engagement unendlich viel für eine Stadt erreicht werden kann: Am Freitagabend ist zum 11. Mal der Stiftungspreis der Bürgerstiftung „Unser Schwabach“ an verdiente Einzelpersonen und Gruppen übergeben worden. Vorstandsvorsitzender Ralf Gabriel überreichte zusammen mit Stiftungsvorstand Stephan Stärzl drei mit jeweils 1.000 Euro dotierte Preise sowie eine Anerkennungsurkunde. Eine fachkundige...

  • Schwabach
  • 14.05.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe mit Maskottchen Elfi (v.l.) Michael Berger (Geschäftsführer R&B Technics, Bonn Dienstleistungs GmbH), Uwe Feser und Sreten Radojicic.

Uwe Feser Kinderstiftung erhält 17.000 Euro für soziale Projekte

REGION (pm/vs) - Große Freude bei der Uwe Feser Kinderstiftung: Dieser Tage hat der Geschäftsführer der Feser Graf Gruppe, Uwe Feser, von regionalen Unternehmen einen Scheck in Höhe von insgesamt 17.000 Euro für wichtige soziale Projekte erhalten. Davon kamen 5.000 Euro von R&B Technics, 2.000 Euro von der Bonn Dienstleistungs GmbH, 5.000 Euro von der K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG sowie 5.000 Euro von der Stiegler Fassaden- und Malertechnik GmbH. Dieses Geld wurde an Stelle...

  • Mittelfranken
  • 18.02.19
Lokales
Die Spender Fritz Jonak, Daniel Draws und André Fiedler sowie Klaus Schardt von der Stephan Fürstner-Stiftung und Peter Rahn, Geschäftsführender Leiter der Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik (von links).

Putzig: 1.000 Plüschtiere für die Cnopfsche Kinderklinik!

NÜRNBERG (pm/vs) - Tausend kleine Plüschelefanten sorgen in der Cnopfschen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau ab sofort für Ablenkung und Trost bei den kleinen Patienten. Die Fürther Daniel Draws und André Fiedler haben die Spendenaktion „Der Elefant“ ins Leben gerufen. Unterstützt wurden sie dabei von Fritz Jonak, Geschäftsführer von Harley-Davidson Nürnberg. Geschäftskollegen, Freunde und Familie der drei Unternehmer beteiligten sich an der Aktion. Für zehn Euro erwarben sie eine...

  • Nürnberg
  • 08.02.19
Lokales
Dr. Wilhelm Polster (l.) und Klaus J. Teichmann (r.) überreichten einen Spendenscheck über 20.000 Euro an Evi Kurz, die Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V.

20.000 Euro für das Ludwig Erhard Zentrum

FÜRTH (tom) – Mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro unterstützt die nach dem 2010 verstorbenen NORMA-Gründer benannte Manfred Roth Stiftung die wissenschaftliche Arbeit des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth. Seit das Ludwig-Erhard-Zentrum im Sommer vergangenen Jahres feierlich eröffnet wurde, informierten sich hier Besucher und Besuchergruppen aus dem In- und Ausland über Leben und Wirken Erhards aber auch über die Soziale Marktwirtschaft. Neben dem Museum mit seinen zahlreichen Exponaten,...

  • Fürth
  • 24.01.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Mit seinen Stiftungen und seiner Arbeit hat Alexander Brochier bis heute ungezählten Kindern geholfen.
2 Bilder

Unternehmer Alexander Brochier für sein großes Herz geehrt

NÜRNBERG (mask) - Einer der bekanntesten Unternehmer Nürnbergs wurde als ,,Entrepreneur Of The Year 2018" im Historischen Museum Berlin bei einer Gala mit 700 Gästen geehrt: Alexander Brochier, Gesellschafter der familiengeführten BROCHIER Gruppe, nahm den Ehrenpreis für außergewöhnliches soziales Engagement entgegen! Mit 42 Jahren und 5 Millionen Mark gründete er 1992 eine Stiftung für benachteiligte Kinder, 1995 die Stiftung Kinderfonds und das ,,Haus des Stiftens". Sein Credo: „Engagement...

