Mini Connected wird zum Mobilitäts-Assistenten

Mini Connected: „Journey Management“. Foto: Mini

(ampnet/mue) - Mit dem Start im neuen Countryman wird das Konnektivitätssystem von Mini zum umfassenden Aussistenten für die Mobilitätsplanung, die sich nicht nur auf das Auto beschränkt. Im Mittelpunkt von Mini Connected steht das per App auch an das Smartphone gekoppelte „Journey Management“.


Beispielsweise werden durch die Verbindung zum Kalender Benachrichtigungen verschickt, in der die genaue Abfahrtszeit anhand der aktuellen Verkehrslage berechnet wird. Oder wenn eine Adresse bereits mit dem Smartphone gesucht und an Mini Connected übermittelt wurde, wird diese automatisch in das optionale Navigationssystem übernommen. Die Basis hierfür bildet eine flexible Plattform, die Open Mobility Cloud. Über diese werden nicht nur das Fahrzeug, sondern auch alle weiteren genutzten Endgeräte des Fahrers (je nach Fahrzeugausstattung und Generation) via Bluetooth oder USB-Schnittstelle eingebunden.

Sobald die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und dem Smartphone des Nutzers besteht, werden zum Beispiel Adressen von Kalendereinträgen automatisch übernommen und das Navigationssystem gestartet. Die Routenführung kann daher sofort und ohne eine erneute Eingabe des Ziels beginnen. Darüber hinaus bietet das System die Möglichkeit, Orte und Points of Interest aus anderen Apps zu übernehmen, um sie gemeinsam mit der gewünschten Ankunftszeit als Navigationsziel ins Fahrzeug zu übertragen.

Mini Connected kann mehrfach angefahrene Orte als favorisierte Ziele abspeichern und erkennt regelmäßig absolvierte Fahrten, wie den täglichen Weg zwischen Arbeitsplatz und Wohnort. So wird der Fahrer rechtzeitig über unübliche Verkehrsbehinderungen auf der Strecke informiert. Darüber hinaus wird die individuelle Mobilitätsplanung auch mit Informationen über den Fahrzeugstatus unterstützt. So kann der Fahrer auf seinem Smartphone schon vorab prüfen, wie viel Kraftstoff sich noch im Tank befindet. Dieser Service wird für den kommenden Plug-in-Hybrid Cooper SE Countryman ALL4 um eine hybridspezifische Funktion ergänzt, die neben Batterieladezustand und Tankinhalt sowohl die rein elektrische als auch die Gesamtreichweite des Fahrzeugs übermittelt.

Mini Connected steht im Apple-App-Store kostenlos zum Download zur Verfügung.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen