Gefährlich

Beiträge zum Thema Gefährlich

Panorama
Wie gefährlich ist Delta? Analyse schottischer Daten.

Analyse schottischer Daten gibt Antwort
Wie gefährlich ist Delta?

REGION (DGP/ak) – Forscher analysierten Infektionsfälle mit Alpha- und Delta-Varianten des neuen Coronavirus in Schottland. Beide dort verwendeten Impfstoffe (AstraZeneca und BioNTech) reduzierten das Risiko für Infektion und Krankenhausbehandlung. Jedoch war die Impfwirksamkeit bei der Delta-Variante deutlich reduziert im Vergleich zur Alpha-Variante. Seit Mai 2021 ersetzt die Delta-Variante (B 1.617.2) des neuen Coronavirus zunehmend die vorher dominante Alpha-Variante in verschiedenen...

  • Bayern
  • 14.07.21
Lokales
Bis zur Hüfte im Wasser - aber erfolgreich. Aus dieser ungünstigen Position musste der mutige Handyretter wieder an Land klettern.
3 Bilder

Bitte nicht nachmachen, das hätte auch schiefgehen können
Für sein Smartphone tauchte ER ab in die Pegnitz!

NÜRNBERG (nf/pk) - Ein schöner Sommertag in Nürnberg. Heiko Hahn und seine Bekannte wollten in der Finca & Bar Celona eigentlich nur gemütlich essen und die Sonne genießen. Da passierte es: Das neue Handy von Heiko flutsche die leicht abschüssige, glattpolierte Tischfläche entlang in die Pegnitz! Ein Totalverlust? Nein. Nachdem er sich bei der Polizei die Erlaubnis - und in seiner Wohnung eine Taucherbrille (!) - geholt hatte, stieg der beherzte Handybesitzer in den Fluß. Und wirklich: Nach...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Panorama
Die EU will es so: Hauptuntersuchungen werden immer unfangreicher. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Gefährlichen Mängeln auf der Spur

(ampnet/mue) - Ab sofort müssen sich Autofahrer in Deutschland auf neue Regeln bei der Hauptuntersuchung einstellen. So wird eine neue Einstufung „Gefährlicher Mangel“ eingeführt und die Prüfung von Daten-Komponenten, wie das elektronische Notrufsystem eCall, in die Hauptuntersuchung einbezogen. Hintergrund ist eine EU-Richtlinie, die technische Untersuchungen von Fahrzeugen in Europa weiter „harmonisieren“ soll. Der „Gefährliche Mangel“ sei für die Kunden an den Prüfstellen die sichtbarste...

  • Nürnberg
  • 23.05.18
Ratgeber

Gefährliche Haustürgeschäfte: Die britische „Asphalt-Mafia“ ist wieder da

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie die Bau-Innung Nürnberg mitteilt, treiben derzeit wieder einmal unseriöse Asphalt-Kolonnen aus Großbritannien ihr Unwesen in Nürnberg und Umgebung. Entsprechende Fälle wurden bisher aus Eibach, Reichelsdorf und Großgründlach bekannt. Die Masche, mit der die ,,Asphalt-Mafia" auftritt, ist immer die gleiche: Ein Unbekannter klingelt an der Haustüre und behauptet, bei Straßenbauarbeiten sei Asphalt übrig geblieben, damit könne schnell und preiswert der Hof oder die Einfahrt...

  • Nürnberg
  • 18.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.