  • Nürnberg
  • 08.11.18
Anzeige
Panorama

Drei Stipendien zum Gewürz-Sommelier über je 2.500 Euro

Kulmbach, 22.10.2018. Auch für 2019 vergibt die Adalbert-Raps-Stiftung wieder drei Stipendien in Höhe von je 2.500 Euro für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier an der Genussakademie Bayern. Voraussetzung für die Stipendiaten ist eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche - egal, ob in Industrie, Handwerk, Handel oder Gastronomie. Die Ausbildung startet am 11. Februar 2019 und endet am 25. Juni 2019 mit der Abschlussprüfung. Die...

  • Bayern
  • 23.10.18
Panorama
Kinderaugen zum Leuchten bringen: Comedian Bülent Ceylan und seine Kinderstiftung gehen gemeinsam mit XXXLutz Hand in Hand für die gute Sache und suchen Kindergärten in Not, die dringend Hilfe benötigen.

Bis 2. Dezember bewerben: Bülent Ceylan und XXXLutz helfen Kindergärten in Not!

REGION (pm/vs) - Die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ und XXXLutz in Nürnberg wollen gemeinsam Kindergärten in Not schnell und unbürokratisch helfen – für zehn Kindertagesstätten im Bundesgebiet, denen es an elementaren Dingen fehlt, stehen insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung, um Abhilfe zu schaffen und Kinderaugen wieder zum Leuchten zu bringen. Bewerben können sich noch bis zum 2. Dezember 2017 auch alle Kindergärten aus der Region Nürnberg, die aktuell mit schweren Problemen zu kämpfen...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Erlanger Bürger-Brunch - Fantasievolle Tische und Verkleidungen werden prämiert
4 Bilder

Bürgerstiftung Erlangen: noch vier Wochen bis zum Bürger-Brunch

Wieder für einen guten Zweck veranstaltet die Bürgerstiftung Erlangen im Juli ihren mittlerweile dritten Bürger-Brunch im Zentrum der Stadt (Erlangen) - Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung Erlangen findet diesmal am Sonntag, den 16. Juli, wieder im Stadtzentrum statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich mehr und mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 11.00 bis 15.00 Uhr laden die Organisatoren alle Erlanger unter dem Motto „Gemeinsam...

  • Erlangen
  • 20.06.17
Lokales
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) - Bürgerstiftung Erlangen unterstützt die „Mobile Tafel“ der Diakonie und die „AWO-Engel“ der Arbeiterwohlfahrt

Bürgerstiftung Erlangen erhöht Engagement im Senioren-Bereich

Der Stiftungsrat und Vorstand der Bürgerstiftung Erlangen beschließt das Engagement im Senioren-Bereich für einen Zeitraum von drei Jahren zu erweitern Die Bürgerstiftung wird sich in Zukunft innerhalb ihrer breit angelegten Förderzwecke und neben dem „Leuchtturm“ Sonderfonds für Kinder verstärkt für ältere, vereinsamte und in ihrer Beweglichkeit eingeschränkte Erlanger Mitbürger engagieren. Diesem Grundsatzbeschluss ließen Stiftungsrat und Vorstand auch gleich Taten folgen: Gemeinsam...

  • Erlangen
  • 29.01.17
Lokales
Das Projekt "Trommelpower" bei seinem Auftritt beim Bürgerbrunch in Erlangen

Bürgerstiftung Erlangen stellt weitere 60.000 Euro den Erlangern zur Verfügung

Nach bereits 170.000 Euro hat die Bürgerstiftung Erlangen weitere 60.000 Euro bewilligt, die den Projekten in Erlangen zur Verfügung stehen (Erlangen) - Bereits 170.000 Euro hat die Bürgerstiftung Erlangen der Stadtgesellschaft bis Ende Oktober dieses Jahres schon zur Verfügung gestellt. Knapp die Hälfte davon stammen aus den Mitteln des „Sonderfonds für Kinder“, rund 87.000 Euro hat die Stiftung aus den allgemeinen Haushaltsmitteln aufgewendet. Weitere 60.000 Euro wurden jetzt...

