Dr. Michael Fraas

Beiträge zum Thema Dr. Michael Fraas

Lokales
Die Task Force Corona setzt die Strategie für Wege aus dem Lockdown in die Tat um (v.l.):  Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Oberbürgermeister Marcus König und die zum Rat der Wirtschaftsweisen zählende Prof. Dr. Veronika Grimm.
  3 Bilder

14 Maßnahmen des Wirtschaftsreferates im Überblick
Wege aus dem Lockdown: OB König gründet die Task Force Corona

NÜRNBERG (pm/nf) - An der ersten Tagung der von Oberbürgermeister Marcus König einberufener Task Force Corona nahm auch Prof. Dr. Veronika Grimm, Dekanin des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg und Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Rat der sogenannten Wirtschaftsweisen) teil. Die Expertin konnte für eine Mitarbeit gewonnen werden.  Die Task Force versteht...

  • Nürnberg
  • 28.05.20
Lokales
Europaflagge.

Europatag am 9. Mai
Nürnberger Rathaus wird mit Europafahne beflaggt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Europäische Union steht in Zeiten der Coronakrise, wie die ganze Welt, vor enormen Herausforderungen. Gerade jetzt ist die Zusammenarbeit zwischen den EU-Mitgliedstaaten besonders wichtig, sei es bei der gemeinsamen Beschaffung medizinischer Schutzartikel oder der Aufnahme von schwerkranken Patienten aus anderen EU-Ländern. Daher setzt die Stadt Nürnberg anlässlich des Europatags am 9. Mai 2020 ein Zeichen der Solidarität und beflaggt ihr Rathaus mit der...

  • Nürnberg
  • 09.05.20
Lokales
Nürnbergs Geschäfte sind wieder geöffnet. Die meisten Menschen hielten sich an Maskenpflicht und Abstandsregelung.
  3 Bilder

Corona-Fahrplan der Staatsregierung für Mai
Franken fährt hoch: So war die erste Einkaufswoche!

FRANKEN/NÜRNBERG (nf) - Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Innenminister Joachim Herrmann, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Verkehrsministerin Kerstin Schreyer berichteten nach der Kabinettssitzung am 28. April über den weiteren Corona-Fahrplan für den Monat Mai. Söder: ,,Es bleibt dabei, wir müssen sensibel und vorsichtig aus dem Lockdown heraus. Wir brauchen eine atmende Strategie und werden auch regionale Unterschiede machen, wenn es nötig...

  • Nürnberg
  • 04.05.20
Lokales
Peter Reiß hat die Stichwahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis klar für sich entschieden.
  3 Bilder

SPD erobert nach 12 Jahren den Chefsessel zurück
Peter Reiß ist Schwabachs neuer Oberbürgermeister

SCHWABACH (pm/vs) - Punkt 20.08 Uhr ist der letzte von 29 Briefwahlbezirken ausgezählt worden und das vorläufige amtliche Endergebnis steht fest: Peter Reiß (SPD) ist der neue Schwabacher Oberbürgermeister. Von den 19.247 gültigen Stimmen entfielen 10.326 auf Peter Reiß sowie 8.921 auf seinen Mitbewerber Dr. Michael Fraas (CSU). In Prozent ausgedrückt erreichte Peter Reiß rund 53,6 Prozent der Stimmen, Dr. Michael Fraas (CSU) kam auf 46,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 60...

  • Schwabach
  • 29.03.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Dr. Michael Fraas (l.) und Peter Reiß (r.) hier am Wahlabend am 15. März im Schwabacher Rathaus, gehen beide mit einem guten Gefühl in die Stichwahl.

Wichtige Infos für die Abstimmung am 29. März
Was Sie zur OB-Stichwahl in Schwabach wissen müssen!

