Politiker

Beiträge zum Thema Politiker

Panorama

Anfeindungen in Corona-Pandemie noch verstärkt
Hälfte der Kommunalpolitiker bedroht!

ERFURT (dpa) - Jeder zweite Kommunalpolitiker in Deutschland ist nach Angaben des Deutschen Städtetags schon einmal beleidigt, bedroht oder tätlich angegriffen worden. Jeder Fünfte habe bereits über einen Rückzug aus der Politik nachgedacht, aus Sorge um die eigene oder die Sicherheit seiner Familie, sagte der Präsident des Städtetages, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD), am Mittwoch in Erfurt. Die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die per Video auf der...

  • Nürnberg
  • 17.11.21
Panorama
George Clooney will nicht als Schauspieler aufhören, aber weniger drehen als in der Vergangenheit.
Foto: Ian West/PA Wire/dpa

Arbeitspensum herunterschrauben
Warum George Clooney kein Politiker werden will

LONDON (dpa/mue) - Der US-Schauspieler George Clooney (60) denkt nach eigenen Worten nicht über eine Karriere als Politiker nach.
 Auf die Frage, ob er jemals in die Politik gehen wolle, sagte er in einem Interview des britischen Senders BBC: «Nein, weil ich eigentlich gerne ein nettes Leben haben möchte.» Er sei in diesem Jahr 60 geworden und habe mit seiner Ehefrau Amal darüber gesprochen, dass sie beide viel arbeiteten. In 20 Jahren werde er 80 Jahre alt sein: «Egal, wie viel du trainierst,...

  • Nürnberg
  • 11.10.21
Panorama
So sehen die Biefwahlunterlagen aus.

Alle Infos zur Bundestagswahl 2021
So geht Ihre Stimme nicht verloren

REGION (pm/vs) - Ein kleines Jubiläum: Am 26. September 2021 wird der 20. Bundestag gewählt. Nach einer aktuellen Schätzung des Statistischen Bundesamtes dürfen rund 60,4 Millionen Deutsche mitbestimmen, welche Parteien das Land in den nächsten vier Jahren regieren werden. Für die Bundestagswahl 2021 sind insgesamt 54 Parteien zugelassen, sieben davon werden aus unterschiedlichen Gründen dennoch nicht antreten. Um in den Bundes­tag einziehen zu dürfen, müssen große wie kleine Parteien...

  • Bayern
  • 14.09.21
Panorama
Angela Merkel und Martin Schulz Ende 2018. Beide werden den neuen Bundestag nicht mehr angehören.

Übersicht der Bundestags-Ausscheider: von Merkel bis Schulz
Diese prominenten Namen werden im neuen Bundestag fehlen

BERLIN (dpa) - Dem Deutschen Bundestag gehören mehr als 700 Abgeordnete an - er zählt damit zu den größten Parlamenten der Welt. Nach der Wahl 2017 kamen rund ein Drittel neue Parlamentarier hinzu, der Rest saß schon vorher im Berliner Reichstagsgebäude. Auch in diesem Herbst werden - abhängig vom Wahlergebnis - neue Gesichter zu sehen sein. Einige der bisherigen Mandatsträger haben bereits angekündigt, aus dem Parlament auszuscheiden und künftig andere Wege zu gehen. Hier eine Übersicht der...

  • Nürnberg
  • 10.08.21
Lokales
Gruppenfoto nach dem gelungenen Abend bei der Josephifeier 2017 (v.l.) Adolf Funk, Adelheid Habiger, Stefan Kosmann, Dr. Ingo Friedrich, Antonia Mitko und Karl Frank.

Beliebter Politiker im Alter von 82 Jahren verstorben
Trauer um CSU-Urgestein Adolf Funk

SCHWABACH (pm/vs) - Große Trauer in der CSU Schwabach und vielen Menschen, die ihn kennenlernen durften: In dieser Woche ist Adolf Funk im Alter von 82 Jahren verstorben. Dazu hat die CSU Schwabach folgenden Nachruf verfasst: Die CSU Schwabach trauert um ihr langjähriges Mitglied Adolf Funk. Er prägte die Stadtpolitik über lange Zeit: 1964 trat er in die CSU ein. Von 1972-2002 war Adolf Funk Mitglied des Stadtrates. Unter seiner Führung als Fraktionsvorsitzender von 1984-2002 wurde die...

  • Schwabach
  • 25.06.21
Panorama
Moderator Günther Jauch: Selten um eine Antwort verlegen.

Interview zum Jubiläum: Über Kandidaten, Fehler und Promis
21 Jahre ,,Wer wird Millionär?: Darum ist Günther Jauch dieses Mal ahnungslos!

