Fußballspiel

Beiträge zum Thema Fußballspiel

Lokales

Fußballfeld gesperrt

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem Bolzplatz an der Mönaustraße wurden Unebenheiten in der Rasenfläche für eine bessere Bespielbarkeit des Spielfeldes geglättet und ausgeglichen. Nach einer Neuansaat des Rasens muss der Bolzplatz zirka bis Mitte September gesperrt bleiben – frühestens dann ist der Rasen trittfest und kann der Belastung standhalten. Darüber informierte die Stadtverwaltung.

  • Erlangen
  • 20.07.18
Freizeit & Sport
Lothar Matthäus läuft mit 57 Jahren noch einmal auf!

Lothar Matthäus! Comeback beim 1. FC Herzogenaurach

HERZOGENAURACH (mask) - In der C-Jugend bestritt Weltfußballer Lothar Matthäus (57) 1971 seine ersten Spiele für den 1. FC Herzogenaurach, war bis 1975 in jeder Saison Torschützenkönig. So legte er den Grundstein für eine einzigartige Karriere. 47 Jahre später kehrte der DFB-Ehrenspielführer zurück, um ein letztes Mal in einem regulären Punktspiel für seinen Heimatverein aufzulaufen. Der Rekordnationalspieler trat 50 Minuten lang vor 1000 Zuschauern gegen die SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf auf...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 30.05.18
Freizeit & Sport
Aus den Händen von Joachim Herrmann erhielt der 1. Vorsitzende des FSV Erlangen-Bruck, Reinhard Heydenreich (l.), im Beisein von Vorstandsmitglied und Vereinsjustitiar Klaus Six die Sportplakette des Bundespräsidenten, die höchste Sportauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Susanne Heydenreich

FSV Bruck: Gratulation zum Vereinsjubiläum

ERLANGEN-BRUCK (pm/mue) - Zum Festakt anlässlich des 100-jährigen Bestehens des FSV Erlangen-Bruck verkündete Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann die Nachricht des Abends: „Ich habe auf Bitte von Vereinsjustitiar Klaus Six mit Karl-Heinz Rummenigge gesprochen. Er hat mir versprochen: Der FC Bayern München wird im kommenden Frühjahr zu einem Benefiz-Freundschaftsspiel nach Bruck kommen.“ Voraussichtlich zwischen Ende Januar und Ende Februar wird der Deutsche (Rekord-)Meister mit...

  • Erlangen
  • 28.09.16
Freizeit & Sport

Betreuer bei Fußballspiel der Juniorenbundesliga Süd angegriffen und verletzt

NÜRNBERG(ots) - Drei Betreuer der Juniorenbundesligamannschaft U19 des FC Bayern München wurden am Sonntagmittag (13.12.2015) auf dem Gelände des 1. FC Nürnberg in der Valznerweiherstraße von Unbekannten angegriffen und verletzt. In der Halbzeit des Spieles der Junioren des 1. FC Nürnberg und des FC Bayern München wurde ein Betreuer (44) gegen 12:30 Uhr zu Beginn der Pause in der Kabine von zwei Unbekannten aus bislang ungeklärten Gründen geschlagen und getreten. Als ihm zwei Kollegen (32...

  • Nürnberg
  • 14.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.