Schwabach (pm/vs) - Am kommenden Sonntag gehen Dr. Michael Fraas (CSU) und Peter Reiß (SPD) in die Stichwahl um den Chefsessel im Schwabacher Rathaus. Der Ausgang der Wahl ist vollkommen offen. Aufgrund des Coronavirus gibt es nur eine Briefwahl. Es ist also am 29. März keine Abstimmung im Wahllokal möglich. Die Briefwahlunterlagen sind unterwegs, die meisten Wahlberechtigten müssten sie bereits erhalten haben. Die Stadt informiert: Wer bis Mittwoch, 25. März, die Briefwahlunterlagen noch...

  • Schwabach
  • 24.03.20
Anzeige
Lokales
Wegen des Corona-Virus gab es keinen Handschlag, Dr, Michael Fraas (l.) und Peter Reiß stellen sich der der Stichwahl am 29. März 2020.
  5 Bilder

37,5 contra 34,8 Prozent
OB-Wahl in Schwabach: Dr. Michael Fraas und Peter Reiß bleiben im Rennen!

SCHWABACH (vs) - Dass es eine Stichwahl in Schwabach um die Nachfolge von Amtsinhaber Matthias Thürauf geben würde, kam nicht überraschend. Überraschender war, wie nahe Dr. Michael Fraas und Peter Reiß beieinander liegen: Der CSU-Bewerber erreichte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 37,5 Prozent der Stimmen, sein SPD-Kontrahent 34,8 Prozent. Die stille Gewinnerin des Abends war aber eigentlich Christine Krieg von Bündnis 90/Die Grünen: Sie holte 19,5 Prozent der Stimmen und konnte...

  • Schwabach
  • 15.03.20
Lokales
  6 Bilder

OB-Kandidaten im großen MarktSpiegel-Check
Wer hat das Zeug für den Chefsessel im Schwabacher Rathaus?

SCHWABACH (pm/vs)  – Am 15. März 2020, gilt‘s: Dann entscheiden die Schwabacher Bürgerinnen und Bürger über den neuen Stadtrat – und wählen einen neuen Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin. Der MarktSpiegel stellt die Kandidaten vor. Dr. Michael Fraas (CSU) Alter: 51 Beruf: Berufsmäßiger Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg Wohnort: Moorenbrunn Familienstand: mit Karin Fraas, einen Sohn (4) und eine Tochter (6) Politisch engagiert seit: 1984 Politische...

  • Schwabach
  • 10.03.20
Lokales
Gruppenfoto nach einem erfolgreichen Abend (v.l.) Karin Fraas, Dr. Michael Fraas, Anna Freyberger, Dr. Markus Söder und Karl Freller.
  11 Bilder

CSU Schwabach in der finalen Wahlkmapfphase
Rappelvoller Markgrafensaal applaudiert Dr. Markus Söder

SCHWABACH (vs) - Wenn im Markgrafensaal kaum ein Platz mehr frei ist, dann gastiert in der Regel ein bekannter Kabarettist oder Musiker. Am Sonntagabend war es ein bekannter Politiker: Trotz der Angst vor dem Corona-Virus sorgte der Auftritt des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder für ein volles Haus. Natürlich ging es der CSU Schwabach auch darum, ihren Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Michael Fraas sowie die Stadtratskandidatinnen und -kandidaten vorzustellen. In dem lockeren...

  • Schwabach
  • 02.03.20
Frankengeflüster
OB Dr. Ulrich Maly (2.v.re.) besucht TESSLOFF-Gesellschafterin Constanze Oschmann (re.) und TESSLOFF-Geschäftsführerin Katja Meinecke-Meurer mit Dr. Michael Fraas (Mi.) und Ernst Kick.

