Kredit

Beiträge zum Thema Kredit

Panorama
Eine Zinseinbuße von 379 Milliarden Euro in elf Jahren hat die DZ Bank errechnet.

Private Altersvorsorge immer schwieriger
Milliarden-Verluste für Deutschlands Sparer!

REGION (dpa) - Das seit Jahren anhaltende Zinstief kostet Deutschlands Privathaushalte einer Studie zufolge Milliarden.
 732 Milliarden Euro sind Anlegern nach Berechnungen der DZ Bank in Frankfurt am Main insgesamt in den Jahren 2010 bis einschließlich 2020 entgangen, weil Spareinlagen, Rentenpapiere, Anleihen und Versicherungen nur noch vergleichsweise mickrig verzinst werden.
 Allerdings kamen zugleich Kreditnehmer deutlich günstiger an Geld von der Bank als im Durchschnitt der Dekade...

  • Bayern
  • 27.10.20
Ratgeber
Den Traum vom eigenen Zuhause verwirklichen: Ein klassischer Bausparvertrag kann - abhängig von der persönlichen Situation - dabei hilfreich sein.

Bausparen sichert gegen steigende Zinsen ab

REGION (djd/vs) - In Zeiten der Niedrigzinsen wurde das Bausparen nicht nur von Verbrauchern, sondern auch von vielen Experten buchstäblich für tot erklärt. Doch die Zeiten könnten sich bald ändern. Denn historische Tiefstände der Zinsen wie im September 2016 sind in Zukunft kaum zu erwarten. Im Gegenteil: Ein langsamer Anstieg scheint bereits in diesem Jahr möglich. „Ein Bausparvertrag ist im Grunde genommen eine Versicherung gegen steigende Zinsen: Der zu Beginn vereinbarte Zinssatz wird...

  • Nürnberg
  • 21.03.18
Ratgeber
In Nürnberg wird ein Preisanstieg von bis zu 26 Prozent prognostiziert.

Wird der Wohnungskauf in Nürnberg bald unbezahlbar?

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Wohnungspreise in Deutschland werden in den nächsten Jahren weiter steigen. Dies gilt auch und besonders für Nürnberg. Bis Ende 2020 liegt die Zunahme im Mittel bei 22 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Immowelt-Kaufpreis-Prognose. Dafür wurden die Preise von Eigentumswohnungen bis 2020 vorausberechnet. Berücksichtigt wurde dabei die Entwicklung von Bevölkerung, Verbraucherpreisindex und Baupreisindex sowie ein durchschnittlicher Zinssatz von 1,68 Prozent...

  • Nürnberg
  • 25.01.18
Ratgeber
Wofür nehmen Deutsche einen Kredit auf? Die Gründe sind vielschichtig.

Verwendungszweck: Dafür brauchen die Deutschen einen Kredit

SERVICE (pl/fi) - In Deutschland werden jedes Jahr Milliardensummen in Form von Krediten an Haushalte vergeben. So haben laut Bundesbank im August 2017 deutsche Banken allein bei den Konsumkrediten mehr als 1,72 Milliarden Euro vergeben. Noch höher ist das Vergabevolumen bei den Finanzierungen für Wohneigentum. Hier lag die Höhe der im gleichen Zeitraum neu vergebenen Darlehen bei 3,74 Milliarden Euro. Heißt: Deutschlands Banken vergeben jedes Jahr mehrere hundert Milliarden Euro nur für...

  • Nürnberg
  • 08.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Planung lohnt sich: Größere Ausgaben sollte man langfristig im Blick behalten.

Größere Ausgaben langfristig planen: Hausbau, Autokauf, Hochzeit & Co.

SERVICE (ta/fi) - Vorausplanung ermöglicht es, unterschiedliche finanzielle Herausforderungen optimal zu stemmen. Der Autokauf, die Anschaffung einer neuen Wohnungseinrichtung, die Hochzeit oder ein Hauskauf: Mit einem Finanzpolster lassen sich diese Käufe besser realisieren. Alternativ oder ergänzend kann sich eine Kreditaufnahme empfehlen. Die Finanzen klug managen Verbraucherschützer raten dazu, die eigenen Einnahmen und Ausgaben stets im Blick zu haben. Die Einnahmen sollten die...

  • Nürnberg
  • 18.11.16
Anzeige
Ratgeber
Symbolfoto: © Eisenhans/Fotolia.com

Kreditwiderruf: Gesetzgeber plant Änderungen

(pm/mue) - Für den so genannten „Widerrufsjoker“ bei Immobiliendarlehen zeichnet sich eine Änderung der Gesetzeslage zum Nachteil vieler Verbraucher ab. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bayern hin. Die Bundesregierung plant mit der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie, das bisherige Widerrufsrecht zeitlich zu beschränken. Dies soll selbst dann gelten, wenn die Widerrufsbelehrung fehlerhaft gewesen ist. „Die Lobbyarbeit von Banken und Sparkassen war anscheinend so erfolgreich, dass...

  • Nürnberg
  • 14.10.15
Ratgeber
Symbolbild: © kunertus - Fotolia

Leasing meist teurer als Kredit oder Barkauf

(vbz) - Gerade Menschen mit weniger Geld in der Tasche werden oft von Leasingangeboten angelockt. Die monatlichen Raten sind zwar häufig niedriger als bei einem Kredit oder Ratenkauf. Die Verbraucherzentrale Bayern rät jedoch, sich nicht davon blenden zu lassen – denn im Unterschied zum Kredit haben Verbraucher beim Leasing meist höhere Gesamtausgaben. Zudem wissen manche nicht, dass sie in der Regel nicht Eigentümer der geleasten Sache werden. Der Effektivzins für ein geleastes Heimkino...

  • Nürnberg
  • 23.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.