Corona Tote

Beiträge zum Thema Corona Tote

Panorama

Schwere Ausbruchsgeschehen
Ministerium: Rund Hälfte der Corona-Toten aus Altenheimen

MÜNCHEN(dpa/lby) - Rund die Hälfte aller Menschen, die in Bayern mit oder an einer Corona-Infektion gestorben sind, lebten nach Angaben des Gesundheitsministeriums in einem Alten- oder Pflegeheim. Rund 48,7 Prozent der Covid-19-Toten stammten aus stationären Pflegeeinrichtungen, sagte ein Ministeriumssprecher am Dienstag in München. Das entspreche mit Stand 12. Januar 3933 Toten. Die Zahlen stammten von den Bezirksregierungen und seien «nicht zwingend» vollständig, so der Sprecher. Zuerst hatte...

  • Nürnberg
  • 26.01.21
Panorama
Der Eingang zum Robert Koch-Institut (RKI), in dem die aktuelle Lage zum Coronavirus beurteilt wird.

Neuer Höchstwert
1244 Corona-Todesfälle in Deutschland binnen 24 Stunden!

REGION (dpa) - Die Zahl der ans Robert Koch-Institut gemeldeten Corona-Todesfälle hat aktuell einen Höchststand erreicht.
 Innerhalb eines Tages übermittelten die deutschen Gesundheitsämter 1244 neue Todesfälle, wie aus den RKI-Zahlen von Donnerstagmorgen hervorgeht. Zudem wurden 25.164 Neuinfektionen gemeldet.
 Der bisherige Höchststand bei den Toten von 1188 war am 8. Januar erreicht worden. Bei den binnen 24 Stunden registrierten Neuinfektionen war mit 33.777 am 18. Dezember der höchste Wert...

  • Bayern
  • 14.01.21
Panorama

Bürgerservice startet wieder im Landkreis Bamberg
Coronakrise: Sieben neue Todesfälle, 106 Neuinfektionen

BAMBERG (pm/nf) - Sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona wurden dem Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg seit Dienstag dieser Woche gemeldet. Damit steigt die Zahl der mit Corona Verstorbenen auf 139 Menschen in Stadt und Landkreis Bamberg.  Die zuletzt Verstorbenen waren zwischen 64 und 93 Jahren alt. Die Zahl der Neuinfektionen stieg seit Dienstag um 106. Kompletter Bürgerservice im Landratsamt Ab kommendem Montag bietet das Landratsamt Bamberg wieder den...

  • Oberfranken
  • 07.01.21
Panorama
Der Lockdown hat die Wirtschaft hart getroffen. Wie lange können beispielsweise Unternehmen, Vereine und auch Freiberufler das durchhalten?

Corona-Maßnahmen ++ Dürfen Geimpfte bevorzugt werden?
Stimmen für Verlängerung des Lockdowns mehren sich

BERLIN (dpa) - Eine Woche vor der nächsten Bund-Länder-Runde zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie mehren sich die Stimmen für eine Verlängerung des geltenden Lockdowns. «Ich gehe fest davon aus, dass wir weiterhin mit Einschränkungen leben müssen», sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag im ZDF-«Morgenmagazin». Das Ausmaß müsse anhand der Infektionszahlen bewertet werden, die derzeit auf einem sehr hohen Stand stagnierten oder bestenfalls leicht...

  • Nürnberg
  • 29.12.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

72 Neuinfizierte am 11. Dezember 2020
Hier im Landkreis Nürnberg gilt die Maskenpflicht auch draußen

NÜRNBERGER LAND (lra) – Am heutigen Tag sind 72 bestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu vermelden, aus Alfeld (2), Altdorf (2), Burgthann (4), Feucht (7), Henfenfeld (1), Hersbruck (6), Kichensittenbach (1), Lauf (19), Neuhaus (2), Neunkirchen (3), Offenhausen (2), Reichenschwand (1), Röthenbach (6), Rückersdorf (1), Schnaittach (8), Schwaig (1), Schwarzenbruck (3), Simmelsdorf (2) und Winkelhaid (1). Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land...

  • Nürnberg
  • 11.12.20
Anzeige
Panorama
Das RKI zählt in Deutschland seit Beginn der Pandemie mehr als 1,1 Million nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2.

Coronavirus in Deutschland:
RKI-Zahlen: 22.046 Neuinfektionen gemeldet

BERLIN (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 22.046 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Damit liegt der Wert knapp unter den 22.268 Fällen der Vorwoche, wie aus den RKI-Zahlen vom Donnerstagmorgen hervorgeht. Mit 479 neuen Todesfällen binnen eines Tages meldeten die Gesundheitsämter außerdem den zweithöchsten Stand seit Beginn der Pandemie. Der bisherige Höchstwert von 487 Todesfällen war am Mittwoch erreicht worden. In der Tendenz war...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Lokales

Leichter Anstieg der Corona-Fälle in Caritas-Seniorenheim ++ Zwei Todesfälle
Quarantäne im Haus wurde gelockert

NÜRNBERG (pm/nf) - Derzeit gibt es 34 Personen im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Nürnberg-Langwasser, die in der vergangenen Woche positiv auf das COVID-19-Virus getestet worden sind: 22 Bewohnerinnen und Bewohner sowie zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit ist die Anzahl der positiv Getesteten im Vergleich zum Corona-Ausbruch Anfang Oktober um drei Personen gestiegen. Nach den Worten von Einrichtungsleiter Philip Hausleider geht das Gesundheitsamt davon aus, dass die neu positiv...

  • Nürnberg
  • 20.10.20
Lokales

7-Tage-Inzidenz bei 21
Neue Corona-Infektionen in Lauf, Feucht und Schnaittach

NÜRNBERGER LAND (lra) – Drei Neuinfektionen wurden am Mittwoch aus Lauf, Feucht und aus Schnaittach gemeldet. Damit beträgt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Nürnberger Land nunmehr 792. 701 Personen gelten als genesen, es bleibt bei 45 mit oder am Corona-Virus Verstorbenen.  Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 21 bzw. 12,35 auf 100.000 Einwohner. Im Detail (Nennung ab 5 Fällen): Altdorf: 63, Burgthann: 54, Feucht: 66, Verwaltungsgemeinschaft Happurg: 16, Hersbruck: 39,...

  • Nürnberger Land
  • 30.09.20
Ratgeber
Blutverdünner können bei Covid-19-Patienten das Sterberisiko deutlich senken. (Symbolbild).

Corona-Pandemie
Blutverdünner erhöhen Überlebenschancen bei Covid-19

NEW YORK/BERLIN (dpa) - Blutverdünner können bei Covid-19-Patienten das Sterberisiko deutlich senken. Das berichten US-Mediziner nach einer Studie mit knapp 4400 Teilnehmern im «Journal of the American College of Cardiology». Demnach ging die Behandlung mit Blutverdünnern - unter Berücksichtigung des Zustands der Patienten - mit einer etwa halbierten Todesrate einher. Zudem war das Risiko für eine künstliche Beatmung um etwa 30 Prozent reduziert, wie die Gruppe um Valentin Fuster vom Mount...

  • Nürnberg
  • 29.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.