Dr. Michael Fraas

Beiträge zum Thema Dr. Michael Fraas

Lokales
Nürnberger Christkind Teresa Windschall.

Weihnachtsinseln in der Fußgängerzone
Online: Christkindlesmarkt für Zuhause!

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch wenn der Nürnberger Christkindlesmarkt 2021 aufgrund der Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung abgesagt werden musste, können viele der typischen Christkindlesmarkt-Waren auf verschiedenen Wegen gekauft werden. So wurde auf der Christkindlesmarkt-Homepage die digitale Händlersuche erheblich erweitert. Dort sind Angebote derjenigen Christkindlesmarkt-Händlerinnen und -Händler zu finden, die ihren eigenen Online-Verkauf betreiben oder in ihren eigenen Ladenlokalen vor...

  • Nürnberg
  • 26.11.21
Lokales
Christkindlesmarkt Nürnberg unter idealen Bedingungen, lange vor Corona. Dieses Jahr werden die Buden deutlich reduziert, mit größeren Abständen und auf mehrere Plätzen in der Innenstadt verteilt.

Schausteller plagen Sorgen ++ Christkindlesmarkt Nürnberg 2021
Größere Städte planen weiter Weihnachtsmärkte

NÜRNBERG  (dpa/lby) - In einzelnen Orten gibt es erste Absagen, größere Städte halten an ihren Christkindlmärkten aber derzeit fest. «Die Vorbereitungen laufen, wir sind auf alles vorbereitet», sagte etwa der Nürnberger Wirtschaftsreferent Michael Fraas, mit zuständig für den berühmten Christkindlesmarkt in der Stadt. Auch in München, Augsburg, Regensburg und Passau laufen die Planungen. «Wenn die Märkte abgesagt würden, würde es ein Schaustellersterben geben», sagte Lorenz Kalb, Vorsitzender...

  • Nürnberg
  • 12.11.21
Lokales

Arbeitslosenquote bei 5,5 Prozent
Herbstbelebung am Nürnberger Arbeitsmarkt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger Arbeitsmarktzahlen haben sich auch im Oktober weiter positiv entwickelt. Das zeigen die von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichten Werte für die Stadt Nürnberg. Die Arbeitslosenquote Nürnbergs liegt nun bei 5,5 Prozent. Im Oktober 2021 sind im Stadtgebiet 16.460 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 1.070 Arbeitslose weniger als noch im September 2021 (damalige Arbeitslosenquote: 5,8 Prozent) und 3.161 Arbeitslose weniger als im Oktober des Vorjahrs...

  • Nürnberg
  • 29.10.21
Lokales
Oberbürgermeister Marcus König (3.v.r.) zeigte Bauministerin Kerstin Schreyer (Mitte) gemeinsam mit Mitgliedern des Stadtrates wo in Nürnberg die Mittel der Städtebauförderung umgesetzt wurden und stellte künftige Pläne vor.
7 Bilder

Städtebauförderung
Stadtspaziergang durch Nürnberg mit Bauministerin Schreyer

NÜRNBERG - Die Entwicklung der Innenstädte nach Corona ist eine große Herausforderung für die Kommunen. Bei einem Stadtspaziergang zeigte Oberbürgermeister Marcus König Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer an exemplarisch ausgewählten Punkten, welche Pläne die Stadt Nürnberg für die Entwicklung der Altstadt hat. Kerstin Schreyer: ,,Hier wurden die Mittel der #Städtebauförderung gut umgesetzt. Insgesamt hat Nürnberg bisher rund 140 Millionen Euro erhalten. Nun soll auch die Luitpoldstraße...