Erfreut über das breite Spektrum der Wissensvermittlung
OB Maly besucht TESSLOFF auf der Spielwarenmesse

NÜRNBERG – Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly zu Gast am Stand des TESSLOFF Verlags auf der Spielwarenmesse! Mit Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas und Spielwarenmessechef Ernst Kick machte er sich ein Bild vom umfangreichen Verlagsprogramm. Erfreut zeigte er sich über den Erfolg der Kinderbuchreihe „Der kleine Major Tom“ und der Wissensmarke WAS IST WAS, die seit fast 60 Jahren Generationen junger Leser begeistert und Kinder beim spielerischen Entdecken ihrer Umwelt begleitet....

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Lokales
Setzen sich für einen Fuß- und Fahrradweg von Schwabach nach Kammerstein ein (v.l.) Stefan Leinberger, Jürgen Melzer, Wolfram Göll, Dr. Michael Fraas, Gerd Distler und Heiner Hack.

CSU in beiden Gemeinden will Druck machen
Radweg zwischen Schwabach und Kammerstein soll endlich Wirklichkeit werden

REGION (pm/vs) - Schon lange hätten Bürgerinnen und Bürger von Unterreichenbach und Oberreichenbach gerne einen verbindenden Rad- und Fußweg. Jetzt will die CSU Druck machen, damit das Projekt nicht weitere Jahrzehnte nur ein Wunschtraum bleibt. „Ein Geh- und Radweg zwischen Ober- und Unterreichenbach wäre eine Win-Win-Win-Situation: Die Bürger beider Kommunen hätten den Nutzen – und die Umwelt natürlich auch“, erklärt CSU-Bürgermeisterkandidat für Kammerstein, Wolfram Göll. Michael...

  • Schwabach
  • 03.02.20
Lokales
Die Kandidatinnen und Kandidaten für die ersten zehn Listenplätze zusammen mit OB-Kandidat Dr.Michael Fraas und dem CSU-Kreisvorsitzenden Karl Freller (v.l.) Oliver Memmler, Adrian Derr, Monika Heinemann, Christian Schuster, Rosy Stengel, Michael Fraas, Gerd Distler, Carina Lämmermann, Christa Dressel, Anna Freyberger und Karl Freller.

Frauenquote beträgt fast 50 Prozent
CSU Schwabach präsentiert Kandidaten für die Stadtratswahl 2020

SCHWABACH (pm/vs) - 40 Kandidatinnen und Kandidaten umfasst die Liste, mit denen die CSU Schwabach am 15. März 2020 bei den turnusgemäßen Stadtratswahlen antreten will. Spitzenkandidatin ist Altbürgermeisterin Rosy Stengel. 16 der insgesamt 40 Kandidaten sind Frauen. Bei den ersten 20 Plätzen ist das Verhältnis sogar paritätisch. „Das ist eine Liste, in der sich jede Schwabacherin und jeder Schwabacher wiederfinden kann. Es ist nicht nur jedes Alter vertreten – wir haben auch bei den...

  • Schwabach
  • 13.11.19
Lokales
Aktuelle MarktSpiegel-Umfrage: Wer soll als neuer Oberbürgermeister/neue Oberbürgermeisterin im März 2020 ins Schwabacher Rathaus einziehen?
  7 Bilder

Update zur MarktSpiegel-Umfrage zur Wahl am 15. März 2020
Wer soll neuer Oberbürgermeister in Schwabach werden?

Der MarktSpiegel bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern, die mitgemacht haben. Wir freuen uns über die große Resonanz. Diese Umfrage hat natürlich keinen repräsentativen Charakter. Es konnten ja alle teilnehmen und nicht nur jene, die am 15. März 2020 tatsächlich wahlberechtigt sind. Und natürlich spielt es auch eine große Rolle, wieviele internetaffine Freunde der/die jeweilige Bewerber/Bewerberin hat. Wenn man das amtliche Ergebnis 2014 zum Vergleich heranzieht - Matthias Thürauf (CSU)...

