Kandidaten

Beiträge zum Thema Kandidaten

Panorama
Moderator Günther Jauch: Selten um eine Antwort verlegen.

Interview zum Jubiläum: Über Kandidaten, Fehler und Promis
21 Jahre ,,Wer wird Millionär?: Darum ist Günther Jauch dieses Mal ahnungslos!

KÖLN (pm/nf) - Happy Birthday und Let´s Quiz: Deutschlands erfolgreichste Quizshow feiert ,,Das Jubiläum zur 1.500. Sendung" mit einer großen Überraschungsshow für Günther Jauch. Der Mann der Millionen ist völlig ahnungslos und kennt weder die Kandidaten, die mit einer besonderen Spielvariante um den Höchstgewinn kämpfen, noch die Rückblicke, die ihn und die Zuschauer in Erinnerungen an einzigartige WWM-Geschichten schwelgen lassen. ,,Wer wird Millionär? - Das Jubiläum zur 1.500. Sendung" ist...

  • Nürnberg
  • 01.06.21
Panorama

Auma Obama will tanzen.
2 Bilder

Alle Kandidaten von "Let's Dance 2021" stehen fest
Jan Hofer und Obamas Halbschwester sind dabei

KÖLN (dpa) - Das Kandidatenfeld für die 14. Staffel der RTL-Tanzshow «Let's Dance» steht fest. Wie der Sender mitteilte, werden in diesem Jahr unter anderem der frühere Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (68) und die Soziologin und Journalistin Auma Obama (60), die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, teilnehmen. "Nach fast 36 Jahren als Mann ohne Unterleib freue ich mich, dass ich mich mal in ganzer stattlicher Größe (172 cm) präsentieren kann", wird Hofer zitiert. Weitere...

  • 18.01.21
Freizeit & Sport
Der FC Nürnberg hat Interesse an einer Verpflichtung von Osnabrücks Sportdirektor: Benjamin Schmedes.

Schmedes ist ein neuer Kandidat
FC Nürnberg fahndet nach Manager!

NÜRNBERG (dpa) - Die Spekulationen um den künftigen Sportvorstand des 1. FC Nürnberg reißen nicht ab. Nach dem früheren Pokalsieger-Coach Dieter Hecking wird Medien zufolge nun auch der Osnabrücker Sportdirektor Benjamin Schmedes als Kandidat für einen Führungsposten beim fränkischen Fußball-Zweitligisten gehandelt. «Ja, wir kennen das Interesse aus Nürnberg», räumte Osnabrücks Geschäftsführer Jürgen Wehlend in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag) ein. Schmedes selbst wollte zum...

  • Nürnberg
  • 21.07.20
Panorama
BR-Intendant Ulrich Wilhelm.

Nach zehn Jahren ist Schluss
BR-Rundfunkrat bedauert Abschied von Intendant Wilhelm

MÜNCHEN (dpa/lby) - Der BR-Rundfunksratsvorsitzende Lorenz Wolf hat die Entscheidung von Intendant Ulrich Wilhelm gegen eine dritte Amtszeit bedauert. «Ich persönlich finde es sehr schade, dass Herr Wilhelm sich nicht anders entschieden hat», ließ Wolf am Freitagabend in München auf Anfrage mitteilen. Der 59-jährige Wilhelm hatte zuvor bekanntgegeben, nach zehn Jahren nicht für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren. Sein Vertrag als Chef des Bayerischen Rundfunks (BR) läuft bis Ende Januar...

  • Nürnberg
  • 11.07.20
Panorama

Frankenpartei nominiert Kandidaten
„Die Franken“ wollen einen weiteren Sitz im Rother Stadtrat

Roth - Der Ortsverband Roth der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner, Ortsvorsitzender Udo Mahn und Elke Gattenlöhner, Leiterin der Geschäftsstelle wurden auf die ersten Plätze gewählt. Die Mitglieder des Ortsverbandes Roth haben die Stadtratsliste für die kommende Kommunalwahl bestimmt. Stadtrat Robert Gattenlöhner führt die zehnköpfige Kandidatenliste der Partei für Franken an. Ihm folgen der neue...

  • Mittelfranken
  • 16.01.20
Lokales
SBG-Vorsitzende Verena Krömer und SBG-Fraktionsvorsitzender Lothar Kirsch (r.) freuen sich über das Nominierungsergebnis von Bürgermeister Kurt Krömer�.

SBG nominiert den Bürgermeister einstimmig
Kurt Krömer tritt wieder an

STEIN (pm/ak) - Die Steiner Bürger-Gemeinschaft (SBG) hat mit der Nominierung des amtierenden Bürgermeisters Kurt Krömer den Wahlkampf zur Kommunalwahl am 15. März 2020 eingeläutet. Bevor es im miteinander.cafe des Mehrgenerationenhauses an die Wahl des Bürgermeisterkandidaten ging, zeigte Bürgermeister Kurt Krömer die erfolgreiche Arbeit in allen Bereichen der Stadtgesellschaft und -entwicklung auf. Auch die Zusammenarbeit mit den Kommunen im Landkreis-Fürth und bei der Kommunalen-Allianz...

  • Landkreis Fürth
  • 14.08.19
Panorama
Motivation zum Anfassen! Vorjahres-Gewinner Ali stärkt den ,,The Biggest Loser"-Kandidaten den Rücken. Neue Folge am Sonntag, 26. Februar 2017, um 17.45 Uhr in SAT.1. Auf dem Bild mit Trainerin Mareike Spaleck.
2 Bilder

Ali aus Nürnberg stärkt den „The Biggest Loser“-Kandidaten den Rücken

Vor einem Jahr gewann er die Show, Ali (38) aus Nürnberg – jetzt kehrt der Nürnberger ins Abnehmcamp von „The Biggest Loser“ in Andalusien zurück – ein Rückfall? NÜRNBERG (pm/nf) - Er hat es geschafft: Mit imposanten 173,8 Kilo ging Ali 2016 bei „The Biggest Loser“ an den Start – und verließ den Wettkampf 86,4 Kilo leichter und 50.000 Euro reicher. Ein Jahr später kehrt der 38-Jährige (aktuelles Gewicht: 98 Kilo) an die Quelle seines Erfolgs, in das andalusische „The Biggest Loser“-Camp,...

  • Nürnberg
  • 24.02.17
Lokales
Kommunale Vorschriften sollen angepasst werden.

Änderungen im Kommunalrecht und kommunalen Wahlrecht geplant

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Kommunale Vorschriften werden praktischen Erfordernissen angepasst - Rechtsklarheit schaffen und Mitsprache der Bürger stärken REGION (pm/nf) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute im Bayerischen Landtag den Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Änderung des Gemeinde- und Landkreiswahlgesetzes und anderer kommunaler Vorschriften eingebracht. Er wurde den Ausschüssen zur weiteren Beratung vorgelegt. Mit dem Gesetz sollen von das...

  • Nürnberg
  • 13.12.16
Freizeit & Sport
Neues Veranstaltungsformat für Nachwuchskünstler: ...frisch, frech, frei!
2 Bilder

Frisch, frech, frei: Neues Veranstaltungsformat für Nachwuchskünstler

Stand-Up, Comedy, Tanz, Schauspiel, Gesang und Musik NÜRNBERG (pm/nf) - Am 25. Oktober 2015 sucht die ,,rote Bühne" Kulturverein e.V. bei ,,...frisch, frech, frei!" den/die vierte/n und letzte/n Kandidat/in für das Jahresfinale am 20. Dezember! Eine konzeptionelle Überarbeitung der Veranstaltungsreihe seit der Spielzeit Herbst 2014 soll das hauseigene Format von den inzwischen in Vielzahl vertretenen offenen Bühnen für Jungkünstler/innen abheben. Denn bei ,,...frisch, frech, frei!" geht es...

  • Nürnberg
  • 26.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.