Hörgeräte

Beiträge zum Thema Hörgeräte

Ratgeber
Moderne Hörgeräte machen sich klein und werden gleichzeitig immer leistungsstärker.

Bis Ende November 2017: Forsa-Studie sucht Testpersonen für neuartige Hörlösungen

REGION (djd/vs) - Eine groß angelegte Studie des Forsa Instituts möchte herausfinden, inwieweit neuartige Hörgeräte den Alltag erleichtern und die Lebensqualität verbessern können. Bundesweit werden freiwillige Test-Hörer gesucht. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass ihr Gehör nachgelassen hat. Denn meistens ist dies ein schleichender Prozess, der oft erst bei starker Beeinträchtigung bewusst auffällt. In Kooperation mit bundesweit rund 550 Hörakustik-Fachgeschäften möchte die Forsa-Studie...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
MarktplatzAnzeige
Benjamin Butscher mit dem „Lyric“-Hörgerät im Miniaturformat, das bis zu drei Monate im Gehörgang bleiben kann. Foto: Uwe Müller

Neueröffnung: Zentrum für gutes Hören in Erlangen

ERLANGEN (mue) - Direkt im Ärztekomplex in der Michael-Vogel-Straße 1b betreibt Benjamin Butscher seit Juni sein Fachgeschäft für Hörakustik. Der Hörakustikmeister und Pädakustiker ist kompetenter Ansprechpartner, wenn es um „unsichtbares“ Hören geht. Möglich wird dies durch die „Kontaktlinse“ fürs Ohr – das Mini-Hörgerät „Lyric“, welches bis zu drei Monate im Gehörgang bleiben kann, von außen nicht sichtbar und zudem wasch- und duschresistent ist. Eingewöhnungsphasen sind ganz...

  • Erlangen
  • 01.07.16
Lokales
Das Siemens MedMuseum zeichnet die Entwicklung der Medizintechnik nach und erzählt die Geschichten von Menschen mit Pioniergeist. Im Bild eine Büste von Werner von Siemens, der im Jahr 1844 erstmals eine seiner Erfindungen medizinisch anwendete. Foto: Siemens AG
2 Bilder

Erfolgsgeschichte der Medizintechnik

ERLANGEN (pm/mue) - Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann zeigte sich anlässlich der feierlichen Eröffnung des neuen Siemens MedMuseums tief beeindruckt von der gelungenen Präsentation der weit über ein Jahrhundert dauernden Erfolgsgeschichte der Medizintechnik am Standort Erlangen. Der Minister: „Wir können stolz darauf sein, dass High-Tech-Medizin made in Erlangen weltweit einen so hervorragenden Ruf genießt. Dieses besondere Ausstellungskonzept unterstreicht eindrucksvoll die...

  • Erlangen
  • 26.05.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Schlecht hören macht einsam

Moderne Hörgeräte führen ihre Träger aus der Isolation Ein vermindertes Hörvermögen schränkt die Lebensqualität stark ein. Missverständnisse häufen sich. Es fällt schwer Gespräche zu führen, weil häufiges Nachfragen nötig ist. Diskussionen zu folgen kann zu einer echten Herausforderung werden. Man ist bei falschen Antworten verlegen, schätzt Situationen nicht richtig ein und fühlt sich in der Welt zunehmend unsicher. Mit anderen Worten: schlecht hören führt in die Isolation. Mindestens 15...

  • Nürnberg
  • 29.04.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.