Kirchweih

Beiträge zum Thema Kirchweih

Freizeit & Sport
Auch bei der Zirndorfer Kärwa darf zünftige Musik nicht fehlen.
4 Bilder

Auf geht's zur Zirndorfer Kirchweih

ZIRNDORF (web) - Auf geht’s in die Bibertstadt. Vom 18. bis 22. August feiert Zirndorf mit viel Musik, Stimmung und allerbester Laune seine Kirchweih. Am Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel geöffnet. Los- und Schießbuden, Karussells, Autoscooter, Schiffschaukel, Kinder-Fahrgeschäfte und andere Attraktionen sowie die zahlreichen Imbiss- und Süßigkeitenstände machen die Zirndorfer Innenstadt zwischen Marktplatz, Platz der Deutschen Einheit und dem Festzelt am...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.17
Freizeit & Sport
Kunterbunt präsentiert sich die Burgfarrnbacher Kirchweih.
4 Bilder

Fürther Ortsteil Burgfarrnbach ist in bester Kirchweih-Stimmung

FÜRTH - (web) Beste Fest- und Feierstimmung herrscht im Fürther Westen. Vom 28. Juli bis 2. August wird im Ortsteil Burgfarrnbach Kirchweih gefeiert. Es geht wieder rund in Burgfarrnbach, wo man sich schon von je her aufs Feiern versteht, wo allabendlich die Stimmung brodelt im Festzelt (mit Biergarten). Das steht wieder auf dem Festplatz an der Ecke Würzburger Straße/Libellenweg. Und selbstverständlich machen Losbuden, Schieß- und Spickerbuden, Autoscooter, Kinderfahrgeschäfte, Schiffschaukel...

  • Fürth
  • 25.07.17
Freizeit & Sport
Die Kärwaboum und ihre Madla gehören zur Ziegelsteiner Kirchweih.

Vom 21. bis 30. Juli: Auf geht's zur Ziegelsteiner Kärwa!

NÜRNBERG - (pm/vs) - Wer wissen möchte, wann die Kirchweih in Ziegelstein stattfindet, braucht sich nur an den bayerischen Schulferien zu orientieren. Rund um deren Beginn ist es soweit. 2017 wird vom 21. bis 30. Juli gefeiert. Die Kirchweih in Ziegelstein ist nicht nur eine der größten Stadtteilfeste dieser Art, sondern auch das mit den meisten Veranstaltungstagen. Die bewährte Flächeneinteilung wird auch heuer beibehalten: In der „Grünen Au“ und dem angeschlossenen Biergarten werden die...

  • Nürnberg
  • 20.07.17
Freizeit & Sport
Beim Aufstellen des Kirchweihbaumes müssen die Kärwaburschen wieder kräftig zupacken.
3 Bilder

Oberasbach feiert seine Kirchweih

OBERASBACH - (web) Sommerzeit ist Kärwazeit ! Und so wird jetzt auch in Oberasbach gefeiert - vom 7. bis 10. Juli. Im Alt-Ort von Oberasbach herrscht rund um das Festzelt wieder Hochstimmung. Zahlreiche Imbissbuden, Los- und Wurfbuden und Fahrgeschäfte sorgen für viel Kirchweihspaß bei Jung und Alt. Zudem wartet eine große Hüpfburg darauf, von den Kindern erobert zu werden. Und natürlich wird im Kärwazelt wieder täglich beste Livemusik präsentiert. Am Freitag um 19 Uhr ist es soweit:...

  • Fürth
  • 05.07.17
Freizeit & Sport
An der Losbude winken attraktive Preise und der Erlös kommt dem Kinderhaus zugute.

Heute startet auf dem Pfarrhof die Schnieglinger Kirchweih

NÜRNBERG (pm/vs) - Eine kleine, dafür feine und echte Kirchweih können Besucher und Gäste vom 30. Juni bis 2. Juli in Schniegling erleben. Direkt auf dem Vorplatz der evangelischen Versöhnungskirche wird eine Losbude zugunsten des Kinderhauses sowie ein Kinderkarussell aufgebaut werden. Festbetrieb beginnt am Freitag um 15 Uhr. Besonders attraktiv für Familien mit Kindern ist sicher am Freitag um 17.30 Uhr das Aufstellen des Kinder-Kärwabaums im Rahmen des Kinderhaus-Sommerfestes und am Samstag...

