Alles zum Thema Japanische Schwertkunst

Beiträge zum Thema Japanische Schwertkunst

Freizeit & Sport

Osterhase & Schwertkunst

An Ostern traf ich einen kleinen Hasen in unserem Hinterhof. Mit seinen Pfoten hielt er ein winziges Samurai-Schwert (ich bin mir sicher, dass es sich um meinen Brieföffner handelte) in die Höhe und behauptete, dass er ein großer Meister asiatischer Schwertkunst wäre. Ich lachte und sagte, er solle nicht so auf den Putz hauen, denn er wäre ein ganz kleiner Hase und hätte ja nur einen Brieföffner anstelle eines Schwertes. Das kränkte den Hasen sehr und hui - weg war er. Und ich: Kein einziges...

  • Nürnberg
  • 23.04.19
Freizeit & Sport
Iaido Landeslehrgang in Bamberg
20 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido: Oshogatsu-Lehrgang mit Senpai und Kōhai

Auf dem Oshogatsu-Lehrgang in Bamberg, mit dem seit Jahren die bayerischen Iaidoka nach japanischer Tradition ins neue Jahr starten, erläuterte Lehrgangsleiter und Präsident des Bayerischen Iaido-Bundes Rudi Müller, was es mit den Senpai und Kōhai in einer Übungsgemeinschaft auf sich hat: Als „Senpai“ bezeichnet man den älteren Kameraden; ihm gegenüber steht der „Kōhai“, der jüngere Kamerad. Idealerweise orientieren sich die Verhaltensweisen in Übungsgruppen japanischer...

  • Oberfranken
  • 30.01.19
Freizeit & Sport
Iaijutsu-Lehrgang mit Josef Linder
27 Bilder

Japanische Schwertkunst - Lehrgang mit Josef Linder aus Moskau

Am vergangenen Wochenende fand unter Leitung von Professor Dr. Josef Linder in Neunkirchen am Brand ein intensiver Iaijutsu-Trainingslehrgang statt. Iaijutsu ist die traditionelle Schwertkampfkunst der Samurai und wird in unserer modernen Zeit praktiziert, um Körper und Geist in Bewegung zu bringen und sich auf besondere Art fit zu halten. Der Ursprung dieser Kampfkunst liegt im japanischen Mittelalter. Neben Bogenschießen zählte auch Schwertkampf zu den wichtigsten Waffendisziplinen der...

  • Landkreis Forchheim
  • 13.11.18
Freizeit & Sport
Iaido Sommerlehrgang 2018 - Furuichi Sensei (re) aus Japan leitete vier Tage lang das Training.
24 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido - Sommerlehrgang mit Furuichi Sensei aus Japan

Furuichi Sensei - Iaido 8. Dan Kyoshi - aus Japan leitete den Sommerlehrgang des Deutschen Iaido Bundes, der diesmal im idyllischen Falkensee bei Berlin stattfand. 140 Schwertkunst-Begeisterte aus Deutschland und dem Ausland waren angereist, um sich in Iaido, der japanischen Schwertkunst, fortzubilden. Einzigartig ist bei der japanischen Schwertkunst Iaido, dass die Schwerttechniken immer mit dem in der Scheide steckenden Schwert beginnen. Im 16. Jahrhundert wollte sich der...

  • Bayern
  • 04.08.18
Freizeit & Sport
Japanische Schwertkunst Iaido - Oshogatsu-Lehrgang 2018 in Bamberg
21 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido mit 108 Gongschlägen

Zum ersten Landeslehrgang 2018 des Bayerischen Iaido Bundes waren Mitte Januar vierzig Iaido-Praktizierende nach Bamberg angereist, um unter Leitung von Verbandspräsident Rudi Müller zu trainieren. Bereits seit 27 Jahren heißt dieses Jahresanfangstreffen „Oshogatsu-Lehrgang“. „Oshogatsu“ lautet weder der Name eines berühmten Schwertmeisters noch heißt so ein besonderer Schwertkampfstil. Mit Oshogatsu bezeichnet man in Japan Neujahr bzw. die vier ersten Neujahrstage. Das Neujahrsfest ist...