KÖLN (pm/nf) - Happy Birthday und Let´s Quiz: Deutschlands erfolgreichste Quizshow feiert ,,Das Jubiläum zur 1.500. Sendung" mit einer großen Überraschungsshow für Günther Jauch. Der Mann der Millionen ist völlig ahnungslos und kennt weder die Kandidaten, die mit einer besonderen Spielvariante um den Höchstgewinn kämpfen, noch die Rückblicke, die ihn und die Zuschauer in Erinnerungen an einzigartige WWM-Geschichten schwelgen lassen. ,,Wer wird Millionär? - Das Jubiläum zur 1.500. Sendung" ist...

  • Nürnberg
  • 01.06.21
Panorama
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.

Plegeheim als "schwarzes Schaf"
Mindestens 20 Personen illegal geimpft!

SCHWANDORF (dpa) - In der Oberpfalz haben nach Angaben des Landratsamtes Schwandorf in einem Pflegeheim mindestens 20 nicht berechtigte Personen eine Corona-Impfung erhalten. Wie der Sprecher der Kreisbehörde, Hans Prechtl, am heutigen Donnerstag (18. Februar 2021) berichtete, habe das Heim die Impf-Kandidaten als Mitarbeiter ausgegeben, damit die Betroffenen eine Dosis erhielten. Tatsächlich habe es sich nur um Angehörige von Mitarbeitern des Heims gehandelt. Zuvor hatten mehrere Medien über...

  • Oberpfalz
  • 18.02.21
Ratgeber
Eine Passantin mit Maske geht an einem Reisebüro vorbei. Der Betreiber hat den Hinweis "Bleiben Sie gesund! Der nächste Urlaub kommt bestimmt" in sein Schaufenster gehängt.

Miniterpräsident Kretschmer redet Klartext
Osterurlaub fällt wohl auch 2021 aus

REGION (dpa/vs) - Trotz gegenteiliger Aussagen von enigen Politikern verdichten sich die Hinweise, dass  – wie bereits über Weihnachten und Silvester 2020 – wegen der Corona-Pandemie auch das Verreisen über die Osterfeiertage 2020 selbst innerhalb Deutschlands nicht erlaubt sein wird. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zumindest bleibt bei seiner Aussage, dass Urlaubsreisen zu Ostern in diesem Jahr unterbleiben sollten. Gleichzeitig verteidigte er die Öffnung von Schulen und Kitas in...

  • Bayern
  • 18.02.21
Panorama
2020 konnte Markus Söder noch vor echtem Publikum sprechen.

Wegen Corona 2021 nur online
Heute ist wieder Politischer Aschermittwoch

REGION (dpa) - Politischer Aschermittwoch im Zeichen der Corona-Krise: Erstmals in der Geschichte findet das traditionelle Politspektakel in diesem Jahr bundesweit nur online statt.
 Weil politische Veranstaltungen untersagt sind, sprechen die Hauptredner der Parteien zwar zum Teil an den gewohnten Kundgebungsorten - aber nicht vor Publikum, sondern nur in Kameras.
 Dabei dürfte die Corona-Krise das alles beherrschende Thema der Reden sein. Zudem werden sich die Blicke auch auf den langsam...

  • Bayern
  • 17.02.21
Panorama
Peter Maffay beklagt die fehlende Unterstützung für die Kultur.

Fehlende Unterstützung für Kulturschaffende
Peter Maffay kritisiert die Bundesregierung scharf!

REGION (dpa) - Deutschrock-Star Peter Maffay (71) sieht die Kulturbranche wegen der Corona-Krise in höchster Gefahr - und stellt den handelnden Politikern kein gutes Zeugnis aus.
 "Es wird hier mit zweierlei Maß gemessen", sagt der im bayerischen Tutzing am Starnberger See lebende Sänger und Gitarrist ("Sonne in der Nacht"). Während Autoindustrie oder Lufthansa mit staatlichen Milliardenzuwendungen großzügig unterstützt würden, verhungere der Kulturbetrieb am langen Arm der Bürokratie. 
"Die...

  • Bayern
  • 25.11.20
Panorama
Georg Eisenreich (CSU), Justizminister von Bayern.

Schutzkonzept
Bayern will Kommunalpolitiker besser vor Hetze schützen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket will die Bayerische Staatsregierung Kommunalpolitiker besser vor Beleidigungen und Bedrohungen schützen. «Eine Demokratie lebt von Meinungsdebatte und von der lebendigen Diskussion, aber Hasskriminalität verhindert das», sagte Justizminister Georg Eisenreich (CSU) am Mittwoch in München. Das von Justizministerium und Innenministerium erarbeitete Schutzkonzept sieht etwa vor, dass im Netz bedrohte oder beleidigte Kommunalpolitiker künftig...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Panorama
v.l.n.r.: Matthias Fischbach MdL, Bezirksratsmitglied Markus Lüling, Britta Dassler MdB, Kristine Lütke, Katja Hessel MdB, Bezirksvorsitzender Axel Rötschke

Bezirksparteitag der Freien Demokraten in Roth

Positionen zu bezahlbarem Wohnraum und Schutz von Fischökologie Roth – am vergangenen Wochenende wählten die mittelfränkischen Freien Demokraten mit Kristine Lütke eine neue Vertretung im Landesvorstand der FDP Bayern. Die 36-jährige Pflegeunternehmerin aus Nürnberg war im vergangenen Jahr die Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland und wurde in diesem Kontext als eines von 40 Talenten in Wirtschaft und Politik unter 40 Jahren in Deutschland ausgezeichnet. Bezahlbaren Wohnraum...

