Mehr Absatz für Skoda

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

(ampnet/mue) - Noch nie in einem August hat Skoda so viele Autos ausgeliefert wie heuer – 91.800 Autos bedeuten gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ein Plus von 6,6 Prozent bzw. rund 4.700 Einheiten.

Hohe Zuwächse verbuchte die Marke vor allem in Russland (+33,5%) und China (+11,5%), in Europa legte das Unternehmen um sechs Prozent zu. In Westeuropa erzielte Skoda mit 31.700 Auslieferungen ein Plus von 4,5 Prozent, stärkster Einzelmarkt blieb hier Deutschland mit 13.100 Neuzulassungen (+7,6%). Erfolgreichstes Modell blieb mit 26.500 Exemplaren wieder der Octavia, gefolgt von Rapid und Fabia sowie dem Kodiaq.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.