  • Erlangen
  • 16.11.16
Lokales
Kerstin Stübs und Mathias Schmidt halten das neue Plakat, das für Spenden und Zustiftungen für die Bäume für Nürnberg Stiftung wirbt.

„Werden Sie zum SchattenSpender!“

Die Bäume für Nürnberg Stiftung startet Plakataktion NÜRNBERG (pm/nf) - Ab 22. Juli 2016 wirbt die „Bäume für Nürnberg Stiftung“ auf rund 250 Plakatflächen im Nürnberger Stadtgebiet für Spenden und Zustiftungen. Die Bäume für Nürnberg Stiftung will dazu beitragen, dass Nürnberg grüner wird und insbesondere mehr Straßenbäume gepflanzt werden. Die Plakataktion wird wohlwollend von der Stadtreklame GmbH unterstützt. Nürnberg gehört zu den am dichtesten bebauten Großstädten in Deutschland...

  • Nürnberg
  • 22.07.16
Lokales
Kerstin Stübs und Gerhard Albert beim „Stabwechsel“ in der Stiftungsleitung.

Wechsel der Stiftungsleitung

Bäume für Nürnberg Stiftung NÜRNBERG - Der Vorstand der Bäume für Nürnberg Stiftung hat Kerstin Stübs zur neuen Stiftungsleiterin ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Gerhard Albert an, der zum Jahreswechsel in die Werkleitung des Nürnberger Eigenbetriebes NürnbergBad eingetreten ist. Gerhard Albert hatte die Position des Stiftungsleiters seit Gründung der Bäume für Nürnberg Stiftung im Herbst 2013 inne und hat mit großem Engagement an ihrem Aufbau mitgewirkt. Kerstin Stübs ist seit über...

  • Nürnberg
  • 21.03.16
Lokales
Bei der Spendenübergabe (v.l.): Kathrin Kaffenberger (Kinderpalliativteam Erlangen), Ulrike Opfermann-Schmidt (Luise Leikam Schule Fürth), Wolfgang Peter (ATSV Erlangen) Petra Beck, Gabriele Wittmann (WIR-Projekt Erlangen), Pauline Buff (Theater Pfütze Nürnberg), Henning Rösener (Fahrradwerkstatt Beckwheel Nürnberg), Jean-Francois Drozak (Fast Food Projekt Nürnberg) und Brigitte Stief (Kinderheim St. Michael Fürth).

102.000 Euro für Kinderprojekte gespendet

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Beck Kinderfonds Stiftung hat in der Bäckereizentrale von ,,Der Beck" die stolze Summe von insgesamt 102.000 Euro an acht Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region übergeben. Ein Großteil der Spenden ist aber tatsächlich in der Vorweihnachtszeit 2014 gesammelt worden. Jetzt durften sich die Projektverantwortlichen über die Spenden freuen. Insgesamt acht Projekte unterstützt die Stiftung von ,,Der Beck" 2015. Die Spendensummen setzen sich im Detail aus...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
Lokales
Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel (li.) mit den Vertretern der Stiftungen.

Sparkasse unterstützt Fürther Stiftungen

FÜRTH (web) - Im Rahmen der Aktion „Gemeinsam helfen wir Kindern in Stadt und Landkreis Fürth“, hat die Sparkasse Fürth Stiftungen zur Förderung von Kindern und Jugendlichen mit insgesamt27.500 Euro unterstützt. Bereits zum sechsten Mal startete die Sparkasse die wohltätige Aktion. Dabei wurden Advents- und Neujahrsanleihen angeboten. Pro 1.000 Euro Anlagesumme flossen drei Euro an die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth, die diesen Betrag für die Stiftungen in Stadt und Landkreis Fürth...

