Bildergalerie ++ Hochseilshow der Geschwister Weisheit ++ Nostalgieausstellung
100 Jahre Frühlingsfest: Beim Jubiläumsabend wurde schon mal vorgefeiert!

Jubiäumsabend 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest.
21Bilder
  • Jubiäumsabend 100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest.
  • Foto: John R. Braun
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf) - Morgen startet das Nürnberger Frühlingsfest (Samstag, 20. April), rund 500 Gäste folgten bereits gestern der Einladung zum Jubiläumsabend ,,100 Jahre Nürnberger Frühlingsfest“. Nach der Begrüßung durch Volksfest-Macher Lorenz Kalb, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (Schirmherr), Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner machten die Gäste einen Rundgang durch die große Nostalgie-Ausstellung und erlebten die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit live. Das Hochseil wird übrigens zwischen Kongresshalle und der Hügelseite des Festplatzes gespannt und ist vom ganzen Festplatz gut sichtbar. Die spektakulären Shows können die Frühlingsfestbesucher am 9./10. und 11. Mai dreimal täglich erleben.

Highlights zum Jubiläumsfrühlingsfest und Bildergalerie mit historischen Fotos hier

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.