  • Oberfranken
  • 22.01.18
Freizeit & Sport
Wim van Mourik, Iaido Rokudan Renshi
30 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido - Gespräch mit Wim van Mourik

Bayerischer Iaido Bund e.V.Auf dem Landeslehrgang des Bayerischen Iaido Bundes im November hatte ich die Gelegenheit, mich mit Lehrgangsleiter Wim van Mourik, Iaido Rokudan Renshi, zu unterhalten. Der 68-jährige Berliner, der aus den Niederlanden stammt, praktiziert seit 1984 Iaido, ist ordinierter Bodhisattva und war von 2004 bis 2015 erfolgreicher Nationalmannschaftstrainer des Deutschen Iaido Bundes. Wie bist Du zum Iaido gekommen? Wim van Mourik: In Amsterdam übte ich zunächst...

  • Nürnberg
  • 12.12.17
Freizeit & Sport
Professor Josef Linder aus Moskau leitete den Iaijutsu Lehrgang
19 Bilder

Japanische Schwertkunst: Nur stetes Üben macht den Meister!

Mitte November begrüßten wir wieder Professor Josef Linder aus Moskau beim jährlichen Iaijutsu-Seminar des fränkischen Kampfkunstverbandes Tatsu Tora Kai e.V., dessen Mitgliedsvereine neben anderen Kampfkünsten auch das Üben des Iaijutsu, der japanischen Schwertkunst, praktizieren. Die traditionelle japanische Schwertkunst ist die einzige Schwertkunst, deren Techniken immer mit dem in seiner Scheide steckenden Schwert beginnen. Im 16. Jahrhundert wollte sich der Schwertkunstmeister Jinsuke...

  • Nürnberg
  • 20.11.17
Freizeit & Sport
Peter Röder, Präsident des Deutschen Iaido Bundes, leitete den Landeslehrgang des Bayerischen Iaido Bundes.
20 Bilder

Schwertkunst Iaido: Ruhig wie der Mond und beweglich wie eine Libelle

Beim japanischen Iaido handelt es sich keinesfalls um einen Funsport oder ein neues Wellnessprogramm. Iaido - die Kunst des Schwertziehens entstand über viele Generationen hinweg durch Übermittlung von Schwertkunstmeistern und war ursprünglich eine der angesehensten Kampfkünste Japans. In unserer Zeit geht es den Iaido-Praktizierenden - den Iaidoka - nicht nur darum, sich mit einer fernöstlichen Schwertkunst zu befassen, sondern insbesondere darum, bei sich selbst Unkonzentriertheit und...

  • Nürnberg
  • 25.06.17
Freizeit & Sport
Iaido Bundeslehrgang in Stegaurach
24 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido - Bundeslehrgang

Zum Bundeslehrgang des Deutschen Iaido Bundes in Stegaurach waren am letzten Aprilwochenende Iaidoka aus ganz Deutschland von Kiel bis Augsburg angereist, um sich unter Leitung von Sylvia Ordynsky - 7. Dan, Rudi Müller - 6. Dan, Wim van Mourik - 6. Dan, Henry Schubert - 6. Dan und Verbandspräsident Peter Röder - 6. Dan, in der japanischen Schwertkunst Iaido fortzubilden. Die Kampfkunst Iaido befasst sich mit dem Führen des japanischen Schwertes, dem Iaito. Schwerter faszinieren noch heute:...

  • Oberfranken
  • 09.05.17
Freizeit & Sport
Matthias Dülp, Leiter von Kampfkunst Igensdorf
15 Bilder

Japanische Schwertkunst: Iaijutsu-Prüfung in Igensdorf

Beim siebten Osterlehrgang mit Professor Dr. Josef Linder aus Moskau legten neun Schwertkämpferinnen und -kämpfer erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab. Wohlverdient war hernach der Applaus der anderen Lehrgangsteilnehmer, die gespannt die Prüfung beobachteten. Iaijutsu war eine der bedeutendsten Kampfkünste, die die Samurai, die japanischen Krieger, in alter Zeit hervorragend beherrschten. Während der friedlichen Edo-Zeit (1603 - 1868) entwickelten sich diese Schwerttechniken zur Kunst: Das...

  • Oberfranken
  • 09.04.17
Freizeit & Sport
Deutsche Iaido Meisterschaft 2017
21 Bilder

Deutsche Iaido Meisterschaft - bayerische Schwertkämpfer waren in guter Form

In der Sporthalle des TV 1862 Unterdürrbach/Würzburg wurde am letzten Märzwochenende mit japanischen Schwertern um Titel bei der 24. Deutschen Iaido Meisterschaft gekämpft. Iaido - die japanische Schwertkampfkunst - zählt zu den weniger bekannten Kampfsportarten in Deutschland. Es entwickelte sich aus den Schwertkampfkünsten der Samurai, deren Ära in Japan zu Ende ging, als der TV 1862 Unterdürrbach gegründet wurde. Heute geht es beim Ausüben dieser Kampfkunst nicht mehr darum, einen Gegner...

  • Unterfranken
  • 02.04.17
Freizeit & Sport
Alexander Frey, ZANCHIN Kampfkunst e.V., holte in der Team-Meisterschaft die Silbermedaille.
18 Bilder

BIM 2017 - 6. Bayerische Iaido Meisterschaft

Der Bayerische Iaido Bund, der Sportfachverband für japanische Schwertkunst in Bayern, beschloss auf seiner letzten Mitgliederversammlung, die bayerischen Meisterschaften „offen“ - somit auch für nichtbayerische Wettkämpferinnen und Wettkämpfer auszurichten. So kämpften auf der BIM 2017 am vergangenen Wochenende in Bamberg neben vielen Teilnehmern aus bayerischen Vereinen auch Iaidoka vom Mitteldeutschen Iaido Bund, aus Hessen und Österreich um Medaillen in der Einzel- und Team-Meisterschaft....

  • Oberfranken
  • 10.03.17
Freizeit & Sport
Rudi Müller (vorne links), 6. Dan Iaido, Renshi, Präsident des Bayerischen Iaido Bundes leitete den Lehrgang.
14 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido: Oshogatsu-Lehrgang in Bamberg

Unter Leitung von Verbandspräsident Rudi Müller fand der erste Landeslehrgang des Bayerischen Iaido Bundes im neuen Jahr in Bamberg statt. Traditionell wird dieser Neujahrslehrgang nach dem japanischen Neujahrsfest „Oshogatsu“ benannt. Für Akteure der japanischen Schwertkunst ist nicht nur Wissenswertes über ihre Kampfkunst sondern sind auch Aspekte der japanischen Tradition, Kultur und Geschichte von Interesse. Viel mehr als wir in Europa schätzen Japaner ihr Neujahrsfest - Oshogatsu. In...

  • Nürnberg
  • 19.01.17
Freizeit & Sport
Herbstlehrgang des Bayerischen Iaido-Bundes
25 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido - Herbstlehrgang des Bayerischen Iaido-Bundes

Der 3. Landeslehrgang 2016 des BayIaiB wurde von der Iaido-Abteilung des TSV Coburg-Scheuerfeld ausgerichtet. Verbandspräsident Rudi Müller aus Bamberg begrüßte Robert Ringlstetter als Referent für diesen Wochenendlehrgang. Robert Ringlstetter, 5. Dan Iaido, 4. Dan Jodo, leitet die Iaidogruppe beim TSV 1882 Landsberg. Dieses Jahr erzielte er den ersten Platz auf der Deutschen Iaido Meisterschaft und zählt sich seit langem zum Schülerkreis von Norio Furuichi, 8. Dan Iaido, aus Japan. Für...

  • Nürnberg
  • 20.11.16
Freizeit & Sport
Alexander Frey und Alexis Dulanto haben die Prüfung zum 2. Meistergrad Iaido - japanische Schwertkunst bestanden.
20 Bilder

Japanische Schwertkunst: Prüfung zum Iaido Nidan

Alexis Dulanto und Alexander Frey von der Iaido-Abteilung bei ZANCHIN Kampfkunst e.V. bestanden auf dem Sommerseminar des Deutschen Iaido Bundes ihre Prüfung zum zweiten Dan Iaido. Seminar mit Norio Furuichi aus Japan Das 4-tägige Seminar fand in Stegaurach bei Bamberg statt und wurde von Norio Furuichi, Iaido 8. Dan Kyoshi, aus Japan geleitet. Der 64-jährige Kampfkunstmeister begann bereits im Alter von 11 Jahren, Iaido und Kendo zu praktizieren, das er seit 1975 an der Tokai University...

  • Nürnberg
  • 10.08.16
Freizeit & Sport
Norio Furuichi, Iaido 8. Dan Kyoshi, (rechts) zeigt mit Wim van Mourik, Iaido 6. Dan, die Bedeutung einer Schwertbewegung in der Anwendung.
14 Bilder

Japanische Schwertkunst Iaido: Furuichi Sensei aus Japan leitete das Sommerseminar in Stegaurach

Die Kampfkunst Iaido - die Kunst des Schwertziehens - wird in ihrem Ursprungsland Japan oft als der vornehmste Weg der japanischen Kampfkünste bezeichnet. Es entwickelte sich aus den Schwertkampfübungen der Samurai. In Bamberg, einer Stadt der Traditionen, übt sich die Iaido-Abteilung des Aikikai Bamberg e.V. seit über drei Jahrzehnten in dieser außergewöhnlichen japanischen Tradition. Norio Furuichi aus Japan Vor einer Woche richtete die Bamberger Iaidogruppe das Sommerseminar des...

  • Oberfranken
  • 29.07.16
Freizeit & Sport
Matthias Herty, 3. Dan Iaido, Vizepräsident des Bayerischen Iaido Bundes
24 Bilder

Iaido - die vornehme Schwertkunst Japans

Anfang Juni trafen sich über 40 begeisterte Anhänger der japanischen Schwertkunst Iaido in München auf dem Landeslehrgang des Bayerischen Iaido Bundes, der Iaido als Geistes- und Körperkultur fördert, sowie Fortbildungen und Meisterschaften organisiert. Rudi Müller - Präsident des Bayerischen Iaido Bundes - begrüßte als Lehrgangsreferenten Peter Röder aus Braunschweig, den neugewählten Präsidenten des Deutschen Iaido Bundes. Die Kampfkunst Iaido zählt in Deutschland zu den kaum bekannten...

  • Nürnberg
  • 21.06.16
Freizeit & Sport
Stephan Rieger beim Zurückführen seines Schwertes
2 Bilder

Zweimal Gold für Stephan Rieger

Zweimal Bronze für seine Vereinskollegin Sabrina Zenk Ein goldenes Händchen beim Ziehen des Samurai-Schwertes hat Stephan Rieger vom Aikikai Bamberg bewiesen. Bei gleich zwei Meisterschaften in der japanischen Schwertkampfkunst Iaido erkämpfte er sich jeweils den 1. Platz in der Kategorie Mudan. Ende Januar hatte er bei der Bayerischen Meisterschaft eine Goldmedaille errungen. Letztes Wochenende konnte er dies bei der 23. Deutschen Iaido-Meisterschaft in Heidelberg wiederholen. Seine...

  • Oberfranken
  • 17.04.16
Freizeit & Sport
Alexis Dulanto, 1. Dan Iaido, von ZANCHIN Kampfkunst e.V. wurde Bayerischer Vizemeister 2015 in der Shodangruppe.
10 Bilder

ZANCHIN-Schwertkämpfer erfolgreich bei der Bayerischen Iaido Meisterschaft 2015

Auf der 4. Bayerischen Iaido Meisterschaft in Würzburg errang Alexis Dulanto von ZANCHIN Kampfkunst e.V. den Titel des Bayerischen Vizemeisters 2015 in der Shodangruppe. Sein Vereinskamerad Alexander Frey holte die Bronzemedaille. Iaido, die japanische Schwertkampfkunst, wird in Japan oft als die vornehmste aller Kampfkünste bezeichnet und zählt auch hierzulande zu den außergewöhnlichsten Kampfkünsten. Denn es geht dabei nicht nur darum, eine alte Kampfkunst zu praktizieren, sondern bei sich...

