Ab Sommer 2020:
Wizz Air fliegt nach Georgien

Die Bagrati-Kathedrale in Kutaissi gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Die Bagrati-Kathedrale in Kutaissi gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Foto: Airport Nürnberg/Pixabay
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf)  Mächtige Berge, Weinanbau und kulinarische Köstlichkeiten zeichnen Georgien aus, das Land an der Schnittstelle zwischen Asien und Europa.

Kutaissi, Hauptstadt der Region Imeretien, ist ab 3. Juli 2020 nonstop ab Nürnberg erreichbar. Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt die Strecke zweimal wöchentlich. Tickets sind bereits buchbar. Wizz Air zählt zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Europas und ist aktuell der größte Low Cost Carrier für Ziele in Osteuropa.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen