Landkreis Bamberg

Beiträge zum Thema Landkreis Bamberg

Panorama
Geschäftsleiter Rüdiger Schmidt (l.) und 1. Bürgermeister Stefan Reichold (r.) verabschieden Elmar Link-Laufer
2 Bilder

Markt Heiligenstadt i.OFr. verabschiedet Elmar Link-Laufer
Wechsel bei den Bürgerbusfahrern

HEILIGENSTADT (pm/nf) - Nach fünf Jahren als Bürgerbusfahrer verabschiedete der Markt Heiligenstadt i.OFr. Elmar Link-Laufer in den Ruhestand. Der gebürtige Königsfelder fuhr 100 Fahrten und beförderte seit 2016 etwa 600 Fahrgäste. Dabei legte er 20.000 Kilometer zurück. 1. Bürgermeister Stefan Reichold und Geschäftsleiter Rüdiger Schmidt bedankten sich bei Link-Laufer für sein Engagement in der Marktgemeinde. Mit der Verabschiedung wurde gleichzeitig Harald Schöttgen erneut als Bürgerbusfahrer...

  • Nürnberg
  • 08.10.21
Panorama

Schnellteststationen schließen
Übersicht: Wer hat Anspruch auf Corona-Schnelltests?

BAMBERG (pm/nf) - Die Kommunen im Landkreis werden zum Ende dieser Woche einen Teil ihrer Schnellteststationen schließen. Dies hat im Wesentlichen drei Gründe: die rückläufige Nachfrage, das inzwischen umfassende Angebot der Privatwirtschaft sowie die Beschränkung der Kostenfreiheit der Tests ab 11. Oktober auf berechtigte Personen. Baunach, Buttenheim, Stegaurach, Schönbrunn, Viereth-Trunstadt, Zapfendorf und Walsdorf wollen ihre Teststellen zunächst bis Ende Oktober weiter betreiben, um bis...

  • Nürnberg
  • 06.10.21
Lokales

In Nürnberg angetroffen
UPDATE: 15-jährige Jana W. aus Merkendorf wieder da

UPDATE:  Die Jugendliche konnte am Freitagmorgen (08.10.2021) wohlbehalten am Nürnberger Hauptbahnhof angetroffen werden. ++ BAMBERG/NÜRNBERG (ots/nf) - Seit Montag (4. Oktober 2021) wird die 15-jährige Jana W. aus Merkendorf (Lkrs. Bamberg) vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens. Die Vermisste verließ am Morgen ihre Wohnadresse, um in Bamberg eine Schule zu besuchen. Dort kam sie jedoch nicht an und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Es liegen Hinweise vor,...

  • Nürnberg
  • 06.10.21
Panorama
Ergebnis der U18-Wahlen im Landkreis Bamberg.

Landkreis Bamberg
So stimmten 1.020 Jugendliche bei den U 18-Wahlen ab!

BAMBERG - 1.020 Jugendliche aus dem Landkreis Bamberg haben ihre Stimme bei der U18-Wahl im Vorfeld der Wahlen zum Deutschen Bundestag abgegeben. „Ich freue mich sehr, dass sich so viele jungen Menschen beteiligt und damit Interesse an politischen Weichenstellungen gezeigt haben“, so Landrat Johann Kalb. Kreisjugendring und die kommunale Jugendpflege hatten die Wahllokale betreut. Auf der Grafik ist das Ergebnis der Abstimmung der Jugendlichen zu sehen - Kleinstparteien haben bei den...

  • Nürnberg
  • 21.09.21
Panorama
Landrat Johann Kalb, Staatssekretär Thomas Silberhorn und den Bürgermeistern Michael Karmann und Karl-Heinz Wagner begutachten die Planunterlagen für die neue Autobahnauffahrt für Altendorf.
2 Bilder

Weitere Autobahnauffahrt im Süden des Landkreises Bamberg
Bahnlinie und neue Autobahnzufahrt für Altendorf wird zeitgleich gebaut

ALTENDORF (pm/nf) - Seit 2017 fordern der Landkreis Bamberg und die Gemeinden Altendorf, Buttenheim, Hirschaid und Strullendorf, dass zeitgleich mit dem Bahnausbau eine zusätzliche Autobahnauffahrt gebaut wird. „Mit der direkten Anbindung von Altendorf an die Autobahn A 73 entlasten wir rund 25.000 Menschen im südlichen Landkreis Bamberg von Verkehr.“ Der Bamberger Landrat Johann Kalb freut sich außerordentlich darüber, dass Altendorf südlich des Ortes nun mit drei neuen Kreisverkehren und...