  • Nürnberg
  • 29.10.21
Lokales
Starker Auftritt am Gemeinschaftsstand der Metropolregion bei der EXPO REAL - Nürnberg ist als Investitionsstandort stark gefragt.
4 Bilder

Metropolregion Nürnberg auf der EXPO REAL
Nürnberg ist als Investitionsstandort gefragt!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Viele gute Gespräche und großes Interesse am Immobilien- und Investmentstandort Nürnberg“, so bilanziert Nürnbergs Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas den Auftritt der Stadt Nürnberg auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL in München. Die Stadt Nürnberg präsentierte sich dort wieder gemeinsam mit zwölf Unternehmen und Kommunen am Gemeinschaftsstand der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Dr. Michael Fraas: „Die...

  • Nürnberg
  • 15.10.21
Lokales
Der Wochenmarkt Hauptmarkt wird digitaler: Im Online-Auftritt der Nürnberger Märkte gibt es ab sofort einen interaktiven Plan vom Wochenmarkt Hauptmarkt. Aus dem Plan gehen unter anderem die Warengruppen sowie die Standorte und Anwesenheitstage der einzelnen Marktstände hervor. Letzteres ist wichtig, da manche Stände nur an bestimmten Tagen auf dem Wochenmarkt Hauptmarkt präsent sind.  www.nuernberger-maerkte.de
2 Bilder

Übersicht Nürnberger Märkte
Alles im Blick: Digitaler Plan für den Wochenmarkt am Hauptmarkt

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Wochenmarkt Hauptmarkt wird digitaler: Im Online-Auftritt der Nürnberger Märkte gibt es ab sofort einen interaktiven Plan vom Wochenmarkt Hauptmarkt. Aus dem Plan gehen unter anderem die Warengruppen sowie die Standorte und Anwesenheitstage der einzelnen Marktstände hervor. Letzteres ist wichtig, da manche Stände nur an bestimmten Tagen auf dem Wochenmarkt Hauptmarkt präsent sind. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt hierzu: „Der Wochenmarkt Hauptmarkt...

  • Nürnberg
  • 07.10.21
Lokales
Georg Bernhard, 1. Vorstand Bayerischer Landesverband der Marktkaufleute und Schausteller e.V., Bezirksstelle Nürnberg, Leiterin des Marktamts Christine Beeck und Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (v.l.) kürzlich bei der Eröffnung des Nürnberger Herbstmarktes auf dem Hauptmarkt. Der erste Markt, der in der Corona-Pandemie wieder stattfinden durfte. Nun folgt der Christkindlesmarkt.

Hygienekonzept Weihnachtsmärkte
Nürnberger Christkindlesmarkt unter Vorbehalt gesichert

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der Nürnberger Wirtschaftsreferent Michael Fraas (CSU) hält den diesjährigen Christkindlesmarkt für gesichert. Ihm sei nach dem Kabinettsbeschluss vom Donnerstag ein Stein vom Herzen gefallen, sagte er am Freitag im Bayerischen Rundfunk. Allerdings gibt es noch einen Vorbehalt für den Fall einer besonders negativen Entwicklung der Infektionslage. Diese Einschränkung hält Fraas für nachvollziehbar, zeigte sich aber optimistisch: «Ich glaube, die Lage ist wesentlich besser...

  • Nürnberg
  • 01.10.21
Lokales
Marcus König (Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg), Dr. Michael Hupe (Geschäftsführer Airport Nürnberg) und Kerstin Schreyer (Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr), v.l.

Betriebsbereit auch in Corona-Zeiten
Freistaat und Stadt kompensieren Kosten des Airport Nürnberg während des Shutdowns

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch während des coronabedingten Shutdowns (März – Juni 2020), als der kommerzielle Flugverkehr praktisch zum Erliegen kam, hielt der Airport Nürnberg den Betrieb für die Versorgung und Erreichbarkeit der Metropolregion Nürnberg aufrecht. Als systemrelevante Infrastruktureinrichtung blieb der Flughafen unter anderem für Rückholflüge, Beförderung von Erntehelfern, medizinische Notfälle und Corona-Patiententransporte sowie wichtige Frachtflüge rund um die Uhr an sieben Tage pro...

