Abzocke

Beiträge zum Thema Abzocke

Panorama
Foto: Robert Jaeger/APA/dpa

Inflation auf neuem Höchststand
Einkaufen wird immer teurer!

LUXEMBURG (dpa/mue) - Die Inflationsrate im Euroraum ist zu Jahresbeginn auf einen neuen Höchststand gestiegen. Die Verbraucherpreise lagen im Januar um 5,1 Prozent über dem Niveau vom Vorjahresmonat, wie das Statistikamt Eurostat in Luxemburg nach einer ersten Schätzung mitteilte. 
Dies ist der höchste Wert seit Einführung des Euro 1999; im Dezember hatte die Rate bei 5,0 Prozent gelegen. Volkswirte hatten für den Jahresbeginn hingegen im Schnitt einen merklichen Rückgang auf 4,4 Prozent...

  • Nürnberg
  • 02.02.22
Panorama
Nicht nur Heizöl ist teurer geworden; angeheizt von gestiegenen Energiepreisen ist die Inflationsrate im Euroraum deutlich gestiegen.
Foto: Christian Charisius/dpa

Hört das denn nie auf?
Inflation im Euroraum erreicht Rekordwert von 5,0 Prozent!

LUXEMBURG (dpa/mue) - Die Inflationsrate im Euroraum ist Ende 2021 auf einen weiteren Rekordwert gestiegen. Die Verbraucherpreise lagen im Dezember um 5,0 Prozent über dem Niveau vom Vorjahr, wie das Statistikamt Eurostat in Luxemburg nach einer ersten Schätzung mitteilte.
 Dies ist die höchste Inflationsrate seit der Einführung des Euro. Im Vormonat hatte die Teuerungsrate bei 4,9 Prozent gelegen; im Vergleich stiegen die Verbraucherpreise im Dezember um 0,4 Prozent.
 Getrieben wurde die...

  • Nürnberg
  • 07.01.22
Panorama
Symbolfoto: Fabian Sommer/dpa

Benzinpreise steigen weiter
Wann reißt uns der Geduldsfaden?

MÜNCHEN (dpa/mue) - Die Kraftstoffpreise steigen immer weiter. Der Benzinpreis erreichte diese Woche erneut ein Jahreshoch, teilte der ADAC mit.
 Demnach kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,680 Euro – nach 1,675 Euro in der Vorwoche. Das war bereits der höchste Wert seit mehr als neun Jahren. Der bisherige absolute Rekordwert von 1,709 Euro stammt laut ADAC aus dem Jahr 2012.
 Weiter aufwärts ging es auch für den Dieselpreis: Ein Liter kostete im Bundesschnitt 1,565 Euro;...

  • Nürnberg
  • 03.11.21
Panorama
Archivbild: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Fragen und Antworten
Warum ist der Sprit mit einem Mal so teuer?

MÜNCHEN (dpa/mue) - Diesel ist an der Zapfsäule mittlerweile so teuer wie nie zuvor, und auch Superbenzin nähert sich einem Allzeithoch. Was ist da los? Antworten auf zentrale Fragen.
 Warum wird Sprit derzeit immer teurer?
Die Ursache liegt vor allem im steigenden Erdölpreis. Binnen eines Jahres hat er sich in etwa verdoppelt und erreichte zwischenzeitlich mehrjährige Höchststände. Die für Europa wichtige Sorte Brent lag bei Werten um 86 Dollar pro Barrel (159 Liter). Der langfristige Anstieg...

  • Nürnberg
  • 19.10.21
Panorama
Symbolfoto: Carsten Koall/dpa

Teuerungswelle hält an
Dieselpreis steigt in Deutschland auf Rekordhoch

MÜNCHEN (dpa/mue) - Diesel ist an deutschen Tankstellenaktuell so teuer wie noch nie: Im bundesweiten Tagesdurchschnitt kostete der Liter am Sonntag stolze 1,555 Euro. So eine Mitteilung des ADAC.
 Damit übertraf der Preis den bisherigen Rekord von 1,554 Euro pro Liter vom 26. August 2012 minimal. Auch Benzin nähert sich den Angaben zufolge wieder einem Höchststand an: Super der Sorte E10 lag am Sonntag bei 1,667 Euro pro Liter; damit fehlen nur noch 4,2 Cent zum Rekord von 1,709 Euro am 13....

  • Nürnberg
  • 18.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.