  • Nürnberg
  • 16.09.21
Lokales

Indische Mutation in drei Fällen
Corona: Delta-Variante im Landkreis Bamberg nachgewiesen

BAMBERG (pm/nf) -  Es gibt erste Nachweise der indischen Mutation des Corona-Virus in Stadt und Landkreis Bamberg. Betroffen sind drei Familien mit mehreren Infizierten. Bei zwei Familien wurde die Mutation nun durch Laborergebnisse bestätigt. In einem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, dass die mutierte Form vorliegt, groß. Bei den bestätigten Fällen liegt die Infektion bereits knapp vier Wochen zurück. Die Betroffenen konnten die Quarantäne bereits wieder verlassen. Da der Nachweis der...

  • Nürnberg
  • 17.06.21
Lokales

Gesundheitsministerium stoppt alle Erstimpfungen in Impfzentren
UPDATE: Vereinbarte Einzel-Erstimpfungen finden doch statt!

UPDATE:  Die vereinbarten Einzel-Erstimpfungen können wie geplant stattfinden. Das haben Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke nach intensiven Gesprächen mit den Impfverantwortlichen der übergeordneten Behörden erreichen können. Am Dienstagabend war von dort zunächst ein Impfstopp für Erstimpfungen verhängt worden, um die hohe Zahl von nun anstehenden Zweitimpfungen in den nächsten Wochen sicherstellen zu können. Daraufhin hatte das Impfzentrum Bamberg am Dienstagabend die...

  • Nürnberg
  • 19.05.21
Lokales

80 Kontaktpersonen in Quarantäne
Infektionen in sechs Kitas - trotz Notbetrieb!

BAMBERG (pm/nf) - Obwohl in den Kitas in Stadt und Landkreis nur Notbetreuung angeboten wird, häufen sich die Infektionen dort. In der zurückliegenden Woche gab es neun Infizierte in sechs Einrichtungen. Gut 80 Kontaktpersonen müssen als Kontaktpersonen in Quarantäne. Die Schulen bleiben im Distanzunterricht. Die Kindertagesstätten bieten Notbetreuung an. Der Betrieb der Bildungseinrichtungen in Stadt und Landkreis Bamberg wird so fortgeführt wie in den zurückliegenden beiden Wochen. Die...

  • Nürnberg
  • 23.04.21
Lokales

„Notbremse“ greift im Landkreis Bamberg ab Freitag

BAMBERG/LANDKREIS (pm/nf) - Am Mittwoch, 14. April, hat der Landkreis Bamberg den dritten Tag in Folge eine 7-Tages-Inzidenz über 100 erreicht. Deshalb gelten ab Freitag, 16. April, 0 Uhr, wieder strengere Regeln. Stärkere Kontaktbeschränkungen Ab 16. April ist ein Treffen mit maximal einer Person erlaubt, die nicht dem eigenen Haushalt angehört. Die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren werden hierbei nicht mitgezählt. Ehegatten, Lebenspartner und Partner einer nichtehelichen...

  • Nürnberg
  • 14.04.21
Lokales
NEU ++ NEU ++ Netz an dezentralen Corona-Schnelltestangeboten im Landkreis Bamberg. Da sich in Scheßlitz der Ort geändert hat, hier die korrigierte Übersicht.
2 Bilder

Adressen ++ Telefonnummern ++ Öffnungszeiten
Auf einen Blick: Alle Corona-Schnelltest-Stationen im Landkreis Bamberg!

BAMBERG (pm/nf) - Ab kommendem Sonntag wird es ein umfassendes Netz an dezentralen Corona-Schnelltestangeboten im Landkreis Bamberg geben. „Ich bin sehr dankbar, dass unsere Gemeinden den Bürgern dieses zusätzliche freiwillige Angebot unterbreiten“, so Landrat Johann Kalb. Natürlich stehen außerdem auch Ärzte, Apotheken und die Schnellteststation in Scheßlitz zur Verfügung. „Hier wird einmal mehr deutlich: Der Landkreis hält zusammen“, so Kalb. In der aktuellen Lage sei es äußerst wichtig,...

