Skoda-Fahrer können Alexa fragen

Skoda erweitert Care Connect um die Sprachsteuerung „Alexa“. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda
  • Skoda erweitert Care Connect um die Sprachsteuerung „Alexa“. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Skoda erweitert sein Konnektivitätspaket Care Connect um die Sprachsteuerung „Alexa“ von Amazon mit Smart-Home-Funktion.

Über das intelligente Sprachsystem kann der Nutzer beispielsweise von zu Hause aus den Fahrzeugstatus abrufen. Beantwortet werden Fragen zu gefahrenen Kilometern, der Restreichweite und anderen Skoda-Konnektivitätsdiensten. Alexa ist zunächst für Fahrzeuge in Großbritannien und Deutschland verfügbar, die mit Care Connect ausgestattet sind. Im Anschluss an die Pilotphase wird das Angebot auf weitere Länder ausgeweitet.

Amazon-Kunden, die über einen Echo-Lautsprecher verfügen oder die Alexa-App auf ihrem Smartphone installiert haben, laden sich den „Alexa Skoda Connect“-Skill herunter und koppeln diesen mit ihrem Connect-Benutzerkonto. Sobald das Auto mit dem Internet verbunden ist, können sich Fahrzeugbesitzer von Alexa auch aus der Ferne darüber informieren lassen, ob Fenster und Türen am Fahrzeug geschlossen sind, wann der nächste Servicetermin ansteht, für welche Wegstrecke der aktuelle Tankinhalt ausreicht und vieles mehr. Hierzu genügen einfache Sprachbefehle wie „Alexa, frage Skoda: Ist mein Auto abgesperrt?“, „Was war die Durchschnittsgeschwindigkeit meiner letzten Fahrt?“ oder „Wo habe ich mein Auto geparkt?“.

Skoda Connect ist inzwischen Serienausstattung in allen Modellen der Marke mit Ausnahme des Citigo. Das Konnektivitätsangebot umfasst Care Connect und Infotainment Online. Care Connect umfasst den Notruf, die proaktiven Dienste wie Fahrzeugzustandsbericht und Service-Terminvereinbarung; Infotainment Online bietet dem Kunden zusätzliche Dienste, die ihn dabei unterstützen, pünktlich, bequem und sicher sein Ziel zu erreichen. Die proaktiven Dienste bleiben ebenso wie der Notruf das ganze Autoleben (14 Jahre) lang kostenfrei. Den Fahrzeugfernzugriff und Infotainment Online nutzen Skoda-Kunden nach der Registrierung im ersten Jahr kostenfrei. In Verbindung mit einem Businesspaket steht Infotainment Online für einen Zeitraum von drei Jahren ohne Kosten bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen