Einsatzkräfte

Beiträge zum Thema Einsatzkräfte

Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.

800 Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei unterstützen örtliche Dienststellen an Brennpunkten
Herrmann kündigt für Silvester verstärkte Polizeikontrollen an

REGION (pm/nf) - Bayern Innenminister Joachim Herrmann hat verstärkte Polizeikontrollen in der Silvesternacht angekündigt: ,,Die Bayerische Polizei wird in der Nacht zum neuen Jahr die Einhaltung der Corona-Regeln intensiv und mit verstärktem Personaleinsatz kontrollieren. Dabei wird sie insbesondere auf die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen und der Ausgangssperre ab 21 Uhr achten." 800 Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei unterstützen dabei die örtlichen Polizeiinspektionen an möglichen...

  • Nürnberg
  • 31.12.20
Marktplatz
Auswahl von Bildern des JET der DLRG Erlangen (2018)

DLRG ERLANGEN STELLT SICH VOR (6/6)
Vorstellung unseres Einsatzwesens - Unser Jugend-Einsatz-Team (JET)

Was ist eigentlich das „JET“? Was biete ihr für Jugendliche? JET ist die Abkürzung für Jugend-Einsatz-Team und bildet die Zukunft der Wasserrettung in unserem Ortsverband. Unsere JET-Mitglieder im Alter von 12-17 Jahren werden darauf vorbereitet, sämtliche wasserrettungsdienstliche Aufgaben der DLRG durchzuführen, damit auch weiterhin die Sicherheit am und im Wasser sichergestellt ist und im Ernstfall professionelle Hilfe geleistet werden kann. Ziel des Jugend-Einsatz-Teams ist, interessierten...

  • Erlangen
  • 26.11.20
Lokales

140 Einsatzkräfte im Einsatz
Brand in Bamberger Wohnhaus: Es war Brandstiftung!

BAMBERG (dpa/lby) - Brandstifter haben Feuer in einem Einfamilienhaus in Bamberg gelegt. Dabei entstand ein Schaden im mittleren sechsstelligen Bereich, wie die Polizei mitteilte. Das Haus stand am Mittwoch komplett in Flammen, auch eine Scheune brannte nieder. Außerdem seien die Scheiben von mehreren Fahrzeugen beschädigt worden. Rund 140 Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer auf weitere Gebäude übergriff. Die Nachbarn wurden vorsichtshalber in Sicherheit gebracht und die Straße...

  • Nürnberg
  • 28.08.20
Lokales

LKW-Brand in der Maybachstraße ++ 120 Einsatzkräfte vor Ort
Rauchsäule über der Nürnberger Südstadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Kurz vor 10:00 Uhr wurde heute die Feuerwehr Nürnberg zu einem LKW-Brand in die Südstadt gerufen. Aufgrund der weithin sichtbaren Rauchsäule und der Meldung, dass der LKW eventuell hochgiftiges Lithium geladen hat, griff die Feuerwehr Nürnberg sofort mit einem Großaufgebot von Einsatzkräften ein, was sich im Einsatzverlauf als Glücksfall entpuppte. Nachdem die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Werderau bereits auf der Anfahrt eine starke...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Die Ehrenamtlichen der Einsatzkräfte sind zufrieden mit Rock im Park. Alle Probleme konnten gemeistert werden.

Bei Rock im Park blieb es ruhig, nur die kratzigen Raupen sorgten für Ärger

NÜRNBERG (pm/nf) - Gigantisch! Rund 1.498 Einsatzkräfte der Nürnberger Hilfsorganisationen waren bei Rock im Park im Einsatz. Die Ehrenamtlichen behandelten 3.556 Festivalbesucher/-innen in 1096 Behandlungsstunden. „Wir blicken auf einen insgesamt sehr zufriedenstellenden und ruhigen Festivalverlauf zurück“, so Gesamteinsatzleiter Jürgen Kohl. Bis auf eine Gaskartuschen-Explosion, die einen Leichtverletzten und einen Mittelschwerverletzten forderte, kam es zu keinen nennenswerten Ereignissen....

  • Nürnberg
  • 04.06.18
Anzeige
Lokales
Rock im Park 2018: MdB Dorothee Bär beim Rundgang mit den Einsatzkräften des Sanitätswachdienstes.
12 Bilder

Staatsministerin Dorothee Bär besuchte Einsatzkräfte bei Rock im Park

Rock im Park 2018 NÜRNBERG (pm/nf) - Schwer beeindruckt von der Arbeit und der komplexen Infrastruktur des Sanitätswachdienstes beim Massen-Event Rock im Park zeigte sich MdB Dorothee Bär (Staatsministerin für Digitalisierung) bei ihrem Besuch der Einsatzkräfte. Prof. Dr. Peter Bradl, Vorsitzender des BRK Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, nahm die Politikerin, gemeinsam mit dem stellvertretenden Einsatzleiter Michael Sturm, Kreisgeschäftsführerin Brigitte Lischka, Landesbereitschaftsleiter...

  • Nürnberg
  • 02.06.18
Lokales

Neuer Stützpunkt Luftrettungsstaffel in Mittelfranken

REGION (pm/nf) - Die Flugbereitschaft Mittelfranken der Luftrettungsstaffel Bayern erhält einen neuen Stützpunkt in Gunzenhausen. „Damit stehen an den fünf Stützpunkten der Flugbereitschaft Mittelfranken in Ansbach-Petersdorf, Schwabach-Heidenberg, Weißenburg, Rothenburg und jetzt neu Gunzenhausen insgesamt neun Beobachtungsflugzeuge mit 29 Einsatzpiloten stets abrufbereit zur Verfügung. Dafür bin ich sehr dankbar“, so Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Seit mittlerweile fast fünf...

  • Nürnberg
  • 10.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.