  • Schwabach
  • 04.11.19
Panorama
So emsig wie die Bienevölker, die im Inneren der Skulpturen der Künstlerin Birgit Maria Jönsson leben, wollen sich auch Dr. Michael Fraas (l.) und Marcus König bemühen, um die Zusammenarbeit in der Städteachse zu intensivieren. �

CSU-Oberbürgermeisterkandidaten waren begeistert
Schwabacher Kunstbiennale "ortung" als Vorzeigeprojekt für die Metropolregion

SCHWABACH (pm/vs) - Beeindruckt vom Kunstparcours in der Goldschlägerstadt haben die beiden Oberbürgermeisterkandidaten Marcus König (Nürnberg) und Dr. Michael Fraas (Schwabach) die am Wochenende zu Ende gegangene Biennale „ortung“ als qualitätsvollen Beitrag für Nürnbergs Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 gewürdigt. Die beiden CSU-Politiker machten zusammen mit Schwabachs MdL Karl Freller und unter Führung von Altbürgermeisterin Rosy Stengel einen Rundgang über die höchsterfolgreiche...

  • Schwabach
  • 20.08.19
Panorama
Bei Kaiserwetter - trocken und nicht zu warm - war der Biergarten gut gefüllt.
  5 Bilder

Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Fraas stellte sich vor
Voller Erfolg für CSU-Fest "Sommer in der Stadt"

SCHWABACH (vs) - Es mussten sogar noch weitere Biertischgarnituren aufgestellt werden: Das Schwabacher Sommerfest - organisiert von der Senioren-Union, der Mittelstands-Union und des CSU-Kreisverbandes Schwabach - im Biergarten am Parkbad war sehr gut besucht. Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Fraas nutzte die Gelegenheit, sich vorzustellen. Anschließend wurde gefeiert. Musiker und Entertainer Tony Amberger erhielt viel Applaus für seine gelungene Mischung aus Rock- und Pop-Evergreens. Für...

  • Schwabach
  • 06.08.19
Lokales
Ehefrau Karin Fraas und MdL Karl Freller (l.) freuen sich mit Michael Fraas auf einen fairen Wahlkampf 2020. �

Wird Nürnbergs Wirtschaftsreferent der nächste Oberbürgermeister in Schwabach?
CSU Schwabach: Einstimmiges Votum für Michael Fraas!

SCHWABACH (pm/vs) - Die CSU Schwabach hat nun auch offiziell ihren Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl im März 2020 nominiert: Dr. Michael Fraas, derzeit Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, erhielt ein 100-prozentiges Votum bei der Mitgliederversammlung und damit volle Rückendeckung der CSU Schwabach für den bevorstehenden Wahlkampf. „Michael Fraas ist ein herausragender Kandidat: Hochkompetent, sympathisch und sehr fleißig“, fasste Kreisvorsitzender Karl Freller die Freude über den...

  • Schwabach
  • 29.07.19
Lokales
Bei der Präsentation (v.l.) Dr. Michael Fraas, Monika Ittner (Seniorennetzwerk Nordstadt), Thomas Henze und Jochen Loy (Stellvertretender Vorsitzender des Vorstadtvereins Nürnberg-Nord e.V.).

Erste Auflage enthält Informationen zu 15 Geschäften
Vorbildlich: Einkaufsführer für Nürnbergs Nordstadt-Senioren!

NÜRNBERG (pm/vs) - Einen Einkaufswegweiser für die Nordstadt, der sich vor allem an den Bedürfnissen von Seniorinnen und Senioren orientiert, ist dieser Tage vorgestellt worden.Gestaltet vom Gewerbeverein „Meine Nordstadt e.V.“ und dem Seniorennetzwerk Nordstadt werden im Bereich zwischen Altstadt und Nordring 15 Geschäfte aufgelistet, deren Angebote für diese Zielgruppe von besonderer Bedeutung sind. Dazu kommen noch Auskünfte beispielsweise zum Lieferservice, Bestellmöglichkeiten per Telefon,...