  • Nürnberg
  • 24.09.21
Marktplatz
Beim Durchtrennen des roten Bandes (v.l.) CSU-Stadträtin  Kerstin Böhm, Christian Vogel, Jörg Toller, Stefanie Gerstacker, Marcus König, Dr. Michael Fraas und CSU-Bezirksrätin Catrin Seel.

Neues Mega-Logistikzentrum eröffnet
Firma Gerstacker investiert in Nürnberg

NÜRNBERG (vs) - Wenn Oberbürgermeister, Bürgermeister und der Wirtschaftsreferent gleichzeitig einen Termin wahrnehmen, dann muss es sich um etwas ganz Wichtiges handeln, so wie am heutigen Dienstag: Mit einer kleinen Zahl geladener Gäste hat die Gerstacker-Unternehmensgruppe am Nürnberger Hafen ihr neues Logistikzentrum eröffnet. In seinem Grußwort bedankte sich Oberbürgermeister Marcus König bei Stefanie Gerstacker und ihrem Mann Jörg Toller, die das Unternehmen bereits in der dritten...

  • Nürnberg
  • 21.09.21
Lokales
Neu auf dem Herbstmarkt: Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas begrüßt Bianca Zettner, verkauft werden am Stand Handpuppen aus Plüsch.
8 Bilder

Nürnberger Märkte
Nürnberger Herbstmarkt darf stattfinden!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Herbstmarkt ist der erste Nürnberger Spezialmarkt, der seit einem Jahr wieder durchgeführt wird. Der Herbstmarkt findet  bis einschließlich 3. Oktober 2021, statt. Er hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Um den Besucherinnen und Besuchern auch in Corona-Zeiten einen sicheren Marktbesuch zu ermöglichen, wurden unter anderem die Marktfläche erweitert, einige Verkaufsstände ausgelagert, die Gänge zwischen den Buden verbreitert, das Ordnerpersonal aufgestockt...

  • Nürnberg
  • 16.09.21
Lokales
Startschuss für das Projekt "Lebendiger Platz - Prototyp Nördlicher Lorenzer Platz" am heutigen Dienstag, 22. Juni 2021: Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Alexander Fortunato, Handels- und Dienstleistungsreferent der IHK Nürnberg für Mittelfranken, Oberbürgermeister Marcus König, und Projektleiter Gregor Heilmaier, Vorsitzender IHK-Fachausschuss für Handel und Dienstleistungen (von links).
9 Bilder

Grüne Oasen und Sitzgelegenheiten
„City Werkstatt“: Nördlicher Lorenzer Platz blüht auf

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 22. Juni startet das Projekt „Lebendiger Platz – Prototyp Nördlicher Lorenzer Platz“ zur Stärkung der Nürnberger Innenstadt. In den kommenden Monaten wird am nördlichen Lorenzer Platz vor dem Heimatministerium mit kompakten Pflanzinseln und neuen Sitzgelegenheiten getestet, wie eine temporäre Begrünung die Artenvielfalt fördern, die Umgebung positiv verändern und ein neuer Wohlfühlort im urbanen Raum geschaffen werden kann. Es handelt sich um eines der Projekte der...

  • Nürnberg
  • 23.06.21
Frankengeflüster
Auf geht‘s! Von links: Markus Kugler, Jan-Kas van der Stelt, Jochen Scharf, Uwe Feser, Rainer Ohlenhard (Direktor Händlernetz JLR Germany), Dr. Michael Fraas.
6 Bilder

Spatenstich ist erfolgt
Hier schlägt bald das neue Herz von Jaguar Land Rover in Nürnberg!

NÜRNBERG – Neue Großbaustelle in der Noris! Die Feser Scharf GmbH gibt den Startschuss für eine neue Niederlassung, sie errichtet einen Komplettneubau an der Max-Ottenstein-Straße 8 in Nürnberg. Jetzt fand der Spatenstich für das luxuriöse Jaguar Land Rover-Autohaus statt. Im Vollbetrieb im Stadtteil Schweinau werden künftig die britischen Premiummarken Jaguar und Land Rover allumfassend betreut. Die geschäftsführenden Gesellschafter Uwe Feser und Jochen Scharf eröffneten nun die Bauarbeiten....

  • Nürnberg
  • 18.05.21
Lokales
Bauministerin Kerstin Schreyer.

Langfristig fit machen für die Zukunft
100 Millionen Euro für Sonderfonds ,,Innenstädte beleben'"

NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer hat den Sonderfonds „Innenstädte beleben“ gestartet: „Bayerns Städte, Märkte und Gemeinden erhalten 100 Millionen Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Mit maßgeschneiderten Förderinstrumenten können sie die Folgen der Pandemie in den Innenstädten und Ortskernen so aktiv entgegenwirken.“. In den vergangenen Wochen haben sich die Akteure des von Bauministerin Schreyer initiierten Runden Tisches „Innenstädte beleben“ aus Politik,...

  • Nürnberg
  • 30.04.21
Lokales
Schausteller-Chef Lorenz Kalb (l.) und Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas hoffen auf das ,,NürnBärLand " an Pfingsten auf dem Volksfestplatz.
7 Bilder

Nürnberger Frühlingsfest wurde wieder abgesagt
Verzweifelte Schausteller hoffen auf das ,,NürnBärLand "!

NÜRNBERG (nf/pm) - Traditionell wird in Nürnberg am Karsamstag das Nürnberger Frühlingsvolksfest eröffnet. Bereits im zweiten Jahr wurde es coronabedingt abgesagt. Für die Schausteller eine traumatische Zeit - zwischen Mut und Verzweiflung. Es ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der Nürnberger Volksfeste: Seit Dezember 2019, seit rund 70 Wochen, unterliegen die Schausteller praktisch einem Berufsverbot. Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen, zeigten viele seit Jahrzehnten aktive...

  • Nürnberg
  • 09.04.21
Lokales
Das Unternehmen Prinovis entstand im Jahr 2005 durch den Zusammenschluss der Tiefdruckbetriebe von arvato, Gruner + Jahr und Axel Springer. Heute gehört Prinovis zur Bertelsmann-Gruppe.
3 Bilder

Nach 70 Jahren verlassen die Drucker Langwasser ++ Schulzentrum entsteht
Prinovis-Areal wird Zukunfts-Standort für Bildung und Hightech

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat am 7. April 2021 mit der Prinovis GmbH & Co. KG einen notariellen Kaufvertrag über eine Teilfläche von rund fünf Hektar des Prinovis-Areals an der Breslauer Straße im Stadtteil Langwasser geschlossen. Es handelt sich um den östlichen Teil des knapp zehn Hektar großen Areals. Die Stadt Nürnberg wird dort ein Schulzentrum errichten. Wie im Frühjahr 2019 angekündigt, wird die zur Bertelsmann-Gruppe gehörende Prinovis GmbH & Co. KG ihre Druckerei...

  • Nürnberg
  • 09.04.21
Lokales
Aktion ,,Gedeckter Tisch" (v.l.): Robert Horka (Vorsitzender DEHOGA Kreisstelle Nürnberg), Christian Wagner (Vorstand DEHOGA Kreisstelle Nürnberg). Sitzend Dr. Michael Fraas (Wirtschafts Referent) und Kerstin Böhm (Stadträtin CSU).

Aktion ,,Gedeckter Tisch" vor der Lorenzkirche
Nürnbergs Gastwirte gehen auf die Straße!

NÜRNBERG (nf) - Stiller Protest. Mit der Aktion ,,Gedeckter Tisch" haben am 1. März von der Nordsee bis zur Zugspitze deutschlandweit Hoteliers  (,,Gemachtes Bett") und Gastronomen auf die verzweifelte Situation der Betriebe und die momentane Perspektivlosigkeit hingewiesen. Mittlerweile ist die Branche seit März 2020 insgesamt sechs Monate geschlossen. In Nürnberg machten sich Chris Wagner und Robert Horka (beide DEHOGA) sowie Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas und CSU-Stadträtin Kerstin...

