Die ersten Kandidatinnen sind da! Welche wird neue Miss Norisring?

Sie hat's schon geschafft: Isabell Zylka (rechts) war bereits Miss Norisring. Wer wird es heuer sein?
10Bilder
  • Sie hat's schon geschafft: Isabell Zylka (rechts) war bereits Miss Norisring. Wer wird es heuer sein?
  • Foto: © IKmedia
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (mask) - Zusammen mit dem Motorsport Club Nürnberg (MCN) sucht der MarktSpiegel auch 2018 wieder die Miss Norisring!

Die Anforderungen: Mindestens 18 Jahre alt – und Begeisterung für den Motorsport! Aus allen Bewerberinnen qualifizieren sich sieben Finalistinnen für den Vorentscheid am 21. Juni in der Mercedes-Benz Niederlassung Nürnberg. Die Siegerin gewinnt einen Trip zur Fashion Week in Berlin inkl. Hotel. Für An- und Abreise gibt‘s eine neue A-Klasse! Ein Wochenende als VIP beim 76. Int. ADAC Norisring Speedweekend winkt den drei Bestplatzierten. Bewerbung mit ausgefülltem Steckbrief und zwei Fotos (von denen eines Bezug zum Rennsport haben muss) an:
norisring@ikmedia.
Weitere Informationen gibt es im Internet.
Bitte hier klicken:

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.