  • Nürnberg
  • 23.07.19
Lokales
Bei der Ehrung (v.l.) Monika Heinemann, Stadträtin a.D. Marianne Lachmann, Fritz Fleischmann, Dr. Michael Fraas und Emil Heinlein.

Geehrter vermittelt Kindern Freude an Sport und Bewegung
Fritz Fleischmann bekommt CSU-Preis für soziale Verdienste

SCHWABACH (pm/vs) - Herzlichen Glückwunsch: Fritz Fleischmann hat in diesem Jahr den Ehrenpreis „Soziale Tat“ der CSU-Schwabach bekommen.Damit geht die von den drei Stadträten Monika Heinemann, Marianne Lachmann und Emil Heinlein ins Leben gerufene Auszeichnung an einen äußerst engagierten Schwabacher Sportsmann. Fleischmann hilft immer freitags ehrenamtlich der Mittagsbetreuung in der Luitpoldschule und animiert die Kinder zu Sport und Spiel. OB-Kandidat Dr. Michael Fraas nahm die Ehrung...

  • Schwabach
  • 09.07.19
Lokales
Bei der Begehung im Seminargarten (v.l.) Waltraud Hinterleitner, Oliver Memmler, Dr. Otto Heimbucher, Dr. Michael Fraas und Christa Dressel im Seminargarten. �

Vorsitzender vom Bund Naturschutz Nürnberg gibt Tipps
So könnte Schwabachs Innenstadt noch grüner werden

SCHWABACH (pm/vs) - Mit relativ geringem Aufwand könnte man die „grünen Oasen“ in der Innenstadt ausbauen und durch neue ergänzen. Dies ist das Fazit eines ökologischen Stadtspaziergangs, zu dem der CSU-Arbeitskreis Umwelt eingeladen hatte. An der Führung mit dem Vorsitzenden des Nürnberger Bund Naturschutzes, Dr. Otto Heimbucher, nahmen neben der Vorsitzenden des Arbeitskreises, Waltraud Hinterleitner, unter anderem auch der Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Fraas,...

  • Schwabach
  • 05.07.19
Panorama
Gruppenbild nach dem Auszeichnungsmarathon.
  7 Bilder

Großer Ehrungstag in der NürnbergMesse
Bayerischer Gründerpreis 2019 ist in Nürnberg übergeben worden!

NÜRNBERG (pm/jrb) - Im Umfeld der jährlichen UnternehmerKonferenz in der NürnbergMesse zeichneten die bayerischen Sparkassen bereits zum 17. Mal die Gewinner des Bayerischen Gründerpreises aus. Sie wollen damit zu Innovationsfreude und Entschlossenheit ermutigen und fördern so das Arbeitsplatzwachstum und die regionale Entwicklung in Bayern. „Unser Ansatz wird mit jedem Jahr wichtiger, weil die Zahl der Gründer und Gründerinnen in Deutschland rückläufig ist. Immer mehr Menschen in Deutschland...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Lokales
Guppenbild mit dem engeren Vorstand, Gästen und der stellvertretenden JU-Vorsitzenden Carina Lämmermann (v.l.): Markus Stamm, Adrian Derr, Gerhard Eberlein, Michael Fraas, Karl Freller, Rosy Stengel, Peter Daniel Forster und Manuel Kronschnabel.�

Karl Freller führt den Kreisvorstand weitere zwei Jahre
CSU Schwabach begrüßt Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Michael Fraas

SCHWABACH (vs) - Der alte ist auch fast wieder der neue Kreisvorstand: im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen ist Karl Freller mit 96 Prozent der abgegebenen Stimmen als Vorsitzender wiedergewählt worden. Als Stellvertreter sind Adrian Derr, Manuel Kronschnabel, Rosy Stengel und Markus Stamm an Bord. Schatzmeister bleibt Gerhard Eberlein. Da mit dem CSU-Bundestagsabgeordneten Michael Frieser, dem Bezirkstagsabgeordneten Peter Daniel Forster, Schwabachs Oberbürgermeister Matthias Thürauf und...