  • Nürnberg
  • 04.03.21
Lokales
Unterstützung im Lockdown braucht der Handel in ganz Nürnberg. Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt zum Projekt ,,Nürnberg liefert": ,,Wir alle können jetzt noch leichter beim Nürnberger Einzelhandel einkaufen und die Ware nach Hause liefern lassen!“

Stadt Nürnberg und IHK
„Nürnberg liefert!“ – Lieferservice für den Einzelhandel

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit „Nürnberg liefert!“ startet der erste gemeinsame Lieferdienst des Nürnberger Einzelhandels. Er bietet günstige Konditionen, unkompliziertes Handling für den Einzelhandel und für die Kundinnen und Kunden die Möglichkeit einer bequemen Lieferung. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: „‘Nürnberg liefert!‘ ist ein tolles Signal für den Nürnberger Einzelhandel und für die Nürnberger Bevölkerung gerade jetzt im Lockdown. Die Auslieferung der Waren an die...

  • Nürnberg
  • 29.01.21
Lokales
Perspektivlosigkeit, das lange Warten auf die Coronahilfen – während die Kosten munter weiterlaufen, viele Einzelhändler und Gastronomen haben kein Verständnis mehr für die Lockdown-Maßnahmen.
4 Bilder

Corona-Entwicklung bedroht Nürnbergs Handel und Gastronomie
OB Marcus König fordert „Marshall-Plan" für die deutschen Innenstädte

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Einzelhandel, das zeigen die jüngsten Insolvenzanmeldungen in Deutschland, leidet immer mehr unter den Folgen der Corona- Maßnahmen. Gastronomie und Hotellerie stehen, auch in Nürnberg, nach eigenen Angaben durch den zweiten Lockdown zum Teil vor dem Aus. Vor diesem Hintergrund fordert Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König einen „Marshall-Plan für die deutschen Innenstädte“. „Einzelhandel und Gastronomie sind zusammen mit der Kultur wesentliche...

  • Nürnberg
  • 27.01.21
Lokales
Eröffnungs Pressekonferenz des REMOTE Nürnberg Digital Festival mit Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (unten), Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella (links), mit Moderatorin Dorothee Brommer, Brommer-Consulting, sowie Michael Oschmann (rechts), CEO SELLWERK/Müller Verlag.
4 Bilder

Digitale Aufklärung und Teilhabe sind wichtiger als je zuvor
#nuedigital REMOTE 2020: sicher, digital, facettenreich

NÜRNBERG (pm/ak) - „Mit Abstand, zu Hause vorm Bildschirm – aber mit jeder Menge kreativer Sessions, Top Speaker*innen und Networking“ lautet das Motto für das Nürnberg Digital Festival REMOTE 2020. Die diesjährige REMOTE Version findet vom 09. bis 17. November statt. Mit ihren Grußworten eröffneten Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, der Initiator des Nürnberg Digital Festivals Ingo Di Bella sowie Michael Oschmann, CEO SELLWERK/Müller Verlag, die Pressekonferenz am 6. November....

  • Nürnberg
  • 06.11.20
Frankengeflüster
Fototermin vor dem Amtszimmer des Oberbürgermeisters: Fußball-Legende Lothar Matthäus (rechts) zu Besuch bei Nürnbergs OB Marcus König (CSU).
8 Bilder

Ex-Trainer schreibt sich in Goldenes Buch ein
WM-Legende Matthäus bei Nürnbergs OB König

NÜRNBERG – Staatsbesuch bei OB Marcus König (feierte am Sonntag 40. Geburtstag) – und ein Mitglied der Delegation war Deutschlands WM-Held von 1990: Lothar Matthäus (59)! Hintergrund des Besuchs: Péter Szijjártó, Minister für Auswärtiges und Außenhandel von Ungarn, kam zur Einweihung einer konsularischen Vertretung nach Nürnberg. In der Ehrenhalle des Rathauses Wolffscher Bau fand eine feierliche Übergabe von zwei Teqball-Tischen statt, verbunden mit einer Vorführung mit dem Ehrenspielführer...