  • Mittelfranken
  • 11.02.19
Panorama
v.l.n.r.: Michael Dassler, Bezirksrat Markus Lüling, Felix Bartsch, Axel Rötschke, Daniel Föst, Birgit Wegner, Thomas Geilhardt

FDP Mittelfranken wählt neuen Vorstand

Nürnberg – vergangenen Samstag forderten die mittelfränkischen Freien Demokraten auf ihrem Wahlparteitag, die bestehenden mittelfränkischen Hochschulen zu stärken. Es braucht eine Strategie zur Optimierung. Eine langwierige Neugründung eines neuen Standorts ist ineffizient und Verschwendung von Steuergeldern. Auf dem Parteitag hat die FDP Mittelfranken turnusmäßig einen neuen Bezirksvorstand gewählt. Axel Rötschke (Schwabach) ist neuer Bezirksvorsitzender der FDP Mittelfranken. Zu...

  • Schwabach
  • 07.11.18
Lokales

Bundestagsabgeordneter Andreas Schwarz besucht Georg-Hartmann-Realschule

FORCHHEIM (pm/rr) – Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politiker zum EU-Projekttag in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. „Eine hervorragende Gelegenheit, die EU jungen Menschen näherzubringen“, findet auch der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz und besucht am kommenden Dienstag, 8. Mai, die Georg-Hartmann-Realschule in Forchheim. Der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete bekennt sich klar zur EU: “Wir haben jetzt bereits 70 Jahre lang Frieden und das ist...

  • Forchheim
  • 07.05.18
Lokales
Für rund 30 Minuten im Aufzug des Fürther Rathauses gefangen: Dr. Thomas Jung (l.) und Dr. Markus Söder.

Hochrangige Politiker steckten im Aufzug fest

FÜRTH (web) - "Markus Söders Aufstieg wurde nur kurz unterbrochen“, kommentierte Thomas Jung süffisant die prekäre Situation. Mit Bayerns Finanzminister war das Fürther Stadtoberhaupt im Aufzug stecken geblieben. Man hätte es nicht besser inszenieren können. Söder und Jung im Aufzug eingeschlossen. Ausgerechnet mit einem Sozi saß der CSU-Politiker fest. Ausgerechnet mit „am Glubberer“ dachte sich wohl der bekennende Kleeblatt-Fan Jung. Gemeinsam mussten sie rund eine halbe Stunde im Fahrstuhl...

  • Fürth
  • 06.12.16
Lokales
Die Vorstandschaft der Frauen-Union Bezirk Mittelfranken freute sich über die ausführlichen Infos aus 1. Hand. Das Plakat zeigt die Initiative der Frauen-Union „Frei und Selbstbestimmt Leben – das ist ein Grundrecht für jeden, der hier lebt. Für Männer und Frauen.“
2 Bilder

Zur Vorstandssitzung der Frauen-Union Bezirk Mittelfranken kam als Top Gast der Bayerische Staatsminister Joachim Herrmann

Die Bezirksvorsitzende der Frauenunion Mittelfranken, Cornelia Griesbeck aus Wendelstein, hatte als Top Gast zur Vorstandssitzung in Erlangen den Bayerischen Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann eingeladen. Herrmann betonte, wie wichtig starke Frauen in der CSU seien. Er freue sich daher besonders über die aktive Arbeit der Frauen-Union. Als er 1977 CSU Mitglied wurde, sei es weder selbstverständlich noch absehbar gewesen, dass so viele Frauen inzwischen politisch...

  • Schwabach
  • 17.05.16
Freizeit & Sport
Der Elferrat mit Sitzungspräsident Bernd Händel bei der Generalprobe 2016.
5 Bilder

3,9 Millionen Zuschauer bei ,,Fastnacht in Franken"

Zweiterfolgreichste Sendung des Bayerischen Fernsehens REGION (pm/nf) - Mit einem Marktanteil von 47,2 Prozent in Bayern und 3,9 Millionen Zuschauern deutschlandweit erzielte die traditionelle TV-Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken im Bayerischen Fernsehen am Freitagabend wieder eine herausragende Zuschauerresonanz. Im Vergleich aller ,,Fastnacht in Franken"-Sendungen seit 1991 liegt die diesjährige Live-Übertragung mit 2,33 Mio. Zuschauern bayernweit - gemeinsam mit der Sendung von 2010...

  • Nürnberg
  • 30.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.