  • Schwabach
  • 27.05.19
Lokales
Stellten das Forschungsprojekt zum Thema Europa in den Medien vor (v.l.): Sebastian Kramer (Europabüro Nürnberg), Jana Garita, Stefanie Esch, Christoph Adrian (FAU), Nadine Müller, Dr. Reimar Zeh (FAU), Paulina Blessing und Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas. Die Studentinnen der FAU erarbeiteten das Projektseminar im Masterstudiengang Sozialökonomie.

Aus welchen Quellen informieren sich die Bürgerinnen und Bürger?
Medien berichten überwiegend positiv über Europa

NÜRNBERG (nf) - Die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament (26. Mai 2019) waren für die Kommunikationswissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Nürnberg Anlass, sich mit einem Forschungsprojekt dem Thema ,,Europa in Nürnberg, Europa in den Medien" zu widmen. Jetzt stellten die Wissenschaftler-/innen ihre Ergebnisse im Wirtschaftsreferat Nürnberg vor.  Untersucht wurde sowohl die...

  • Nürnberg
  • 17.05.19
Lokales
Für Dr. Michael Fraas (CSU) kommt es nicht in Frage, dass der Umzug des Gesundheitsministeriums nun plötzlich nicht mehr stattfinden soll.

Statement von Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas
Das Gesundheitsministerium gehört nach Nürnberg!

NÜRNBERG (nf) - Zum kompletten Umzug des Bayerischen Gesundheitsministeriums äußerte sich jetzt Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas. Nachdem der Plan, das Ministerium in den Räumen des Gewerbemuseums anzusiedeln, vom Tisch ist, muss nun nach einer anderen Lösung gesucht werden.  Sein Statement: ,,In ihren jungen Jahren als Landtagsabgeordnete kämpften schon Günther Beckstein und Markus Söder für Dezentralisation und Behördenverlagerungen. Die Bayerische Staatsregierung...

  • Nürnberg
  • 15.04.19
Lokales
Fraunhofer Institut, Bereich Lokalisierung und Vernetzung, Nordostpark Nürnberg.

Zukunftsthema Künstliche Intelligenz

NÜRNBERG (pm/nf) - Vor dem Hintergrund der „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die auf der Kabinettssitzung am 15. November 2018 beschlossen wurde, sieht Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas beste Chancen für den Wirtschaftsstandort Nürnberg im Bereich Künstliche Intelligenz (KI). Die Weichen für KI wurden in Nürnberg bereits gestellt – so geht im Frühjahr 2019 in Nürnberg das Analytics Data Application Center (ADA-Center) am Fraunhofer Institut für Integrierte...

  • Nürnberg
  • 16.11.18
Panorama
Auf dem Podium diskutierten unter der Leitung von Heike Skok, Wohnprojektberaterin (v.l.): Daniel Fuhrhop, Buchautor, Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, Daniel F. Ulrich, Baureferent der Stadt Nürnberg, Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg und Dr. Otto Heimbucher, Stadtrat und 1. Vorsitzender beim Bund Naturschutz - Kreisgruppe Nürnberg.
  3 Bilder

Sparda-Bank-Kongress über die Zukunft des Wohnens

NÜRNBERG (pm/ak) - Ein lokales Bündnis für Wohnraum – mit dieser Zielsetzung schloss der Fachkongress „Die Städte der Zukunft – die Zukunft der Städte“ der Sparda-Bank, der am 24. Oktober 2018 in Nürnberg stattfand. Zahlreiche Vertreter aus Kommunen, Baugenossenschaften sowie der Zivilgesellschaft tauschten sich am Veranstaltungstag über neue und innovative Wohnformen aus. Wie schafft man bezahlbaren Wohnraum? Welche Zukunftstrends gibt es beim Bauen? Wie wollen wir in Zukunft...

  • Nürnberger Land
  • 29.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.