  • Nürnberg
  • 26.11.15
Freizeit & Sport
3 Bilder

Bambergerin holt Gold im Schwertkampf

Barbara Müller errang bei der bayerischen Iaidō-Meisterschaft den 1. Platz in der höchsten Leistungsstufe. Ihre Vereinskollegin Ruth Beck wurde Dritte. Die besten Iaidō-Kämpfer (Iaidōka) aus ganz Bayern trafen sich am letzten Sonntag in Würzburg um die Meister in den jeweiligen Leistungs-stufen zu ermitteln. Gekämpft wurde in den vier Kategorien: Schüler, 1., 2. und 3. Dan. Beim Iaidō wird nicht zwischen Alter, Gewicht und Geschlecht getrennt, sondern es wird nur nach einem abgeprüften Niveau...

  • Oberfranken
  • 24.11.15
Freizeit & Sport
Martin Keller, Barbara Wagner und Felix Just zeigen ihr Können bei der Iaijutsu-Kyuprüfung.
6 Bilder

Iaijutsu Kyuprüfung bei Kampfkunst Igensdorf

Spannend war es am vergangenen Sonntag, dem zweiten Tag des Iaijutsu-Seminars mit Professor Josef Linder aus Moskau in Igensdorf: Sieben Seminarteilnehmer traten zur Kyuprüfung an. Darunter Viacheslav Kuzub mit seinem Schüler, der von Griechenland zum Seminar angereist war. In den traditionellen japanischen Kampfkünsten, so auch im Iaijutsu - der japanischen Schwertkampfkunst - gibt es Graduierungssysteme: Unterteilt wird in Kyugrade (Schülergrade) und Dangrade (Schwarzgurtgrade). Die...

  • Oberfranken
  • 20.11.15
Freizeit & Sport
Professor Dr. Josef Linder aus Moskau leitet das Iaijutsu Seminar in Igensdorf.
9 Bilder

Schwertkunst der Samurai - Iaijutsu Seminar bei Kampfkunst Igensdorf

Ein Wochenendlehrgang ganz besonderer Art findet gerade in Igensdorf statt: Iaijutsu mit Professor Dr. Josef Linder aus Moskau - organisiert von Kampfkunst Igensdorf in Kooperation mit TatsuToraKai, einer Vereinigung von fränkischen Kampfkunstvereinen. Entstanden ist Iaijutsu aus den Schwertkampfübungen der Samurai, der Ritter des japanischen Mittelalters. Während der nachfolgenden friedlichen Edo Zeit (1603 bis 1868) wandelten sich diese Kampfübungen in Japan zur Kunst: Die Ästhetik der...

  • Oberfranken
  • 15.11.15
Freizeit & Sport
Professor Josef Linder, 8. Dan Iaijutsu aus Moskau bei ZANCHIN Kampfkunst e.V.
9 Bilder

Iaijutsu-Training mit Professor Linder aus Moskau bei ZANCHIN Kampfkunst e.V.

Am 10. November konnte ZANCHIN Kampfkunst e.V. einen der hochgraduiertesten Experten für japanische Kampfkünste als Gasttrainer begrüßen. Der Moskauer Professor Dr. Josef Linder, 10. Dan Ju Jitsu, 9. Dan Kobudo, 8. Dan Iajutsu, der gerade in Nürnberg weilt, hielt kurzentschlossen eine sehr lehrreiche Unterrichtsstunde in Iaijutsu, der japanischen Schwertkunst. Kampfsportler aus allen Disziplinen können am kommenden Wochenende an einem Seminar mit Josef Linder in Igensdorf teilnehmen. Mehr...

  • Nürnberg
  • 11.11.15
Freizeit & Sport
Matthias Herty, Vizepräsident des Bayerischen Iaido Bundes
6 Bilder

Iaido - japanische Schwertkunst - Bilder vom Kampfkunst Benefiz Seminar

Björn Hommert, 3. Dan Iaido aus Erlangen, leitete das Iaido-Training beim Kampfkunst Benefiz Seminar von ZANCHIN Kampfkunst e.V. Mehr zum Thema in unserem Beitrag vom 01.11.2015. Wer Iaido in einer Probestunde kennenlernen möchte, informiere sich unter www.zanchin.de; Kontakt: info@zanchin.de oder 0911-2878222 bei der Geschäftsstelle ZANCHIN Kampfkunst e.V. ZANCHIN auf Facebook

  • Nürnberg
  • 10.11.15
  • 1
  • 2