Auktion

Beiträge zum Thema Auktion

Frankengeflüster
Auktionator Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (links) und Kerstin (rechts).
2 Bilder

Besondere Auktion
Weidlers versteigern Nachlass von NN-Gründer Joseph Drexel

NÜRNBERG – Dass es im Jahr 2020 auch erfreuliche Ereignisse zu feiern gibt, geht im aktuellen Weltgeschehen bisweilen unter. Dabei feiern dieses Jahr nicht nur die „Nürnberger Nachrichten“ 75 Jahre Bestehen als eine der großen deutschen Tageszeitungen, auch das Nürnberger Traditionsunternehmen Auktionshaus Weidler begeht heuer das 40. Jubiläum seiner Gründung. Und wie der Zufall es wollte, führte der kurze Anruf einer Kundin im Auktionshaus beide Jubiläen zusammen. „Die Dame wollte sich...

  • Mittelfranken
  • 17.11.20
Panorama
Der wertvolle Edelstein war 2018 in Kanada entdeckt worden.

Versteigerung in Hongkong
Großer Diamant bringt mehr als 13 Millionen Euro

HONGKONG (dpa) - Ein seltener Diamant ist in Hongkong für 121 Millionen Hongkong Dollar, umgerechnet 13,3 Millionen Euro, versteigert worden.
 Der private Sammler aus Japan, der den Zuschlag erhielt, nannte den weißen ovalen Diamanten mit 102,39 Karat nach seiner zweiten Tochter «Maiko Star», wie das Auktionshaus Sotheby’s mitteilte. 
Dahinter steckt eine teure Familientradition: Im vergangenen Jahr hatte derselbe Sammler einen anderen wertvollen Diamanten bei Sotheby’s gekauft und ihn...

  • Bayern
  • 07.10.20
Frankengeflüster
Sie luden zur Kult-Party: Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.).
Foto: John R. Braun
9 Bilder

Kult mit handverlesenen Gästen
Auktionshaus-Familie Weidler feierte ihre „Party des Jahres“!

NÜRNBERG – Wenn diese Familie feiert, dann RICHTIG! Die Weidlers betreiben Nordbayerns größtes Kunstauktionshaus am Albrecht-Dürer-Platz: Jetzt luden sie 80 handverlesene Gäste zur megakultigen „Party des Jahres“ ein! Anlässe dafür gab‘s reichlich: zehn Jahre Kommanditgesellschaft, fünf Jahre Erweiterung der Geschäftsräume im Rückgebäude – und die Schwestern Kerstin und Kathrin sind vier bzw. fünf Jahre öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorinnen! Ergebnis: eine Riesengaudi im...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Lokales
Am Beginn der Aktion: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Rascher (Direktor der Jugend- und Kinderklinik) umzingelt von den liebenswerten Steiffbären, die im Internet versteigert werden.
2 Bilder

Schwabacher Sammlerin lässt Steiffbären im Internet für guten Zweck versteigern!

REGION (pm/vs) - Claudia Rübner aus Schwabach hat ein großes Herz für kranke Kinder. Sie lässt ihre in vielen Jahren zusammengetragene Teddybärensammlung zugunsten des Kinderpalliativteams der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen versteigern. Auf die Idee hat Claudia Rübner ihre Freundin Anja Kratschmer gebracht, die in der Hospizarbeit tätig ist. Die über 50 Stoffbären der Firma Steiff haben einen geschätzen Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Die erste Idee war, die...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber

Unternehmen und Anlagevermögen online ersteigern

SERVICE (sh/fi) - Unternehmensschließungen und Verkauf von betriebseigenem Anlagevermögen gehören zum normalen Alltag. Nicht jedes Unternehmen, das Anfang eines Jahres startet, übersteht auch das schwierige erste Jahr der Etablierung. Gerade wenn ein Unternehmen aufgeben oder eigenes Inventar verkaufen muss, bietet sich für andere Unternehmer oder auch Privatpersonen die Möglichkeit, diese vergleichsweise kostengünstig zu kaufen. Dabei werden sie nicht selten in einem Online-Auktionshaus...

  • Nürnberg
  • 21.09.17
Anzeige
Freizeit & Sport
Der Erlanger Liedermacher Robert Rausch. Foto: Veranstalter

Kunstabenteuer für Schatzsucher

ERLANGEN (pm/mue) - Am letzten Juli-Wochenende (30./31.7.) bietet das E-Werk Erlangen mit rund 50 Künstlern ein kulturelles Update und verwandelt das ganze Haus gemeinsam mit dem Kunstverein Erlangen e.V. zu einem Art-Abenteuer der Extraklasse – an beiden Tagen jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr. Der Untertitel „Art.ist und hier“ steht dabei für zwei Kriterien, nach denen die teilnehmenden Künstler ausgewählt werden: Zum einen geht es um das, was „ist“ im Gegensatz zu dem was war. Das bedeutet,...

  • Erlangen
  • 21.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.