Alles zum Thema Wöhrder Wiese

Beiträge zum Thema Wöhrder Wiese

Frankengeflüster
Pesonaltrainer Bernhard Nuss (Mitte) mit seinen Schützlingen Mark Kaller (li.) und Marcus König (re.)

51,5 Kilometer rund um die Wöhrder Wiese
CSU-Fraktionschef Marcus König finisht Ultra-Marathon

NÜRNBERG (mask) - Mega-Erfolg beim 6-Stunden-Lauf um die Wöhrder Wiese in Nürnberg für CSU-Stadtratsfraktionschef Marcus König! Der Mann, der als OB-Kandidat gehandelt wird, hat bei seinem Debüt die Ultra-Marathon-Distanz von 51,5 km bewältigt! König: ,,Ein geniales Gefühl!" Sein Coach Bernhard Nuss: ,,Wenn man bedenkt, dass Marcus vorher noch nicht einmal einen Halbmarathon bestritten hat, ist diese Leistung noch viel höher zu bewerten!"

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Die EXPERTEN
2 Bilder

Erfahrungsfeld der Sinne

1. Mai bis 10. September – Nürnberg, Wöhrder Wiese Der Aktionsparcours für Groß und Klein liegt im Herzen Nürnbergs und trotzdem mitten im Grünen, direkt am Ufer der Pegnitz. Rund 100 Erlebnisstationen für alle Altersgruppen laden hier zum Staunen, Forschen und Entdecken ein. Auf spielerische Art machen spannende, regelmäßig vertretene Klassiker wie die Backstation, das Verrückte Haus oder die Große Balancescheibe das Zusammenspiel der eigenen Sinne, erstaunliche Phänomene der Physik und die...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Freizeit & Sport
Willkommen zur Erfahrungsfeld Saison 2017!
2 Bilder

Herzlich willkommen! Das Erfahrungsfeld hat wieder geöffnet

Seit 1. Mai lädt das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne auf der Wöhrder Wiese wieder ein zum Staunen, Forschen und Entdecken. Schwerpunkthema in dieser Saison ist das „Spiel der Gegensätze“. In zahlreichen neuen Stationen geht es dem Prinzip der Polarität und anderen Phänomenen auf den Grund. Mit den neuen Angeboten kann man z.B.: - Anziehung und Abstoßung erforschen und ausprobieren - mit einem Wasserrad selbst Wasser aus der Pegnitz schöpfen - auf einer Slackline die eigene...

  • Nürnberg
  • 03.05.17
Freizeit & Sport
Die beiden schnellsten Läufer Niklas Bühner und Anja Beranek freuten sich gemeinsam mit dem 2.  und 3. Platzierten über den erfolgreichen Silvesterlauf.
2 Bilder

Sportlicher Jahresausklang für 1.400 Läufer

AOK unterstützt 14. Silvesterlauf Nürnberg des Team Klinikum Nürnberg e.V. Auch der 14. Nürnberger Silvesterlauf bot für Jung und Alt wieder die Möglichkeit und Chance, sein sportliches Engagement unter Beweis zu stellen oder sogar ganz neu zu entdecken. Insgesamt 1.400 Hobby- und Profisportler starteten trotz eisiger Temperaturen am Café Seehaus („Wastl“), um gemeinsam den Wöhrder See zu umrunden. Highlight der Veranstaltung war der 10-Kilometer-Hauptlauf: Hier haben 1.021 Sportler die...

  • Nürnberg
  • 02.01.17
Lokales
Der Biber ist gemäß der Naturschutz-Richtline der Europäischen Union (Richtlinie 92/43/EWG FFH (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) geschützt.

„Biber Task Force“ Wöhrder Wiese: Bibern und Fußgängern gerecht werden

Nagen liegt in seiner Natur - Biber an der Wöhrder Wiese, gefährdete Bäume sollen geschützt werden NÜRNBERG (pm/nf) - Aktiver Biber: Der Nager hinterlässt derzeit deutliche Spuren auf der Wöhrder Wiese zwischen dem Wöhrder Talübergang und der Franz- Josef-Strauß-Brücke. Dies betrifft vor allem die Ufer des Goldbachs entlang des Wöhrder Wiesenwegs bis zur Hadermühle. Am Mittwoch, 28. September 2016, fiel nahe des Wöhrder Talübergangs am Fußgängersteig zum Vogelsgarten und zur Technischen...

  • Nürnberg
  • 30.09.16
Freizeit & Sport
Kinopremiere "As I Open My Eyes"

AKWABA 8.Afrika-Tage in Nürnberg: Afrikas Zukunft ist weiblich

Die Powerfrauen Afrikas nehmen die Herausforderungen an. Dazu finden während der laufenden Afrika-Tage in Nürnberg zwei Veranstaltungen am kommenden Mittwoch (20.7.) und Freitag (22.7.) statt. Afrikanische Frauen sind wesentlich und sehr aktiv an der Gestaltung von Politik, Wirtschaft und Kultur auf unserem Nachbarkontinent beteiligt. Immer mehr Jugendbewegungen und Bürger nehmen an Demonstrationen teil, die auch etwas bewirken und verändern. Als Beispiel sei hier der weitgehend ruhige...

  • Nürnberg
  • 18.07.16
Die EXPERTEN

Erfahrungsfeld der Sinne

1. Mai bis Mitte September – Nürnberg, Wöhrder Wiese Der Aktionsparcours für Groß und Klein liegt im Herzen Nürnbergs und trotzdem mitten im Grünen, direkt am Ufer der Pegnitz. Rund 100 Erlebnisstationen für alle Altersgruppen laden hier zum Staunen, Forschen und Entdecken ein. Auf spielerische Art machen sie das Zusammenspiel der eigenen Sinne, erstaunliche Phänomene der Physik und die Gesetze der Natur erfahrbar. Im Rahmen von Experimenten, Übungen und Spielen wird dabei das aktive Erleben...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
Lokales

Pegida-Kundgebung: U-Bahnhof Wöhrder Wiese zeitweise geschlossen

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Donnerstag, 21. Mai 2015, findet entlang des Prinzregentenufers auf Höhe des dortigen ADAC-Hauses von etwa 18.00 bis 22.00 Uhr eine Demonstration der Pegida Nürnberg statt. Davon betroffen ist der U-Bahnhof Wöhrder Wiese der Linien U2 (Röthenbach – Flughafen) und U3 (Gustav- Adolf-Straße – Friedrich-Ebert-Platz), der genau im Bereich der Kundgebung liegt. So ist der Zu- und Abgang zur U-Bahn-Station über das Prinzregentenufer während der gesamten Demonstrationszeit...

  • Nürnberg
  • 20.05.15
Freizeit & Sport
Fest der Vielfalt mit der Band La Boum.
2 Bilder

Fest der Vielfalt: Picknick mit buntem Musikprogramm

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie bunt Musik sein kann, stellen sehr unterschiedliche Musikgruppen auf dem Fest der Vielfalt beim Picknick im Grünen am Sonntag, 17. Mai 2015, von 12 bis 16 Uhr auf der Wöhrder Wiese unter Beweis. Auf vier kleinen Bühnen treten abwechselnd Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Herkunft und Stilrichtungen auf, die das Motto „Nürnberg hält zusammen“ klangvoll unterstreichen. Zu dem von der Stadt und vielen Unterstützergruppen veranstalteten Picknick sind alle...

  • Nürnberg
  • 08.05.15
Freizeit & Sport
Das Erfahrungsfeld der Sinne ist mit rund 100.000 Besucher während der Saison fester Bestandteil des Nürnberger Kulturprogramms.

Klassentreffen auf dem Erfahrungsfeld

NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits im Jahr 1989 zog es viele Schulklassen auf den Aktionsparcours des ersten Erfahrungsfelds zur Entfaltung der Sinne in Nürnberg. Das Amt für Kultur und Freizeit möchte die ehemaligen Schülerinnen und Schüler im kommenden Jahr dazu einladen, sich 25 Jahre danach zum Klassentreffen auf dem Erfahrungsfeld zusammenzufinden. 2014 ist auch für das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne ein Jubiläumsjahr: Zum 20. Mal öffnet es seine Pforten. Die ehemaligen Klassen erhalten...

  • Nürnberg
  • 06.12.13