Meet & Greet für zwei Personen
Triff LORDI persönlich!

Die Monster-Rocker von LORDI machen am 19. März in Nürnberg Station.
Foto: Veranstalter
  • Die Monster-Rocker von LORDI machen am 19. März in Nürnberg Station.
    Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Uwe Müller

NÜRNBERG (pm/mue) - Es ist mal wieder soweit: Die Monster-Rocker von LORDI sind los! Am 19. März präsentieren sie ihr neues Album „Killection“ auch im Nürnberger Hirsch (Vogelweiher Str. 66, Beginn: 19.30 Uhr).

Wie alt die finnischen Monster sind und wie lange sie tatsächlich schon ihr Unwesen treiben, weiß wohl keiner so genau. Offiziell wurde die Rock-/Heavy Metal-Band im Jahre 1992 von Sänger, Songwriter, Visual Art Designer und Kostümmacher Mr. Lordi gegründet. 2006 gelang der Band mit ihrer Teilnahme am Eurovision Song Contest („Hard Rock Hallelujah“) der internationale Durchbruch – sie gewann nicht nur den Contest als erste und bis heute einzige finnische Band, sondern brach auch alle bisherigen Punkterekorde, die jemals in der Geschichte des Eurovision Song Contests aufgestellt wurden.

LORDI zelebrieren auf „Killection“ eine eigene Sichtweise der Dinge: Mr. Lordi, der Meister der Maskerade, präsentiert mit dem Longplayer eine seiner ebenso absurden wie genialen Ideen und wartet mit einem bislang in der Musikbranche beispiellosen Konzept auf: „Killection“ ist eine Art „Best of“-Album, das einfach mal so tut, als hätten LORDI bereits seit den frühen 70ern existiert. Geliefert werden hier all die Hit-Singles der verschiedenen Jahrzehnte – bzw. wie sie denn geklungen hätten, hätten LORDI damals schon Musik gemacht. „Killection“ ist ein fiktionales Compilation Album geworden“, fasst Mr. Lordi das Ganze in eigenen Worten zusammen. „Und wie sich das für eine gute Compilation gehört, befindet sich auch noch ein brandneuer Song aus dem Jahr 2019 darauf.“ Alle Klarheiten beseitigt? Sehr gut.

Für das Konzert in Nürnberg verlost der MarktSpiegel ein Fan-Package für zwei Personen. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin plus eine Begleitperson erhalten dabei freien Eintritt sowie die Möglichkeit, LORDI persönlich zu treffen. Wer gewinnen möchte, sollte folgende Frage richtig beantworten:

Mit welchem Titel gewannen LORDI im Jahr 2006 den Eurovision Song Contest?
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen