Aktion der Stadt Nürnberg
Bürgerumfrage: Wie Corona unser Leben verändert hat

  • Foto: © Blue Planet Studio/stock.adobe.com/Symbolbild
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - In der Zeit von Ende September bis Mitte November befragt die Stadt Nürnberg im Rahmen einer repräsentativen Stichprobe 10.000 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, um ein zuverlässiges Meinungsbild zu den aktuellen Lebensverhältnissen in Nürnberg während der Corona- Pandemie zu gewinnen. Die Befragung wird schriftlich-postalisch und online durchgeführt.

Mit einem Freikuvert kann der ausgefüllte Fragebogen kostenlos an das Amt für Stadtforschung und Statistik zurückgeschickt werden.Die Schwerpunkte der Bürgerumfrage sind die Bewertung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Krise, Auswirkungen von Corona auf Arbeit und Beruf, Kinderbetreuung und Schule/Home- Schooling. Auch Sorgen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, Wünsche und Erwartungen für die Zukunft werden abgefragt. In einem zusätzlichen Freitextfeld können die angeschriebenen Bürgerinnen und Bürger weitere Ergänzungen und Anregungen mitteilen.

Oberbürgermeister Marcus König wendet sich in einem Begleitbrief direkt an die ausgewählten Personen und bittet sie um Unterstützung. Er appelliert an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, den Fragebogen möglichst vollständig auszufüllen: „Gerade aufgrund der aktuellen Situation haben Sie sicherlich viele andere Dinge, mit denen Sie täglichkämpfen müssen. Ich bitte Sie dennoch herzlich, sich die Zeit zu nehmen und den beiliegenden Fragebogen auszufüllen. Ihre Meinung ist mir wichtig!“ Oberbürgermeister König weist auch darauf hin, dass die Angaben selbstverständlich absolut anonym verarbeitet werden. Dafür sorgen das Statistische Amt und die Datenschutzbeauftragte der Stadt.
Die Befragten werden mit einem ausführlichen Informationsblatt über die Ziele und das Verfahren der Erhebung aufgeklärt.Weitere Auskünfte erteilt die Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth unter E-Mail umfrageteam@stadt.nuernberg.de oder Telefon 09 11/ 2 31-1 03 66.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen