Abstimmung

Beiträge zum Thema Abstimmung

Panorama
Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler, spricht.

K-Frage beschäftigt die CDU/CSU weiter
Politikwissenschaftler: Söder könnte noch ,,Hintertür" finden

BERLIN (dpa) - Der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte sieht im Votum des CDU-Bundesvorstands für den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet noch keine eindeutige Entscheidung in der Kanzlerkandidatenfrage der Union. «Wir haben Markus Söder in unterschiedlichen Konstellationen erlebt, grundsätzlich kann man nicht ausschließen, dass er noch eine Hintertür findet», sagte Korte über den Parteivorsitzenden der CSU am Dienstag im ZDF-«Morgenmagazin». «So anarchisch, rebellisch wie er aufgetreten ist,...

  • Nürnberg
  • 20.04.21
Panorama
Wird CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Armin Laschet Kanzlerkandidat?

K-Frage ++ Kreisebene der CDU sollte nicht angehört werden
UDPATE: CDU-Bundesvorstand für Laschet als Kanzlerkandidaten

UPDATE: BERLIN (dpa) - Zur Klärung der Kanzlerkandidatenkür in der Union hat der CDU-Vorstand gegen eine vorgeschaltete Konferenz der Kreisvorsitzenden gestimmt. 29 stimmberechtigte Vorstandsmitglieder votierten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gegen den Vorschlag, 14 dafür. Damit soll die Kreisebene der CDU nicht mehr angehört werden, bevor die Entscheidung fällt. Seit mehr als einer Woche liefern sich CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder einen erbitterten Machtkampf...

  • Nürnberg
  • 20.04.21
Lokales
Die A73 (Frankenschnellweg), stadteinwärts Richtung Nürnberg kurz vor einer Ampelkreuzung.
2 Bilder

MdL Kohler enttäuscht über Abstimmung
Initiative PRO Frankenröhre: Bund Naturschutz hat Chance vertan!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Landtagsabgeordnete und Sprecher der Initiative PRO Frankenröhre Jochen Kohler (MdL), zeigt sich sehr enttäuscht über die Entscheidung des Bund Naturschutzes (BN) über dessen „NEIN“ zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs. Bündnissprecher Jochen Kohler: „Ich hätte mir erhofft, dass die BN-Mitglieder dem hart erkämpften Kompromiss zustimmen. Der Bund Naturschutz hat in den Verhandlungen mit der Stadt Nürnberg und dem Freistaat Bayern viel erreicht und...

  • Nürnberg
  • 14.04.21
Lokales

Bürgermeister Christian Vogel zum Frankenschnellweg-Ausbau
UPDATE: BN startet Mitgliederbefragung zum Frankenschnellweg

UPDATE: 18. März 2021 / Bürgermeister Christian Vogel begrüßt Start der BN- Mitgliederbefragung zum Frankenschnellweg-Ausbau NÜRNBERG (pm/nf) - Nach langen Verhandlungen zwischen dem Freistaat Bayern und der Stadt Nürnberg mit dem Bund Naturschutz bezüglich des weiteren Vorgehens beim Ausbau des Frankenschnellwegs steht das Verfahren nunmehr vor einer wichtigen Weichenstellung. Die Mitglieder vom Bund Naturschutz Nürnberg entscheiden in den nächsten Wochen darüber, ob der ausgehandelte...

  • Nürnberg
  • 16.03.21
Panorama
Geringverdiener, Familien mit Kindern und Unternehmen sollen in der Corona-Pandemie weitere Hilfen erhalten. Der Bundesrat stimmte in seiner 1001. Sitzung entsprechenden Gesetzespaketen zu, um die Folgen der Pandemie abzufedern.

Zuschüsse für Familien und Geringverdiener
Corona, Bürgernummer und Tierwohlabgabe: Das hat der Bundesrat jetzt beschlossen!

BERLIN (dpa) - Geringverdiener, Familien mit Kindern und Unternehmen sollen in der Corona-Pandemie weitere Hilfen erhalten. Der Bundesrat stimmte am Freitag entsprechenden Gesetzespaketen zu, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Außerdem gab es einen Beschluss zur lange umstrittenen Bürger-Identifikationsnummer. Und Geldwäsche und Drogenversand per Post sollen künftig stärker bekämpft werden. Die wichtigsten Beschlüsse vom Freitag: ZUSCHÜSSE FÜR FAMILIEN UND GERINGVERDIENER: Zur Abfederung...

