Weltauto des Jahres 2021
VW ID 4 holt den Titel nach Deutschland!

VW ID.4.
Foto: Auto-Medienportal.Net / VW

(ampnet/mue) - Die Auszeichnung „World Car of the Year 2021” holt der Volkswagen ID 4 nach Deutschland.

Das ergab die Auswertung der geheimen abgegebenen Stimmen der 93 Fachjournalisten der internationalen Jury. Auf den Plätzen zwei und drei der renommierten Auszeichnung landeten das zweite batterieelektrische Auto, der Honda e, und der Toyota Yaris. Die Gewinner wurden in New York in einer Videopräsentation ermittelt und geehrt; in den Vorjahren fand die Siegerehrung stets als großer Pressetermin am Rande der New York International Auto Show (NYIAS) statt.

Neben dem Weltauto zeichnete die Jury auch in anderen Award-Klassen die besten Fahrzeuge aus. So wurde der Honda e vor dem Honda Jazz und dem Toyota Yaris der Gewinner in der Kategorie Stadtauto des Jahres (World Urban Car). Bei den Luxusautos (World Luxury Car) fiel die Entscheidung für die S-Klasse von Mercedes-Benz vor dem Land Rover Defender und dem Polestar 2. Die Auszeichnung als World Performance Car 2021 holte der Porsche 911 Turbo vor dem Audi RS Q8 und dem Toyota GR Yaris. Für sein Design holte der Land Rover Defender den Titel als „2021 World Design Car of the Year”.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen