Hinweise der Polizei +++ Umleitungen
Sperrungen und Staus wegen Demo ,,Verkehrswende – jetzt"

NÜRNBERG – Heute, Freitag, 15. März 2019, findet im Stadtgebiet Nürnberg eine Demo  „Verkehrswende – jetzt“ mit anschließendem Demonstrationszug statt. Die Versammlung beginnt gegen 11 Uhr mit der Auftaktkundgebung auf dem Platz vor der Lorenzkirche.

Anschließend findet ein Aufzug auf folgender Wegstrecke statt:
Lorenzer Platz - Lorenzer Straße – Königstorgraben – Königstraße – Hallplatz – Kornmarkt (Zwischenkundgebung) – Dr.-Kurt-Schumacher-Straße – Ludwigsplatz – Josephsplatz – Adlerstraße – Königstraße

Die Versammlung endet voraussichtlich gegen 14 Uhr mit der Schlusskundgebung vor der Lorenzkirche. Im relevanten Zeitraum kommt es deshalb entlang der Aufzugstrecke zu temporären Verkehrssperrungen und daraus resultierenden Behinderungen für den Verkehr. Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten und zu den genannten Zeiten die Aufzugstrecke bzw. die Kundgebungsorte weiträumig zu umfahren.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.