Alles zum Thema Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
Debatte um die neuen Marktbänkla. Entweder dafür oder dagegen, die Meinungen gehen auseinander.
4 Bilder

Über die Optik der Nürnberger Marktbänkla auf dem Hauptmarkt wird heiß diskutiert

Ruheplätze auf dem Hauptmarkt: Ist das jetzt schön oder einfach nur praktisch? +++ Wirtschaftsreferent: Ruhig bleiben, entschieden wird jetzt noch gar nichts! NÜRNBERG (nf) - Grundsätzlich sind Sitzgelegenheiten auf dem Hauptmarkt eine gute Idee. Die Meinungen über die Art der Bänke und Stühle gehen allerdings auseinander. Sind die ,,Bierzelt-Garnituren“ und ,,Gartenstühle“ wirklich die geeignete Optik für Nürnbergs zentralsten Ort oder sieht das eher nach einem nicht ganz durchdachten...

  • Nürnberg
  • 05.08.18
Lokales
Diskussionsveranstaltung im Pellerhaus um das ,,Haus des Spielens".

Kulturdebatte über ein „Haus des Spiels“ im Pellerhaus

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einer Diskussionsveranstaltung im Pellerhaus sprechen fünf Spiele-Experten aus unterschiedlichen Blickwinkeln über die Bedeutung des Kulturguts „Spiel“ und entwerfen erste Ideen für ein innovatives „Haus des Spiels“ am Egidienberg. Der Abend ist Auftakt für das neue Diskussionsformat „Kulturdebatten – Debattenkultur“ des Kulturreferats und findet statt am Donnerstag, 5. Juli 2018, um 18.30 Uhr im Spielesaal des Pellerhauses, Egidienplatz 23. Der Eintritt zur...

  • Nürnberg
  • 27.06.18
Lokales
Gemeinsam mit der Jungen Union hatte die Mittelstands-Union der CSU in Mittelfranken im Airport Conference Center zur Diskussion eingeladen.

Mittelstandsunion: Klare Kante beim Thema Sicherheit

Junge Union und Mittelstand über „Generationengerechtigkeit“ – Bundes- und Landespolitiker der CSU über Ziele und Wege einig NÜRNBERG (pm/nf) - „Klare Kante beim Thema Sicherheit“ müsse die Union zeigen und es dürften keine „rechtsfreien Räume“ entstehen, so Dr. Carsten Linnemann, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU. Und um Protestverhalten vorzubeugen sollten sich die Menschen auf eine langfristige Ausrichtung der Parteien verlassen können, was...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Panorama
Beim Gespräch über Martin Luther und seine Zeit (v.l.) Hubertus Förster, Prof. Dr. Ark Nitsche und Alexander Jungkunz.

Diskussion über Martin Luther im Presseclub Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Das Reformaionsjahr ist angelaufen und wird am 31. Oktober 2017 seinen vorläufigen Höhepunkt erreichen. Für den PresseClub Nürnberg ein willkommener Anlass, zwei namhafte Vertreter der beiden großen christlichen Kirchen aufs Podium zu bitten: den katholischen Stadtdekan Hubertus Förster und den evangelischen Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche. Moderiert wurde der Abend von Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten und im Vorstand des PresseClubs...

  • Nürnberg
  • 21.03.17
Lokales
Öffentliche Diskussionsveranstaltung zum neuen Bundesverkehrswegeplan: (v.l.) Carsten Träger, Martin Burkert, Gabriela Heinrich, Herbert Eckstein, Martina Stamm-Fibich und Reinhard Pirner.

Diskussionsveranstaltung zum Bundesverkehrswegeplan

NÜRNBERG - Gestern informierten der Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Martin Burkert (MdB) und Gabriela Heinrich (MdB) im Nürnberger Karl-Bröger-Zentrum über den Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans. Mehr als 150 interessierte Kommunalpolitikerin und Kommunalpolitiker sowie Bürgerinnen und Bürger diskutierten über Verkehrsprojekte in Mittelfranken. Schwerpunkte waren u.a. die Ortsumgehung Stein, die Nordanbindung des Nürnberger Flughafens, der Schienengüterverkehrstunnel Fürth und die...

  • Nürnberg
  • 08.04.16
Lokales

Asylunterkunft in Worzeldorf

Informationsveranstaltung NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg wird in Worzeldorf ein Objekt zur dezentralen Unterbringung von Asylsuchenden in Betrieb nehmen. Das Sozialamt der Stadt als zuständige Behörde möchte am Donnerstag, 28. Januar 2016, um 18 Uhr in der Aula der Max-Beckmann-Grundschule, Beckmannstraße 2, interessierte Anwohnerinnen und Anwohner über diese neue Einrichtung, die Hintergründe und die weiteren Pläne der Stadt informieren. Sozialamtsleiter Dieter Maly sowie...

  • Nürnberg
  • 22.01.16
Freizeit & Sport

Diskussion über den öffentlichen Raum in der Stadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Wem gehört der öffentliche Raum in der Stadt? Darüber diskutiert Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly mit dem Landschaftsplaner Alfred Peter aus Straßburg. Die Veranstaltung des Bildungszentrums mit dem Verkehrsplanungsamt der Stadt Nürnberg findet statt am Montag, 14. Dezember 2015, um 18.30 Uhr im Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, Fabersaal. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind unter www.bz.nuernberg.de (Kurs Nr. 00012) oder im Service-Büro, Gewerbemuseumsplatz 1,...

  • Nürnberg
  • 10.12.15
Lokales

Beckschlagergasse / Äußere Laufer Gasse: Anwohner wollen Verbesserungen

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einer öffentlichen Planungswerkstatt geht es um die Umgestaltung der Beckschlagergasse und der Äußeren Laufer Gasse. Dazu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 17. März 2015, um 18 Uhr im Fabersaal der Nürnberger Akademie, Gewerbemuseumsplatz 2, eingeladen. Hintergrund sind die Klagen von Anwohnerinnen und Anwohnern über die Verkehrssituation in beiden Straßen. Kritisiert wird in erster Linie, dass sich Kraftfahrzeuge nicht an die geltende...

  • Nürnberg
  • 04.03.15
Lokales

Bürger wollen angemessen beteiligt werden

Bustrasse von Am Wegfeld zum U-Bahnhof Flughafen NÜRNBERG (pm/nf) - Zur Auftaktveranstaltung des Beteiligungsverfahrens für eine Busverbindung von Am Wegfeld zum U-Bahnhof Flughafen, die am 23. September 2014 in der Turnhalle des TSV Buch stattfand, kamen mehr als 200 Interessierte. Nach einem allgemeinen Einführungssteil mit kurzen Vorträgen zu den Zielen und Hintergründen der Busverbindung, Informationen zu den bisherigen Stadtratsbeschlüssen und zum Ablauf des Abends konnten die...

  • Nürnberg
  • 24.09.14
Lokales
Airport Nürnberg
2 Bilder

Anstoß für nationales Luftverkehrskonzept

Wirtschaftsreferent Dr. Fraas begrüßt nationales Luftverkehrskonzept NÜRNBERG (pm/nf) - Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, begrüßt das vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) e.V. vorgestellte Diskussionspapier als wichtigen Anstoß für ein nationales Luftverkehrskonzept, das dringend benötigt wird: „Mit den Vorschlägen und Forderungen wird die Bedeutung der Luftverkehrsunternehmen, wie zum Beispiel der Flughäfen als unverzichtbare Standortfaktoren...

  • Nürnberg
  • 15.01.14