  • Nürnberg
  • 30.06.17
Panorama
Nutzten die Zeit im Bierzelt für politische Gespräche (v.l.) Georg Sorger, Andreas Scheuer und Jochen Kohler.

CSU-General Andreas Scheuer besuchte die Kerwa in Eibach

NÜRNBERG (mask) - ,,Klartext in Eibach" – so hieß der Abend, zu dem CSU-Bundestagsabgeordneter Michael Frieser seinen Generalsekretär Andreas Scheuer, bekannt für die deutliche Aussprache auch unbequemer Wahrheiten, ins Kerwa-Zelt eingeladen hatte. Wir sehen ihn hier gut gelaunt in der Mitte seiner Parteifreunde Georg Sorger (links, CSU Ortsvorsitzender Eibach-Röthenbach-Maiach) & CSU-Landtagskandidat Jochen Kohler.

  • Nürnberg
  • 27.06.17
Freizeit & Sport
Der große Kirchweihumzug am Freitag endet im Festzelt, wo Bürgermeister Jürgen Spahl danach das erste Bierfass anzapfen wird.

Rednitzhembacher Kirchweih 2017: Da steppt der Bär vom 30. Juni bis 3. Juli

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Bei hoffentlich schönem Sommerwetter und dennoch erträglichen Temperaturen wird im Altort von Rednitzhembach vom 30. Juni bis 3. Juli Kirchweih gefeiert. Direkt gegenüber der Evangelischen Kirche gelegen, findet man auf dem Festplatz das passende Areal für ein großes Festzelt sowie einige attraktive Fahrgeschäfte und Buden. Die Ausgestaltung des facettenreichen Brauchtumsprogramms liegt in den Händen der Hembacher Kärwaboum und -madli. Natürlich ist auch für...

  • Landkreis Roth
  • 27.06.17
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich prosten sich zu (v.l.) Tobias Teichmann (Dampfnudel-Bäck), Sebastian Brehm (Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg), Cristin Gundel (Hauff Bräu) und Franz Petersen (Braumeister, Hauff Bräu).
11 Bilder

Stadtteilkirchweih St. Johannis startet bereits am Donnerstag

NÜRNBERG (pm/vs) - Im Reigen der Nürnberger Vorstadtkirchweihen sind die Feiertage in St. Johannis etwas ganz Besonderes. Die Kombination aus Volksfest sowie kulturellen und kirchlichen Angeboten ist in dieser Form einzigartig. Die Buden und Fahrgeschäfte werden wie jedes Jahr am Palmplatz, in der Inneren Hallerstraße sowie der angrenzenden Johannisstraße aufgebaut. Blickfang ist mit Sicherheit der Autoscooter, der auf dem Palmplatz aufgebaut wird. Bereits vor der offiziellen Eröffnung, wird am...

  • Nürnberg
  • 21.06.17
Freizeit & Sport
Die Bierköniginnen Elsa (l.) und Nicole.
14 Bilder

Mit dem MarktSpiegel Kärwa-Atlas genau wissen, wo gefeiert wird!

Bildergalerie: Kirchweiheröffnung in Schweinau NÜRNBERG (nf) - Die Wetterfrösche haben ein stabiles Hoch über Franken vorausgesagt. Das kommt uns gerade recht, denn die Schweinauer Kärwa (läuft noch bis 29. Mai) gibt ja traditionell den Startschuss für die Kirchweih-Zeit (insgesamt 38 Kirchweihen) in und um Nürnberg. Mit dem MarktSpiegel Kirchweih-Atlas verlieren die Feierwilligen nicht den Überblick und verpassen keine Freiluft-Party! Die Kärwa-Saison geht bis September. Der Sommer kann...

  • Nürnberg
  • 26.05.17
Freizeit & Sport
Von Freitag bis Sonntag herrscht festliches Treiben auf dem Walberla. Foto: R. Rosenbauer

Walberlafest läutet Kärwazeit ein

KIRCHEHRENBACH (rr) - Am Freitag, 5. Mai pilgern die Franken wieder auf das Walberla. Mit dem alljährlich stattfindenden Walberlafest am 1. Wochenende im Monat Mai beginnt die Zeit der fränkischen Kirchweihen. Offizieller Festbeginn ist am Freitag gegen 17.00 Uhr mit der Aufstellung des Maibaumes durch die Heimatfreunde, eine Stunde später sticht die Kirchehrenbacher Bürgermeisterin Anja Gebhardt das erste Fass Bier an. Der Festbetrieb geht am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils bis 23.00 Uhr....

  • Forchheim
  • 28.04.17
Freizeit & Sport
Genießen auf der SternenNacht
4 Bilder

Erlanger Veranstaltungshighlights 2017: Verkaufsoffene Sonntage, Kirchweihen und mehr

Erlangen + Veranstaltung + Bier = Bergkirchweih? Nicht ganz. Zahlreiche Feste in Erlangen drehen sich 2017 um das flüssige Gold! Erlangen, 27.01.17 – In Erlangen findet alljährlich nicht nur die bekannte Bergkirchweih statt, sondern auch elf ganz besondere Stadtteilkirchweihen. Darüber berichtet die aktuelle Ausgabe der Broschüre „Bier- & Braukultur“ des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) unter anderem in spannenden Interviews. Auch andere Veranstaltungshighlights locken im Jahr...

  • Erlangen
  • 27.01.17
Panorama
Elisabeth Reichert (l.), Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth, mit ­Carola Schardt, Geschäftsführerin KONTEXT.

Treffen mit Freunden auf der Fürther Kirchweih

FÜRTH (jrb/vs) - Inzwischen zur guten Tradition geworden, nahm die Fürther PR-Agentur KONTEXT die Michaelis-Kirchweih auch in diesem Jahr zum Anlass, mit Kunden, Partnern und guten Freuden in lockerer Runde zusammenzukommen. Knapp 80 Gäste durfte das Geschäftsführer-Ehepaar Carola und Klaus Schardt bei der als Treffpunkt für Wirtschaft, Medien und Vertretern der Stadt etablierten Veranstaltung im Südtiroler Bergdorf an der Fürther Freiheit begrüßen – unter anderem Fürths Oberbürgermeister...

  • Fürth
  • 18.10.16
Freizeit & Sport
Süße Versuchungen locken auf jeder Kirchweih. Archivfoto: Ebersberger

In Fürth-Atzenhof ist Kirchweih

FÜRTH - (web) Der Kirchweihreigen der Fürther Vororte geht weiter. Am kommenden Wochenende (9. bis 12. September) wird in Atzenhof gefeiert. Rund um den Festplatz am Ortseingang darf man sich wieder auf ein zünftiges Kirchweihprogramm freuen. Den Vortritt haben am Freitag natürlich die Kärwakinder, die um 18.30 Uhr ihren Kärwabaum aufstellen. Oberbürgermeister Thomas Jung eröffnet nach dem Einmarsch der Kärwaburschen mit dem Bieranstich (20 Uhr) die Kirchweih. Für die richtige Partystimmung...

  • Fürth
  • 06.09.16
Freizeit & Sport
22 Bilder

Schnepfenreuther Kärwaumzug 2016: Pink Ladys und ein Gugelhupf

Die Zuschauer konnten auch dieses Jahr ideenreiche Kärwawagen sehen. Die Pink Ladys, ein abgeschleppter Cowboy, das Schnepfenreuther Männerballett, die gedopten 88er Mädels, eine Bierathlon Staffel, die Neandertaler Hocker, ein 30 Jahre Tschernobyl Erinnerungswagen, der kräftig hüpfende Gugelhupf, ein Lob auf das Reinheitsgebot, die Pokemon Go Jäger, die nicht jugendfreie Einkaufs- und Vergnügungskombinationsmöglichkeit und der Schnepfenreuther Szenewagen sowie Helge Schneiders Katzenklo waren...

  • Nürnberg
  • 04.09.16
Freizeit & Sport
Darf natürlich nicht fehlen: Zirndorfer Bier zur Zirndorfer Kirchweih.
35 Bilder

Zirndorfer Kirchweih 2016: Großer Festzug am Samstag

ZIRNDORF - Am vergangenen Wochenende wurde in Zirndorf die traditionelle Kirchweih gefeiert. Ein Highlight war wie immer der Festzug am Samstag, der mit bunt geschmückten Wagen und Spielmannszügen ein Erlebnis für die ganze Familie darstellte. Die Kirchweih Zirndorf endete mit dem traditionellen Feuerwerk am gestrigen Dienstag. Die schönsten Eindrücke und Bilder vom Festzug finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Landkreis Fürth
  • 24.08.16
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich am Freitag ist die Wöhrder Kirchweih offiziell eröffnet.
2 Bilder