  • Nürnberg
  • 18.03.21
Lokales
Blick auf ein Schild am Haupteingang des Michelin-Werks in Bamberg.

Task Force Michelin
Transfergesellschaft für Michelinbeschäftigte startet zum 1. Mai 2021

BAMBERG (pm/nf) - In der jüngsten Sitzung der „Task Force Michelin“ informierten sich Landrat Johann Kalb und Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder u. a. über die Zukunftsperspektiven der Michelin-Beschäftigten. Am 25. September 2019 hatte Michelin die Standortschließung angekündigt, am 17. Dezember 2020 lief der letzte Reifen vom Band. Von ursprünglich 858 Mitarbeitern werden bis Dezember 2022 noch 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für verbleibende Aktivitäten für Michelin bis Ende 2022...

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Lokales
Wöchentliche Neuinfektionen zum Jahreswechsel 2020/2021. Quelle: Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg.

Entspannung bei Infektionen und Erkrankten
In allen Pflegeheimen fanden Erstimpftermine statt

BAMBERG (pm/nf) - Sowohl die Zahl der Neuinfektionen als auch die Zahl der Corona-Patienten in den Klinken deuten auf eine leichte Entspannung der Infektionslage hin. Diese Bilanz zog die Koordinierungsgruppe Corona von Stadt und Landkreis Bamberg am Dienstagvormittag unter Vorsitz von Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke. „Damit kann noch keine Entwarnung gegeben werden. Der leicht rückläufige Trend muss sich zunächst stabilisieren“, so der Landkreischef und das...

  • Oberfranken
  • 26.01.21
Lokales

Brummi-Unfall
Sperrung auf A3 Richtung Nürnberg

SCHLÜSSELFELD (dpa/lby) - Pendler mussten am Dienstagmorgen auf der Autobahn 3 in Oberfranken teilweise einige Geduld mitbringen: Nach einem Auffahrunfall zweier Lastwagen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) und Höchstadt (Landkreis Erlangen-Höchstadt) in Richtung Nürnberg zeitweise voll gesperrt worden. Bei dem Unfall am frühen Dienstagmorgen wurde niemand verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach etwa einer Stunde wurde der linke Fahrstreifen...

  • Nürnberg
  • 26.01.21
Panorama

Bürgerservice startet wieder im Landkreis Bamberg
Coronakrise: Sieben neue Todesfälle, 106 Neuinfektionen

BAMBERG (pm/nf) - Sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona wurden dem Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg seit Dienstag dieser Woche gemeldet. Damit steigt die Zahl der mit Corona Verstorbenen auf 139 Menschen in Stadt und Landkreis Bamberg.  Die zuletzt Verstorbenen waren zwischen 64 und 93 Jahren alt. Die Zahl der Neuinfektionen stieg seit Dienstag um 106. Kompletter Bürgerservice im Landratsamt Ab kommendem Montag bietet das Landratsamt Bamberg wieder den...

  • Oberfranken
  • 07.01.21
Lokales
Video

50 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz ++ Gefälschte Atteste
Weichen für Impfzentren gestellt!

BAMBERG (pm/nf) - Die Koordinierungsgruppe „Corona“ hat am Mittwoch unter der Leitung von Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke erste Weichen für Corona-Impfzentren gestellt. Sie benannten Ärztliche Leiter und Verwaltungsleiter jeweils von Stadt und Landkreis, die gemeinsam mit dem Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg die Voraussetzungen für Impfzentren prüfen und schaffen sollen. Das Bayerische Gesundheitsministerium hatte die Kreisverwaltungen in der...