  • Fürth
  • 09.06.15
Lokales
Jetzt online: www.baumstiftung-nuernberg.de

Bäume für Nürnberg Stiftung mit neuer Homepage

„Tag des Baumes“ am 25. April 2015 - „Bäume für Nürnberg Stiftung“ geht mit neuer Homepage online NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 1952 gilt der 25. April in Deutschland als „Tag des Baumes“. Die im September 2013 gegründete Bäume für Nürnberg Stiftung nimmt heuer diesen Jahrestag zum Anlass, um ihre in den letzten Wochen neue konzipierte Stiftungs-Homepage vorzustellen. Die Internet-Adresse der Bäume für Nürnberg Stiftung lautet: www.baumstiftung-nuernberg.de Stiftungszweck der Bäume für Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 24.04.15
MarktplatzAnzeige
Uwe Feser (3.v.re.) im Kreise seiner Audi-Geschäftsführer und -Führungskräfte
2 Bilder

Feser-Graf DTM Charity Party 2014

Wenn eine Party schon Wochen im Vorfeld sehnlichst erwartet wird, dann muss es sich um ein absolutes Highlight handeln. Zu diesem jährlichen Highlight ist mittlerweile die Charity-Party der Feser-Graf-Gruppe am Rennfreitag in der Audi-Lounge am Norisring geworden. Auf dem Programm stand vor allen Dingen kurzweilige Unterhaltung bei leckerem Essen, interessanten Gesprächen und guter Musik. Bevor man sich jedoch ins Geschehen warf, ging es erst mal um den wohltätigen Zweck. Jeder der Gäste...

  • Fürth
  • 30.06.14
Lokales

Preis für Mut zum Engagement

FORCHHEIM - die Versicherungskammer Stiftung hat für dieses Jahr einen Preis für das Ehrenamt – „Mut zum Engagement“ – ausgelobt. Der mit insgesamt 7.000 Euro dotierte Preis, der ein bestehendes Projekt und eine Projektidee auszeichnet soll helfen, die engagierte und oftmals aufopferungsvolle Arbeit von Ehrenamtlichen zu würdigen. In der Kategorie „Wir gestalten“ wird ein laufendes Projekt, das sich in herausragender Weise für andere einsetzt, mit 5.000 Euro prämiert, im Bereich „Starte durch“...

  • Forchheim
  • 27.06.14
Lokales

Akademie Nürnberger Prinzipien: Gründung noch 2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Kuratorium Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände hat bei seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 15. Mai 2014, unter der Leitung von Dr. Oscar Schneider den Entwurf der Stiftungssatzung beraten und ihm zugestimmt. Die Satzung wurde vom Auswärtigen Amt entworfen und im Zusammenwirken mit den bayerischen Staatsministerien der Justiz und der Finanzen sowie der Stadt Nürnberg zur heutigen Fassung gebracht. Zwischen den Stiftungsträgern (Bund, Freistaat Bayern und...

  • Nürnberg
  • 16.05.14
Lokales
Bei der Scheckübergabe (v.l.) Dr. Wilhelm Polster Vorstand der Manfred-Roth-Stiftung, Einrichtungsleiterin Anika Emmermacher, Pflegedienstleiterin Iris Schneider, Geschäftsführer der Diakonie Roth-Schwabach Jürgen Meier und Wohnbereichsleitung Jana Krippgans.

Spende für Schwabacher Pflegeheim

SCHWABACH (pm/vs) - Dr. Wilhelm Polster, Vorstand der Manfred-Roth-Stiftung hat dieser Tage einen Scheck in Höhe von 3340 Euro an die Einrichtungsleiterin Anika Emmermacher vom Pflegeheim „Am Wehr“ in Schwabach überreicht. Dieses Geld soll für die zusätzliche Qualifizierung von zwei Mitarbeiterinnen im Bereich „End of live care“ verwendet werden. Dies ist notwendig, da im evangelischen Pflegeheim Palliativbetten integriert werden. Um die Mitarbeiter auf diese besondere Aufgabe vor zu...

  • Schwabach
  • 22.04.14
Ratgeber

Förderung historischer Publikationen

NÜRNBERG (pm/nf) - Historikerinnen und Historiker können für ihre Publikationsvorhaben Unterstützung bei der Stiftungsverwaltung der Stadt Nürnberg erhalten. Anträge sind bis spätestens 31. Juli 2014 an die Stiftungsverwaltung der Stadt Nürnberg, Theresienstraße. 1, 90403 Nürnberg, Telefon 2 31-75 45, zu richten. Die Friedrich Freiherr von Haller’sche Forschungsstiftung und die Hedwig Linnhuber – Dr. Hans Saar-Stiftung vergeben Druckkostenzuschüsse für Arbeiten zur Nürnberger Historie, zur...