Morgen startet die Wöhrder Kirchweih

NÜRNBERG (pm/vs) - Man nennt sie auch „Kirchweih am See“ oder „Bartholomäuskirchweih“: Wenn vom 19. bis 23. August am Nordufer des Wöhrder Sees gleich neben dem Sandstrand, Festzelt, Buden und Fahrgeschäfte aufgebaut werden, dann heißt es für alle Besucher: „Auf geht es zur Wöhrder Kirchweih“. Einen Festplatz mit Baumbestand und guter Sicht auf eine schöne Seenlandschaft, welche Kirchweih außerhalb von Wöhrd hat das schon? Natürlich gibt es ein großes Bierzelt, in dem das extra eingebraute...

  • Nürnberg
  • 18.08.16
Freizeit & Sport
Das Aufstellen des Kirchweihbaumes ist natürlich auch in Buttenheim Tradition. Foto: R. Rosenbauer

Kirchweih in Buttenheim 2016: Beste Stimmung vom 19. bis 22. August

BUTTENHEIM (rr/mue) - Vom 19. bis 22. August feiert Buttenheim wieder seine traditionelle Kirchweih. Am Freitag herrscht bereits ab 19.00 Uhr ausgelassene fränkische Kirchweihstimmung im Festzelt: Die Deichselbachtaler sorgen hier für passende Unterhaltung. Gleichzeitig startet die Freiwillige Feuerwehr ihren Barbetrieb in der St. Georgen Bräu, und auch an der Bier-Insel wird gefeiert. Richtig „ernst“ wird es am traditionellen Kerwa-Samstag, wenn die Kerwaburschen gegen 15.00 Uhr den...

  • Forchheim
  • 12.08.16
Freizeit & Sport
Eine Augenweide: Gruppenfoto mit den Großgründlacher Kärwaboum und -madli.
4 Bilder

Kirchweih in Großgründlach bis 16. August

Grossgründlach (pm/vs) - Wer eine Kirchweih mit vielen echten Kirchweihbands erleben möchte, der sollte vom 12. bis 16. August nach Großgründlach kommen, denn hier sorgt jeden Tag eine andere Gruppe für Unterhaltung und Stimmung. Bereits zum Auftakt am Freitag, 12. August, gibt es den ersten Knaller, wenn die „Moonlights“ um 19 Uhr ihren Auftritt haben. Eine halbe Stunde später wird Nürnbergs Bürgermeister Dr. Klemens Gsell den Klöppel schwingen und das erste Kirchweihfass anstechen. Am Samstag...

  • Nürnberg
  • 12.08.16
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich ist der Kirchweihpark an der Stadthalle Roth offiziell eröffnet.
6 Bilder

Riesenrad weist den Weg zur Rother Kirchweih

ROTH - (pm/vs) - Ein weithin sichtbares Riesenrad ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die betreffende Kirchweih wichtig ist. Denn der Aufbau kostet viel Zeit und Geld. Auf der Rother Kirchweih steht eins. Nicht nur das Riesenrad fällt sofort ins Auge, sondern auch die vielen attraktiven Buden und Fahrgeschäfte, die auf dem Platz vor der Stadthalle vom 12. bis 16. August 2016 aufgebaut werden. Dabei beginnt die Rother Kirchweih immer mit nostalgischem Flair im schönen Innenhof des Schlosses...

  • Landkreis Roth
  • 11.08.16
Freizeit & Sport
Nach dem Bieranstich unter freiem Himmel bei hoffentlich schönem Sommerwetter kann die Schwander Kirchweih 2016 beginnen.
5 Bilder

Startschuss für die Schwander Kirchweih

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Wenn am Marktplatz wieder die bunten Buden und Fahrgeschäfte aufgebaut werden, dann ist es endlich soweit: Die Schwander Kirchweih öffnet ihre Pforten und lädt Jung und Alt zu vier unbeschwerten Volksfesttagen ein. Und in diesem Jahr gibt es zwei besondere Gründe zum Feiern: Vor 20 Jahren ist die Kirchweih nach vielen Jahren Abstinenz wieder zu neuem Leben erweckt worden. Und seit zehn Jahren liegt die Organisation in den Händen der Brauchtumsfreunde. Ja, in Schwand, da...