  • Oberfranken
  • 12.11.20
Lokales
Fallzahlen, 22. Oktober 2020, 16 Uhr.
4 Bilder

Landkreis Bamberg übersteigt Sieben-Tage-Inzidenzwert
Update: Landkreis Bamberg richtet Corona-Hotline ein

UPDATE: 16.00 Uhr Corona-Ampel zeigt „Gelb“BAMBERG - Am Mittwoch hat der Landkreis Bamberg den 7-Tages-Inzidenz-Wert von 35 knapp überschritten. Das heißt, dass es in diesem Zeitraum mehr als 50 Corona-Neuinfektionen gab. Damit werden vor allem private Veranstaltungen eingeschränkt und die Maskenpflicht ausgeweitet. Die Zahlen vom Donnerstag deuten darauf hin, dass sich das Infektionsgeschehen weiter verstärkt. Bis 14 Uhr erfasste der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg zehn...

  • Oberfranken
  • 22.10.20
Lokales

Corona-Pandemie
Auch in Bamberg treiben Reiserückkehrer die Fallzahlen hoch

BAMBERG (pm/nf) - Bei den seit Donnerstag vergangener Woche neu mit dem Covid-19-Virus infizierten 12 Personen in Stadt und Landkreis Bamberg handelt es sich zum großen Teil um Reiserückkehrer, teilt das Landratsamt Bamberg mit.  Weil im gleichen Zeitraum sechs Personen aus der Quarantäne entlassen wurden (Genesene jetzt: 594), ist die Zahl der aktuell Infizierten von 10 auf 16 angestiegen. Elf hiervon stammen aus dem Stadtgebiet (Vorwoche: 3), fünf auf dem Landkreis (Vorwoche: 7). Mit den neu...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Panorama
Landrat Johann Kalb (Mitte) und der Ratteldorfer Bürgermeister und Stellvertreter der Landrates Bruno Kellner (l.), brachten Mitte der Woche beim Würzekochen den Hopfen in den Sud ein.

Landkreis Bamberg
Siebtes Landkreisbier „36 Kreisla“ wird ein Lager-Gold

BAMBERG LANDKREIS (pm/nf) - Das siebte Landkreisbier „36 Kreisla“ wird ein Lager-Gold werden. Der besondere Gerstensaft wird im Norden gebraut. Für den Gemeinschaftssud zeichnen in diesem Jahr die vier Brauereien Fischer (Freudeneck), Endres (Höfen), Hübner (Ebing) und Schmitt (Mürsbach) verantwortlich. „Dass sich nun schon im siebten Jahr in Folge bis zu vier Brauereien für dieses Projekt zusammenschließen, dürfte einzigartig sein“, dankte Landrat Johann Kalb den beteiligten Braumeistern. Ziel...

  • Nürnberg
  • 12.08.20
Panorama
An den Kliniken von Sozialstiftung (28) und GKG (9) stehen insgesamt 37 Intensivbetten zur Verfügung.
2 Bilder

Von Abstrichstelle und Intensivbetten bis Wirtschaftsförderung und Sandkerwa
Bamberg & Landkreis: Alles rund um die Corona-Krise

BAMBERG (pm/nf) - Die Coronakrise hat Bamberg und den Landkreis weiterhin fest im Griff. Bayern und Deutschland sind allerdings zum Glück bisher besser davongekommen als viele andere Länder. Aber: Es ist nicht vorbei, Corona bleibt. Solange es weder Impfstoff noch Medikamente gegen Covid-19 gibt, hilft nur Vorsicht, Distanz und Geduld. Das Wichtigste im Überblick (22. April 2020). Fallzahlen: Die Kurve flacht ab
. Die Hälfte der bisher mit dem Covid-19-Virus infizierten Personen gilt als...

  • Oberfranken
  • 22.04.20
Panorama
Der Generalmajor des Heeres der Bundeswehr, Carsten Breuer, macht sich ein Bild von der Arbeit der Truppe im Corona-Einsatz.

Carsten Breuer macht sich ein Bild von der Arbeit der Truppe
Corona-Einsatz der Bundeswehr: General zum Truppenbesuch im Landkreis Bamberg

BAMBERG (pm/nf) - „Sie sind hier das Gesicht der Bundeswehr. Sie geben der Bundeswehr ein positives Gesicht. Dafür gilt Ihnen mein höchster Respekt. Das ist echt super, was Sie hier leisten!“ Der Generalmajor des Heeres der Bundeswehr und Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Carsten Breuer, würdigte am Mittwoch (16. April 2020) den Einsatz der Soldatinnen und Soldaten des Panzerbataillons 104 aus Pfreimd im Corona-Einsatz im Landkreis Bamberg. Landrat Johann Kalb hatte...

  • Nürnberg
  • 15.04.20
Panorama
Landkreis Bamberg: Bundeswehr im pflegerischen Einsatz.

35 Aktive des Panzerbataillons aus Pfreimd helfen in den Alten- und Pflegeheimen
Zivile Kapazitäten sind erschöpft: Bundeswehr im pflegerischen Einsatz

BAMBERG LANDKREIS (pm/nf) - Ab sofort unterstützen 35 aktive Soldatinnen und Soldaten des Panzerbataillons 104 aus Pfreimd nahe der Stadt Cham in der Oberpfalz den Landkreis Bamberg in der Bekämpfung des Corona-Virus. Die Soldaten werden vorerst für 6 Wochen flexibel über den Landkreis in die jeweiligen Alten- und Pflegeheime verteilt und dort als Hilfskrankenpfleger eingesetzt, da die Kapazitäten der zivilen Kräfte mittlerweile erschöpft sind. Vor dem Einsatz erfolgt eine Corona-Testreihe an...

  • Nürnberg
  • 07.04.20
Lokales
Landrat Johann Kalb, Projektmanagerin Dr. Birgit Kastner und Jochen Strauß von der LAG Region Bamberg (v.l.) mit dem 400 Seiten starken Antrag.

Antragsunterlagen sind eingereicht
Erster zentraler Schritt Richtung Europäisches Kulturerbesiegel

LANDKREIS (lra/rr) - Der Landkreis Bamberg hat den LEADER-Förderantrag zum Transnationalem Kooperationsprojekt "TNC I Cisterscapes - Cistercian landscapes connecting Europe" bei der zuständigen Bewilligungsstelle eingereicht. Der Antrag wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Dr. Birgit Kastner - Projektmanagement und Jochen Strauß von der LAG Region Bamberg sowie weiterer Partner aus sechs europäischen Ländern innerhalb der letzten elf Monate erarbeitet. Der Förderantrag ist Grundlage für die...

  • Oberfranken
  • 29.08.19
Panorama
Das sechste Landkreisbier wird ein Festpils hopfig-herb. Das legten Landrat Johann Kalb und die Brauereichefs Norbert Kramer (St. Georgenbräu) und Johann Modschiedler (Löwenbräu) in Buttenheim fest.

Das Landkreisbier 2019 wird in Buttenheim gebraut.
36 Kreisla gehen in die sechste Runde

BUTTENHEIM (pm/rr) - Die sechste Auflage des Landkreisbieres „36 Kreisla“ ist - wie seine Vorgänger - wieder ein Gemeinschaftssud. Heuer arbeiten St. Georgenbräu und Löwenbräu in Buttenheim zusammen. Weil der Landkreis in diesem Jahr 90-jähriges Bestehen feiert, werden die Brauereichefs Norbert Kramer und Johann Modschiedler ein Festbier brauen. Vielfalt heimischer Biersorten „Das Landkreisbier ,36 Kreisla‘ hat sich gut etabliert. Wir stärken unsere mittelständischen Brauereien und präsentieren...

  • Oberfranken
  • 30.07.19
Lokales
Mitfahrbank in Heiligenstadt
2 Bilder

Mitfahrbänke und Bürgerbusse erweitern das Angebot für Bürgerinnen und Bürger,
Stärkung der lokalen Mobilität im Landkreis

REGION (pm/rr) - Mitfahrbänke sind ein neuer Mosaikstein des Mobilitätskonzeptes des Landkreises Bamberg. Für dieses neue Angebot schafft der Landkreis Bamberg nun in 13 Orten eine Infrastruktur. Die Mitfahrbänke funktionieren so einfach wie genial: Mitfahrwillige können bei den Bänken vorgefertigte Klappschilder an einem Mast anbringen und damit Autofahrern signalisieren, in welchen Ort sie mitgenommen werden möchten. Vielleicht kommen bald auch die Bürgerbusse „Mitfahrbänke ergänzen den...

  • Oberfranken
  • 03.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.