Redkordbeteiligung: 13 Teams mit lokaler Prominenz waren am Start
Eiskalte Riesen-Gaudi bei der 2. Promi-Eisstock-WM in Nürnberg

Siegerehrung um Mitternacht! „Kleeblatt Forever“ von der SpVgg Greuther Fürth reckt den Pokal in die Höhe. Platz 2 Café Beer,  Dritter: Pyraser Brauerei.
2Bilder
  • Siegerehrung um Mitternacht! „Kleeblatt Forever“ von der SpVgg Greuther Fürth reckt den Pokal in die Höhe. Platz 2 Café Beer, Dritter: Pyraser Brauerei.
  • Foto: © Irene A. Kohlhof/P. Maskow
  • hochgeladen von Victor Schlampp

NÜRNBERG (mask) - Rekordbeteiligung bei der 2. Eisstock Weltmeisterschaft um den Medientreff-Pokal! Eine eiskalte Riesen-Gaudi!Die Eisfläche der kleinen Halle der ARENA NÜRNBERGER Versicherung war proppenvoll: 13 Teams mit lokaler Prominenz gingen an den Start. ,,Über 180 Aktive, Zuschauer & Fans fanden sich ein, um den Titelkämpfen beizuwohnen", so Tom Laufer von der Agentur projekt.mediengruppe. Darunter so kreative Teamnamen wie „Dynamo Tresen“, die „Glorreichen 5“ oder die „POWER Rangers“. Das Rennen machte nach fünf Partien das Team „Kleeblatt Forever“ der SpVgg Greuther Fürth. Vizeweltmeister wurde gegen Mitternacht das Team CAFE BEER, das sich nur im Finale geschlagen geben musste. Platz 3: das Team „Freibier auf Bahn 4“ der Pyraser Brauerei.

Siegerehrung um Mitternacht! „Kleeblatt Forever“ von der SpVgg Greuther Fürth reckt den Pokal in die Höhe. Platz 2 Café Beer,  Dritter: Pyraser Brauerei.
Team ,,Dynamo Tresen" (7. Platz): Holger Rothe (1Agency – 1A Events), Uli Jahn (Vcam4 Medienmanufaktur), Altstadtfestwirt Christian Wagner und Philipp Rank (GlühAlm). �
Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen