Manfred Roth-Stiftung unterstützt neues Windsbacher Chorzentrum mit 20.000 Euro

Roland Andert, kaufmännischer Leiter des Windsbacher Knabenchors, mit dem 20.000-Euro-Scheck von Dr. Wilhelm Polster (2.v.re.).  Es freuten sich Thomas Schöck (r.), Werner Remberger (2.v.l.) und Chrisoph Hegen (M.). (Foto: Maskow)
  • Roland Andert, kaufmännischer Leiter des Windsbacher Knabenchors, mit dem 20.000-Euro-Scheck von Dr. Wilhelm Polster (2.v.re.). Es freuten sich Thomas Schöck (r.), Werner Remberger (2.v.l.) und Chrisoph Hegen (M.). (Foto: Maskow)
  • hochgeladen von Peter Maskow

WINDSBACH (mask) - Beim weltberühmten Windsbacher Knabenchor laufen die Abrissarbeiten am 42 Jahre alten Chorsaal auf Hochtouren. Damit bis Ostern 2018 das neue Chorzentrum für 2,4 Mio. Euro gebaut werden kann, hat die Manfred Roth-Stiftung (NORMA) jetzt 20.000 Euro gespendet. Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster überreichte den Scheck an den Kuratoriumsvorsitzenden Thomas Schöck, Universitätskanzler a.D. Erwirtschaftet haben das Geld NORMA-Niederlassungsleiter Christoph Hegen und NORMA-Verkaufsleiter Werner Remberger.
Polster war Freund und 60 Jahre lang Weggefährte von NORMA-Gründer Manfred Roth seit dem gemeinsamen Besuch des Fürther Hardenberg-Gymnasiums. „Mit der Stiftung darf ich sein Wirken fortführen“, so Polster. Der Chorsaal bekommt ein neues Dach, moderne Fenster, Elektrik, Heizung und Lüftung. „Manfred Roth würde sich freuen“, ist Polster sicher. „Wir haben beide gern musiziert, Klavier und Geige gespielt.“

Autor:

Peter Maskow aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.