  • Nürnberg
  • 15.10.20
Marktplatz
Holger Blecker (mitte), Breuninger CEO, eröffnete persönlich den neuen Breuninger Flagship Store in Nürnberg. Dabei standen ihm Wirtschafsreferent Dr. Michael Fraas (links) und Henning Riecken, Geschäftsführer des Flagship Store Nürnberg, zur Seite.
10 Bilder

Umbau von über insgesamt 11.000 Quadratmetern Verkaufsfläche
Breuninger eröffnet Flagship Store in Nürnberg

NÜRNBERG (pr/ak) - Nach mehrmonatiger Umbauphase eröffnet das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger heute offiziell den neuen Flagship Store in Nürnberg. Auf mehr als 11.000 Quadratmetern neugestalteter Verkaufsfläche erwarten Kunden und Besucher ab sofort ein hochwertiges Sortiment an Premium- und Designer-Marken sowie innovative Serviceleistungen in modernstem Ambiente. Die Tagesbar Eduard's und die Breuninger Confiserie runden dabei das moderne Shoppingerlebnis kulinarisch ab. Vom...

  • Nürnberg
  • 04.09.20
Lokales
Eine Absperrung steht an der Konzernzentrale von Continental.

Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: ,,Schwerer Fehler!"
Mehr als 200 Stellen weg: Continental schließt Nürnberger Standort Conti Temic

NÜRNBERG (nf/dpa/lby) - Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sieht die von Continental angekündigte Schließung des Nürnberger Standortes der Conti Temic GmbH als schwerwiegenden Fehler an: „Auch wenn Continental vom Transformationsprozess in der Automobilindustrie und von der Corona- Krise betroffen ist, so ist nicht zielführend, jetzt Beschäftigte und damit wertvolles Know-how abzubauen, das bei einer Besserung der wirtschaftlichen Lage nicht schnell wieder aufgebaut werden kann.“ Der...

  • Nürnberg
  • 02.09.20
Lokales
Selfie mit Oberbürgermeister Marcus König.
4 Bilder

Dr. Michael Fraas: Ich bin in Langwasser aufgewachsen!
So lief die Karstadt-Rettung ab!

NÜRNBERG (mf/nf) - Die Rettung der beiden Karstadt-Filialen, an der Lorenzkirche und in Langwasser, hielt die Stadt, die Beschäftigten und die Kunden für einige Wochen auf Trab. Der Schock, dass beide Galeria Karstadt Kaufhof-Warenhäuser schließen sollten, saß tief. Und zuerst sah es nicht so aus, als ob das Stemmen gegen die Entscheidung eines international tätigen Großkonzerns überhaupt Sinn macht. Doch es kam anders, Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas erzählt, wie es ihm in...

  • Nürnberg
  • 18.07.20
Lokales
Die Task Force Corona setzt die Strategie für Wege aus dem Lockdown in die Tat um (v.l.):  Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Oberbürgermeister Marcus König und die zum Rat der Wirtschaftsweisen zählende Prof. Dr. Veronika Grimm.
3 Bilder

14 Maßnahmen des Wirtschaftsreferates im Überblick
Wege aus dem Lockdown: OB König gründet die Task Force Corona

NÜRNBERG (pm/nf) - An der ersten Tagung der von Oberbürgermeister Marcus König einberufener Task Force Corona nahm auch Prof. Dr. Veronika Grimm, Dekanin des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) der Friedrich-Alexander- Universität Erlangen-Nürnberg und Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Rat der sogenannten Wirtschaftsweisen) teil. Die Expertin konnte für eine Mitarbeit gewonnen werden.  Die Task Force versteht...

  • Nürnberg
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.