  • Nürnberg
  • 05.03.21
Panorama
Die Bayerische Staatsregierung verleiht seit 1979 den Bayerischen Filmpreis "Pierrot" für hervorragende Leistungen im deutschen Filmschaffen.

Kinofans dürfen Online abstimmen
Film des Jahrzehnts gesucht

MÜNCHEN (dpa/lby) - Kinofans haben die Wahl: Anlässlich der Verleihung des Bayerischen Filmpreises sind sie aufgerufen, unter den Gewinnern der Publikumspreise 2010 bis 2019 über ihren "Film des Jahrzehnts" abzustimmen. Dazu haben der Radiosender Bayern 1 und "kinokino", das Kinomagazin des Bayerischen Fernsehens, gemeinsam aufgerufen. Die Wahl läuft vom 1. bis 31. März auf der Webseite des BR. Weil die Kinos wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2020 lange geschlossen waren, entfällt die Vergabe...

  • 02.03.21
Lokales
Denny (5) wartet auf eine Chance.
3 Bilder

Unterstützer müssen nur ihre Stimme abgeben
Schäferhund Dennys letzte Chance!

NÜRNBERG (pm/nf) - Schäferhund Denny (5) lebt  fast sein ganzes Leben im Tierheim.Trauriges vierjähriges Jubiläum feiert er demnächst - und leider gilt er momentan als größtes Sorgentier im Nürnberger Tierheim. Denny hat ein großes Problem mit Ressourcen, alles was rum liegt, könnte er möglicherweise als „seins“ ansehen und verteidigt es mit den Zähnen. Auch Anfassen ist problematisch und es könnte passieren, dass er bei Berührung wie eine Bombe explodiert. Doch es gibt eine Chance!  Es wurde...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Panorama
Das fränkische Kneipen-Quartett 2021.
Aktion 3 Bilder

Wir legen nach - es gibt 30 Kneipen-Quartette 2021 zu gewinnen
#Lieblingsladen nominieren – Kult-Quartett gewinnen!

REGION (pm/ak) - Nachteulen aufgepasst: Mit dem Fränkischen Kneipenquartett 2021 Nürnberg + Erlangen macht Ihr Euch auf die Reise durch die Nürnberger und Erlanger Kneipenszene. Das Spiel besteht aus 32 Karten mit 32 Gutscheinen im Gesamtwert von 145 Euro. Auf dem Weg mit Spiel und Spaß vergleicht Ihr unter anderem Eröffnungsjahr, Länge der Theke und Entfernung zur Burg. Und so könnt ihr eines der kultigen Kneipen-Quartette gewinnen: 1. auf www.lieblingsladen.sellwerk.de an der Abstimmung...

  • Nürnberg
  • 27.11.20
Panorama

Freistaat übernimmt 100 Prozent der Kosten
Heute beschlossen: Zusätzliche Schulbusse bis Ostern!

REGION (pm/nf) - Das Bayerische Kabinett hat heute die Verlängerung der Übernahme der Kosten für zusätzliche Schulbusse bis Beginn der Osterferien 2021 beschlossen. Damit erhalten die Kommunen Planungssicherheit, um den Anforderungen der Pandemie im Schulbusverkehr gerecht zu werden. Verkehrsministerin Kerstin Schreyer: „Es kann uns nur gemeinsam gelingen, die Pandemie zu bewältigen. Daher freut es mich, dass wir heute die Fortführung der Unterstützung für zusätzliche Schulbusse bis zu den...

  • Nürnberg
  • 26.11.20
Panorama
Das Fürther Stadtgebiet als Tempo 30 Zone – eine gute Idee?

Schnapsidee oder Geniestreich?
Umfrage zu Tempo 30 für das Fürther Stadtgebiet

FÜRTH (pm/ak) – Die Fürther Stadtratsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen hat eine interessante verkehrspolitische Diskussion angestoßen. Kern der Initiative ist es, die Geschwindigkeit des fließenden Verkehrs für alle Teilnehmer in etwa anzugleichen. Fahren alle Autos, Fahrräder, E-Scooter und E-Bikes in etwa gleich schnell, macht dies extra Fahrradwege oder markierte Spuren auf der Fahrbahn überflüssig. Zugleich soll der Öffentliche Personennahverkehr ausgebaut und, durch ein kostengünstiges...

  • Fürth
  • 13.11.19
Lokales
Benigna Munsi, 17 Jahre, 1,67 Meter groß,
Schülerin des Labenwolf-Gymnasiums Nürnberg. Hobbys: Theater, Singen im Chor, Oboe spielen.
12 Bilder

Nächste Runde bei der Wahl des Christkinds ++ Bürgerinnen und Bürger sind gefragt
Neues Christkind 2019/2020: Wählen Sie jetzt Ihre Favoritin!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Wahl des nächsten Nürnberger Christkindes geht in die heiße Phase.  Von Samstag, 12. Oktober 2019, bis Mittwoch, 23. Oktober 2019, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Stimme für eine von zwölf Bewerberinnen abzugeben. Nach einem Aufruf Anfang September (siehe Beitrag unten) hatten sich bis zur Bewerbungsfrist am 24. September 25 Mädchen für das Amt des Nürnberger Christkinds beworben. Am 2. Oktober 2019 sichtete eine Jury mit Vertretern der Medien...

  • Nürnberg
  • 12.10.19
Lokales

Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert
Nürnberger für Deutschen Engagementpreis nominiert

NÜRNBERG (pm/nf) - Rund 20 Nürnbergerinnen und Nürnberger sind für den diesjährigen Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. Die Auszeichnung ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Bundesweit gibt es mehr als 700 Wettbewerbe und Preise für freiwilliges Engagement. Die Ausrichter können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den deutschen Entscheid nominieren. Er wird in den Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“,...

  • Nürnberg
  • 10.09.19
Freizeit & Sport
Mitmachen! - MarktSpiegel und Motorsport Club Nürnberg suchen die Miss Norisring 2019.
3 Bilder

Ab sofort bewerben auf www.norisring.de ++ Sieben Mädels kommen ins Online-Voting ++ Tolle Preise
MarktSpiegel und Motorsport Club Nürnberg machen dich zur Miss Norisring 2019!

NÜRNBERG/FRANKEN (mask)  – Wenn vom 5. bis 7. Juli 2019 Nürnberg wieder zum fränkischen Monaco wird, steht neben den Rennfahrern und ihren 600-PS-Autos eine junge Frau im Mittelpunkt: Miss Norisring 2019. Sie wird jetzt gewählt! Der MarktSpiegel nennt die Teilnahmebedingungen.  Es wird die PS-Party des Jahres! Bis zu 130.000 Motorsportfans aus ganz Deutschland werden vom 5. bis 7. Juli an den Dutzendteich kommen, wenn der Rennzirkus der DTM wieder Nürnberg zum fränkischen Monaco macht!Die...

  • Nürnberg
  • 04.06.19
Lokales
Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand auf den Ruinen des Pellerhauses die Nachkriegsarchitektur (Mitte) von Fritz und Walter Mayer.

Stadtplanungsausschuss entschied mehrheitlich gegen den Vorschlag der Altstadtfreunde
Simulation der historischen Pellerhaus-Fassade abgeschmettert

NÜRNBERG (nf) - Gestern wurde im Stadtplanungsausschuss (auf Antrag der CSU) mehrheitlich gegen den Vorschlag der Altstadtfreunde, in einer Installation mittels Großplakat die Renaissance-Fassade des Pellerhauses zu simulieren, gestimmt. Die Hoffnung der Altstadtfreunde (zumindest für kurze Zeit) zeigen zu können, wie der Egidienplatz mit einer Rekonstruktion der ursprünglichen Pellerhaus-Fassade aussehen könnte, hat sich somit vorläufig zerschlagen.  Seit langem zieht sich der Streit um eine...

  • Nürnberg
  • 29.03.19
Lokales
Schülerinnen und Schüler der Bibertgrundschule in Wintersdorf freuen sich auf ihren ,,Airbus".

Hurra! Airport-Flieger düst nach Wintersdorf

Airport verschenkte Flugzeug – Zirndorfer Kinder freuen sich über neues Spielgerät für Pausenhof NÜRNBERG (pm/nf) - Der Airport Nürnberg verschenkte ein Flugzeug – zwar in der Größe eines Klettergeräts, dennoch war die Resonanz enorm: 46.795 mal wurde die Wettbewerbs-Website aufgerufen. Um an den Spielflieger zu kommen, reichten 22 Kindereinrichtungen aus der Metropolregion originelle Fotos ein. 27.275 Stimmen gingen beim anschließenden Online-Voting ein. Eine Jury wählte zuletzt aus den fünf...

  • Nürnberg
  • 18.12.18
Lokales

Bürger dagegen: Neuer Stadtteil soll doch nicht kommen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Bürgerinnen und Bürger haben sich gegen vorbereitende Untersuchungen für einen neuen Stadtteil im Stadtwesten ausgesprochen. Beim Bürgerentscheid am Sonntag stimmten laut vorläufigen Rechnungen 54,3 Prozent mit Nein, sodass die im Mai vom Stadtrat beschlossenen Untersuchungen nicht fortgeführt werden können. Insgesamt 51.923 Abstimmungsberechtigte nahmen an der Abstimmung teil, die Beteiligung lag somit bei 62,5 Prozent. Das amtliche Endergebnis soll noch in...

  • Erlangen
  • 15.10.18
Lokales
Symbolfoto: © Anton Sokolov / Fotolia.com

Neues Stadtviertel oder nicht? Erlanger Bürger stimmen wieder ab!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Bürgerinnen und Bürger Erlangens entscheiden am 14. Oktober (dem Tag der Landtagswahl) darüber, ob die Stadtverwaltung neue Siedlungsmöglichkeiten im Stadtwesten weiter prüfen soll. Der Stadtrat hat dafür folgende Fragestellung beschlossen: „Sind Sie dafür, dass die vorbereitende Untersuchung für ein neues Stadtviertel im Stadtwesten zwischen Büchenbach und Steudach (Erlangen West III) weitergeführt wird?“ Wenn die Mehrheit der Abstimmenden mit „Ja“ stimmt, kann die...

  • Erlangen
  • 31.07.18
Lokales
Die Gewinner des Jurypreises in der Kategorie „Gemeinschaft leben und stärken“ - die Grundschule Nürnberg Bauernfeind - und der Publikumsabstimmung - das Martin-Behaim-Gymnasium aus Nürnberg - nehmen ihre Preise von Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (l.), und Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (r.), entgegen.
7 Bilder

„Sparda macht’s möglich“: Preisträger aus ganz Nordbayern ausgezeichnet!

Interaktiver Wettbewerb der Sparda-Bank Nürnberg zum vierten Mal durchgeführt – 201 gemeinnützige Projekte wurden eingereicht – Mehr als 85.000 Menschen stimmten ab – Jurypreis und Publikumspreis vergeben – Gesamtförderungen von mehr als 100.000 Euro NÜRNBERG/REGION (pm/nf) – Auch in diesem Jahr richtete die Sparda-Bank Nürnberg eG ihren interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht’s möglich“ aus. Hierbei hatten Bildungseinrichtungen aus ganz Nordbayern die Möglichkeit, ihre...

  • Nürnberg
  • 08.09.17
Lokales
Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Wie Sie ungültige Stimmabgaben vermeiden, erfahren Sie im MarktSpiegel-Beitrag.
2 Bilder

Der Knigge zur Bundestagswahl 2017: Wie Sie vermeiden, dass Ihre Stimme ungültig wird!

Antworten auf häufig gestellte Fragen NÜRNBERG (nf) - Am Sonntag, 24. September 2017, wird zum 19. Mal nach dem Zweiten Weltkrieg der Deutsche Bundestag gewählt. Es ist die achte Bundestagswahl im wiedervereinten Deutschland. Gewählt werden 598 Abgeordnete. Doch welche Fehler kann man in der Wahlkabine vermeiden, dass die Stimmabgabe ungültig wird? Ungeachtet des Standard-Kalauers ,,Ein Fehler wäre Partei XYZ zu wählen", will der Beitrag auf wichtige allgemeine Regeln hinweisen (abgesehen von...

  • Nürnberg
  • 30.08.17
Lokales
Stellten im März die Veranstaltungsreihe ,,Im Herzen Europa(s)" vor: (v.l.) Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, die Leiterin des Nürnberger Europabüros Dr. Barbara Sterl und Joachim Zweig, Referatsleiter des ESF (Europäischer Sozialfonds).

Im Herzen Europa(s): Abstimmung zum EU-Bürgerdialog

27. Juli 2017 im Historischen Rathaussaal NÜRNBERG (pm/nf) - „Dein Europa, Dein Thema!“ lautet das Motto für einen EU-Bürgerdialog im Nürnberger Rathaus. Bürgerinnen und Bürger bestimmen dabei die Agenda. Sie stimmen darüber ab, welche EU-Entwicklung besonders wichtig ist und in den Fokus gerückt werden soll. Das am häufigsten genannte Thema wird dann beim EU-Bürgerdialog am Donnerstag, 27. Juli 2017, ab 18.30 Uhr im Historischen Rathaussaal, Rathausplatz 2, mit den Gästen diskutiert...

  • Nürnberg
  • 12.04.17
Freizeit & Sport
Kulinarische Marketingkampagne ,,Nürnberg schmeckt mir" ist für den Deutschen Tourismuspreis nominiert.

„Nürnberg schmeckt mir“ für den Deutschen Tourismuspreis nominiert

Aufruf zur Abstimmung für den Publikumsliebling NÜRNBERG (pm/nf) - Die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) ist mit ihrer kulinarischen Marketingkampagne „Nürnberg schmeckt mir“ für den Deutschen Tourismuspreis nominiert. Dieser Innovationspreis wird jährlich vom Deutschen Tourismusverband (DTV) an zukunftsweisende Projekte aus der Tourismusbranche in Deutschland vergeben. Insgesamt wurden in diesem Jahr für diesen Preis 60 Bewerbungen zugelassen, von Tourismusexperten und...

  • Nürnberg
  • 09.10.16
Lokales
Martin Burkert zum Thema Finanzhilfen für Griechenland.
2 Bilder

Bundestag stimmt über Finanzhilfen für Griechenland ab

NÜRNBERG (pm/nf) - Morgen wird der Deutsche Bundestag erneut über Finanzhilfen für Griechenland abstimmen. Exemplarisch zwei Statements für die Pro und Contra Argumente der Bundestagsabgeordneten Martin Burkert (SPD) und Dagmar Wöhrl (CSU). Ja Der Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Burkert erklärt zu dem vom Bundesministerium der Finanzen vorgelegten Antrag ,Stabilitätshilfe zugunsten Griechenlands': „Europa beruht auf Werten wie Solidarität und Verantwortung, daher werde ich dem 3....

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Lokales

Semesterticket findet Anklang

ERLANGEN / REGION - Die Zustimmung der Studierenden an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Technischen Hochschule Nürnberg (TH) zum Semesterticket findet breite Anerkennung. Wie das „Aktionsbündnis Semesterticket“ bekannt gab, haben sich 31.218 Studenten an der Online-Abstimmung beteiligt – an der FAU stimmten 50,7 Prozent für das Angebot, an der TH 58,2 Prozent. Im nächsten Schritt müssen nun noch die Stadträte in Nürnberg, Erlangen und Fürth sowie die...

  • Nürnberg
  • 22.01.15
Lokales

Deutscher Engagementpreis 2014: Die Asylothek braucht Ihre Stimme !

Bei dem vom Bundesministerium für Familie und dem Generali Zukunftsfond ausgeschriebenen "Deutscher Engagementpreis 2014" schaffte es der Nürnberger Günter Reichert mit der Asylothek - der ersten Asylbewerberheimbibliothek in der Bundesrepublik - bei über 3000 Nominierten ins Finale der letzten 15 einzuziehen. Über ein einfaches Online-Voting (einfacher Eintrag der E-Mail-Adresse) kann nun jeder Bürger über seinen Favoriten bis 31.10.2014 abstimmen. Hier können Sie direkt Ihre Stimme für die...

  • Nürnberg
  • 06.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.