Enkeltrick

Beiträge zum Thema Enkeltrick

Lokales
Hauptkommissarin Annegret Steiger, Präventionsbeamtin und Örtliche Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer, hielt den Vortrag "Trickbetrug an Seniorinnen und Senioren: Wie kann ich mich schützen?"

Trickbetrug an Seniorinnen und Senioren
Vortrag gab Tipps zum Schutz vor Betrügern

ZIRNDORF (pm/ak) - Nach längerer Zwangspause konnte der Seniorenbeirat der Stadt Zirndorf endlich wieder zu einer Informationsveranstaltung für ältere Menschen in die Paul-Metz-Halle in Zirndorf einladen. Das Thema „Trickbetrug an Seniorinnen und Senioren“ ist leider hochaktuell, sodass mehr als 60 Seniorinnen und Senioren interessiert dem Vortrag von Hauptkommissarin Annegret Steiger (Präventionsbeamtin und Örtliche Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer) zuhörten. Die Referentin...

  • Landkreis Fürth
  • 31.05.22
Ratgeber
Vor allem Senioren fallen immer wieder auf die miese Masche mit dem sogenannten Enkeltrick herein.

Kampagne gegen Enkeltrick-Betrüger
Jetzt sind die echten Enkel an der Reihe

AUGSBURG (dpa/lby) - Das Polizeipräsidium in Augsburg will Schülerinnen und Schüler dafür gewinnen, dass diese ihre Großeltern vor Telefonbetrügern warnen. Die Kampagne läuft unter dem Hashtag #NMMO, was für «Nicht mit meiner Oma - Nicht mit meinem Opa» steht. Die Polizei will erreichen, dass die Kinder nicht nur ihre eigenen Großeltern sensibilisieren, sondern auch weitere ältere Personen aus ihrem Umfeld, beispielsweise Nachbarn. «Hierzu wurden knapp 40.000 Flyer und Postkarten kindgerecht...

  • Bayern
  • 10.05.22
Lokales
Die Polizei warnt vor fingierten Schockanrufen von Betrügern.

Schockanruf von falschen Polizisten
Betrüger erbeuten Goldbarren bei Rentnerin

FÜRTH (dpa/lby) - Goldbarren im Wert von mehr als 100.000 Euro haben falsche Polizisten von einer Seniorin aus Fürth erbeutet. Ein Unbekannter habe die 87-Jährige angerufen und behauptet, ihre Enkelin habe einen tödlichen Unfall verursacht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Deshalb, sagte der Anrufer, sei die Enkelin festgenommen worden und könne gegen Kaution freigelassen werden. Daraufhin holte eine mutmaßliche Komplizin des Anrufers am Montag mehrere Goldbarren bei der Rentnerin zu Hause...

  • Fürth
  • 10.02.22
Panorama
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Seniorin legt Enkeltrickbetrüger rein
Würzburgerin reagiert professionell

WÜRZBURG (dpa) - Trickbetrüger aus Würzburg haben sich das falsche Opfer ausgesucht und sind selbst reingelegt worden - mit Klopapierrollen und Gurkengläsern. Eine Seniorin erhielt nach Angaben der Polizei Unterfranken von Dienstag einen Anruf. Die Anrufer verlangten demnach am Freitagnachmittag Geld von der Dame, da ihre Tochter angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben sollte. Einziges Manko an der Geschichte: Die Dame hat keine Tochter. Trotzdem ließ sie sich auf das falsche...

  • Bayern
  • 26.10.21
Lokales
Die Polizei sucht nach weiteren Mitgliedern einer kriminellen Bande, die einen Senior in Zirndorf um 35.000 Euro betrogen haben.

Zirndorf: Polizei schnappt Trickbetrüger
Skrupelloser Täter ist erst 14 Jahre alt

ZIRNDORF (dpa/lby) - Die Polizei hat einen 14-Jährigen festgenommen, der einen Senior im mittelfränkischen Landkreis Fürth um 50.000 Euro bringen wollte. Er sitzt in Untersuchungshaft, wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten. Der Jugendliche soll Teil einer Bande sein, die dem 88-Jährigen bereits mehrere Zehntausend Euro abgenommen hat. Die Betrüger riefen den Angaben nach in der vergangenen Woche bei dem Mann an und logen ihm vor, dass seine Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht...

  • Landkreis Fürth
  • 15.09.21
Ratgeber
Ein Schockanruf kann Senioren so verwirren, dass die Täter leichtes Spiel haben.

Kriminelle Masche made in Germany
Sogenannter Enkeltrick boomt

REGION (dpa/Eva-Maria Mester) - Es beginnt immer ganz harmlos. Das Telefon klingelt und der Anrufer meldet sich mit den Worten: "Rate mal, wer hier ist." Bei einem solchen Gesprächsauftakt sollten bei den Angerufenen die Alarmglocken schrillen. "Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst mit Namen vorstellt. Es könnte sich um einen Enkeltrick-Betrüger handeln", sagt Matthias Rascher, Pressesprecher des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern. Immer wieder fallen ältere...

  • Bayern
  • 27.07.21
Lokales
Die Polizei warnt vor neuen Betrugsmaschen.

MarktSpiegel enthüllt 7 aktuelle Fälle
Polizei warnt! Kriminelle zocken mit neuen Tricks ab

REGION – Skrupellose Profi-Betrüger zocken gerade hilfsbereite und gutgläubige Mitmenschen in Mittefranken ab! Der MarktSpiegel dokumentiert die sieben aktuellsten Fälle aus dem Polizeibericht. 1. Die Microsoft-MascheBei einem 57-Jährigen aus Fürth klingelte das Telefon. Der Anrufer meldete sich als Microsoft-Mitarbeiter, gab an, dass der Computer des Mannes mit Viren verseucht sei. Auch gebe es eine Reihe von Sicherheitsmängeln. Die könnten behoben werden, wenn der Fürther sich eine Software...

  • Mittelfranken
  • 20.04.21
Lokales
Cyberkriminelle nutzen die Angst vor dem Coronavirus in der Bevölkerung schamlos aus.

Angst vor Corona-Virus dient der Verbreitung von Schadsoftware
Innenminister Herrmann warnt vor Cyberkriminellen

MÜNCHEN (pm/ak) - "Cyberkriminelle missbrauchen die Angst vor dem Corona-Virus", warnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. "Die Kriminellen nutzen das Informationsbedürfnis der Bevölkerung schamlos aus, um daraus Profit zu schlagen." So beobachtet die Polizei laut Herrmann einen Anstieg der Verbreitung von E-Mails mit potentiell schadhaften Anhängen im Namen von Gesundheitsämtern oder gar der Weltgesundheitsorganisation. "In gefälschten E-Mails der angeblichen Behörde oder Institution, aber...

  • Nürnberg
  • 18.03.20
Ratgeber
Vor allem ältere Menschen, die oftmals unter einer Demenzerkrankung leiden, sind das Ziel von Betrügern, die auf diese Weise Bargeld und Wertsachen erbeuten können.

Betrug an der Haustüre: Polizei informiert Angehörige von Demenzkranken

ERLANGEN (pm/vs) - Am Montag, 13. Februar, laden Landratsamt und Polizei Angehörige von Demenzkranken zu einem Informationsveranstaltung ein. Dabei geht es um Tipps und Tricks, damit die Senioren nicht Opfer von Betrügern werden. Betrügertricks an der Haustüre oder am Telefon funktionieren bei älteren Menschen, vor allem, wenn eine Demenzerkrankung vorliegt, weiterhin gut. So erhalten die Kriminellen Bargeld für den vermeintlichen Enkel, der sich in einer Notsituation befindet, oder verschaffen...

  • Erlangen
  • 17.01.17
Lokales
(Symbolbild) Immer wieder fallen Senioren auf den ,,Enkeltrick" herein, der stets nach der gleichen Masche abläuft.

Polizei warnt erneut vor dem ,,Enkeltrick"

Wieder wäre eine ältere Dame in Nürnberg fast darauf reingefallen - Verhaltenstipps der Polizei NÜRNBERG (nf/ots) - Erneut versuchten unbekannte Trickbetrüger, eine Seniorin in Nürnberg mittels sogenanntem ,,Enkeltrick" um ihr Erspartes zu bringen. Glücklicherweise kam es in diesem Fall nicht zur Übergabe von Bargeld. Bereits am Freitag (15. April 2016) erhielt die 75-Jährige einen Anruf von einer unbekannten Frau, die sich als ihre Schwiegertochter ausgab. Die Anruferin teilte mit, beim Erwerb...

  • Nürnberg
  • 19.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.