  • Nürnberg
  • 19.02.14
Lokales
Mit großer Freude wurden die Zuwendungen entgegengenommen.

wbg 2000 Stiftung spendet 122.5000 Euro für guten Zweck

REGION (pm/vs) - Die Organe der wbg 2000 Stiftung haben für insgesamt zehn unterschiedliche Einrichtungen und Organisationen 122.500 Euro bewilligt. Die Zuwendungen kamen ausnahmslos Einrichtungen für Kinder und Jugendliche zugute. Die Spendenschecks übergab der Vorsitzende des Vorstandes der wbg 2000 Stiftung, Frank Thyroff. 25.000 Euro erhält der Elternbeirat der Adam-Kraft-Realschule. Das Medienzentrum Parabol erhält für das Modellprojekt „Vorlaut – Partizipation von Jugendlichen“, das...

  • Nürnberg
  • 18.02.14
Lokales
Hans Wölfel (2. v.l.) übergibt den symbolischen Scheck an Landrat Matthias Dießl (3. v. r.) und die Mitglieder des Stiftungsrats.

Sparkassenspende erhöht Stiftungskapital

FÜRTH-LAND (pm/web) - Kurz vor Jahresende ist das Kapital der Landkreisstiftung weiter angewachsen: Als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk konnte Stiftungsratsvorsitzender und Landrat Matthias Dießl einen symbolischen Scheck in Höhe von 40.000 Euro vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Fürth, Hans Wölfel, entgegennehmen. Die Landkreisstiftung Fürth wurde 2006 unter dem Dach der "Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth" gegründet. Gefördert werden gemeinnützige Zwecke, insbesondere im...

  • Fürth
  • 10.12.13
Lokales
Immer schon ein Blickfang: Die Burg Grünsberg auf einem alten Stich aus dem Jahre 1730.       Quelle: Stromerstiftung

Sommerfest auf der Burg

Stromerstiftung lädt am 2. Juni zur Traditionsveranstaltung ein GRÜNSBERG - Die Stromerstiftung lädt am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 19 Uhr zum Sommerfest im idyllischen Innenhof der Burganlage von Grünsberg bei Altdorf ein.   In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Termin – immer am letzten Wochenende der bayerischen Pfingstferien – zu einer festen Instanz im Nürnberger Land entwickelt und lockt alljährlich bis zu 1.000 Besucher. Rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer...

  • Nürnberg
  • 25.05.13
Lokales
Nach der Unterzeichnung im Schönen Saal des Nürnberger Rathauses: Professor Karl-Dieter Grüske, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität, Bürgermeister Dr. Klemens Gsell, Carl August Graf v. Kospoth, geschäftsführender Vorstand der Eberhard-von-Kuenheim-Stiftung, Prof. Mechthild Habermann, FAU-Sonderbeauftragte für Lehrerbildung, und Prof. Bolko v. Oetinger, Vorsitzender des Kuratoriums der Eberhard-von-Kuenheim-Stiftung (v.l.).       Foto: oh/Norbert Korn

Mehr Mensch pro Schüler

Auftakt der Lehr:werkstatt in der MetropolregionEin ganzes Schuljahr lang können in Zukunft Studierende des Lehramts Gymnasium und Realschule an der Universität Erlangen-Nü?rnberg vom Können erfahrener Lehrkräfte profitieren. Im Projekt Lehr:werkstatt der Eberhard-von-Kuenheim-Stiftung arbeiten Studierende und Lehrkräfte im Tandem. Lehramtsstudierende sammeln frü?hzeitig realistische Praxiserfahrungen, Lehrkräfte erhalten Unterstü?tzung im Unterricht und Schü?ler erfahren eine differenziertere...

  • Nürnberg
  • 06.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.