  • Landkreis Roth
  • 11.08.16
Freizeit & Sport

Hohenpölz lädt ein zur Kirchweih vom 12.-15. August 2016

Die Ortsvereine Hohenpölz laden zu ihrer traditionellen Kerwa ein. Der Festbetrieb beginnt am Freitag, 12.8.2016 ab 20.00 Uhr mit „d'Kleeblätter“, am Samstag unterhält „Tutti Frutti“. Am Sonntag, den 14. August feiert Msgr. Edgar Hagel um 10.30 Uhr den Festgottesdienst in der St. Laurentius-Kirche. Im Anschluss daran wird Mittagstisch angeboten, umrahmt von der Blaskapelle Hohenpölz. Nach dem Kaffee ab 17.00 Uhr unterhält die „Stettfelder Blasmusik“. Aufgrund des Feiertags Mariä Himmelfahrt am...

  • Oberfranken
  • 05.08.16
Freizeit & Sport
Vom 22. bis 31. Juli wird in Ziegelstein Kirchweih gefeiert.
12 Bilder

So war es 2016: Am 22. Juli beginnt die Kirchweih Ziegelstein

NÜRNBERG (pm/vs) - Wer ein Volksfest mit facettenreichem Brauchtumsprogramm erleben möchte, sollte sich die Zeit vom 22. bis 31. Juli 2016 im Terminkalender ganz dick unterstreichen: Ziegelstein ist gleichermaßen Höhepunkt und Ende der großen Nürnberger Stadtteilkirchweihen 2016. Zehn Tage lang dauert sie und damit länger als alle anderen Nürnberger Kirchweihen. Stemmbar ist dieser Aufwand im Bereich des Brauchtums nur deshalb, weil der Ziegelsteiner Brauchtumsverein (ZBV) e.V. als Veranstalter...

  • Nürnberg
  • 19.07.16
Freizeit & Sport
Auch Schiffschaukel und Kinderkarussell gehören zur "Eigner Heimer Kärwa". Foto: Ebersberger

Kleiner Kärwarummel im Fürther Westen

FÜRTH - (web) Das „Eigene Heim“ feiert vom 15. bis 18. Juli seine Stadtteilkärwa an der Ecke Robert-Koch-Straße / Friedrich-Ebert-Straße. Im Landbierparadies wird zudem ein buntes, musikalisches Programm geboten. Am Freitag wird dort um 19 Uhr die Kirchweih von OB Dr. Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun eröffnet. Am Samstag, 18. Juli, ist ab 15 Uhr Kindernachmittag im Landbierparadies mit vielen Überraschungen und Mitmachprogramm. Der Höhepunkt des Samstags ist der traditionelle Lampion-...

  • Fürth
  • 12.07.16
Freizeit & Sport
5 Bilder

Waldkirchweihumzug durch Eibach

Im schön geschmückten Wagen bei bestem Wetter war am Samstag der traditionelle Kärwaumzuch durch Eibach zum Kärwabaum. Schon früh holten die Kärwaburschen und Madli den wohlgehüteten Baum über die Hafenstraße herein. Was schon zu Stauungen bei den nachfolgenden Autofahrern an Hals und auf der Straße führte. Mittags wurde der vormittags von den Vorständen mit Familie und Helfern der Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. mit frisch geschnittenen Birkenstämmchen verzierte Hänger mit beinah schon...

  • Nürnberg
  • 05.07.16

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Juni 2021 um 19:30
  • Aula der Grundschule
  • Nürnberg

…die Kärwa is kumma - Konzert mit Steffis kleiner Zachmusik

Die Kirchweih ist für die fränkische Seele ähnlich wichtig wie Ostern und Weihnachten. Grade weil sie überall ein wenig anders gefeiert wird, freuen sich Alt und Jung auf das Ereignis. Wenn am Kirchweihbaum die Bänder flattern, dann gehört Essen und Trinken ebenso dazu wie überschäumende Tanzlust und freche Kärwaliedla. Und wenn die eigene Kirchweih vorbei ist, findet sie bestimmt grad in der Nachbarschaft statt – irgendwo ist in Franken zum Glück immer Kirchweih. Steffis kleine Zachmusik macht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.