Kunsthandwerk

Beiträge zum Thema Kunsthandwerk

Panorama
Hoffnungsleuchter in Zeiten von Corona - http://www.kirchevach.de
14 Bilder

Wir dürfen Hoffnung haben, wenn wir zusammenhalten und mit Jesus Christus eine starke Kraft in der Mitte haben
Hoffnungsleuchter in Zeiten von Corona

Die Wehrkirche zu Vach gehört zu den schönsten in ganz Bayern. Im Turm, auf der linken Seite des Haupteingangs der St. Matthäus-Kirche, befindet sich seit dem Karfreitag 2020 ein Hoffnungsleuchter“.Im ältesten Teil des 960 Jahre alten und ehrwürdigen Gotteshauses, im Turm, entstand eine kleine Kapelle, ein Andachtsraum, in dessen Mitte der neu gestaltete Leuchter steht. Wenn Sie an diesem besonderen Ort sind, wünsche ich Ihnen Ruhe und Geborgenheit vor den Stürmen des Lebens und des Alltags....

  • Fürth
  • 04.05.20
Marktplatz
Kathrin Enstrup fertigt modische Ketten – jedes Exemplar ein Unikat.
2 Bilder

Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz
Kunsthandwerk online shoppen

FORCHHEIM (pm/rr) – Nach der Absage des diesjährigen Kunsthandwerkermarktes „ausgefallen – ausgezeichnet“ wegen der Corona-Pandemie weist das Pfalzmuseum Forchheim darauf hin, dass alle Liebhaber*innen des Kunsthandwerks ab sofort online ihre „Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz“ unter dem Link https://kaiserpfalz.forchheim.de/de/veranstaltungen/maerkte/kunsthandwerkermarkt für das entspannte Shopping-Erlebnis von zu Hause aus finden. Aufgrund der Verbreitung des „SARS-CoV-2 (Coronavirus)“...

  • Forchheim
  • 29.04.20
Freizeit & Sport
Das majestätische Schloss Weissenstein bietet die Kulisse für den romantischen voradventlichen Markt „Winterlust“.

20 Tickets zu gewinnen
MarktSpiegel verlost Karten für die Winterlust auf Schloss Weissenstein

POMMERSFELDEN (pm/ak) – Rund um den Marstall vor der berühmten Kulisse von Schloss Weissenstein findet von 15. bis 17. November die wohl schönste voradventliche Verkaufsausstellung Frankens statt. Knapp 100 ausgezeichnete Aussteller bieten während der „Winterlust auf Schloss Weissenstein“ adventliche Dekorationen und besondere Geschenkideen, Schönes und Besonderes aus Handwerk, Kunsthandwerk und Kulinarik, sowie aus den Bereichen Textil- und Schmuckdesign an. Abgerundet wird der Markt durch ein...

  • Nürnberg
  • 30.10.19
Panorama
Die bunten Trachten der Fränkischen Schweiz fallen bei jedem Trachtenmarkt sofort positiv auf.
5 Bilder

Einkaufen, vergleichen, fachsimpeln: am 4. und 5. Mai ist Trachtenmarkt
Bekenntnis zur Heimat: Farbenfroher Markt für Trachtenfans in Frensdorf

FRENSDORF/FORCHHEIM (pm/rr) – Den 4. und 5. Mai sollten sich Trachtenfans freihalten – dann findet im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf der 21. Oberfränkische Trachtenmarkt statt. Es war eine Forchheimer Erfolgsgeschichte: 1997 zog der Kunreuther Trachtenmarkt auf den Forchheimer Rathausplatz und nannte sich unter der Schirmherrschaft des damaligen Bezirkstagspräsidenten von Oberfranken, Edgar Sitzmann, nun „Oberfränkischer Trachtenmarkt“. Seit 2008 ist der Markt im Bauernhofmuseum...

  • Forchheim
  • 26.04.19
Freizeit & Sport
Foto: Veranstalter

AKZENTE: neueste Trends im Schlosspark Thurn
Exklusive Garten- und Wohnkultur

HEROLDSBACH (pm/mue) - Idyllisch und einfach magisch: Inmitten des Schlossparks Thurn in Heroldsbach erschafft die AKZENTE vom 3. bis 5. Mai wieder eine Welt der schönen Dinge. In entspannter Atmosphäre lässt sich hier eine Vielzahl an schönen Dingen entdecken: traditionelles Kunsthandwerk, liebevolle Schmuck- und Designerarbeiten, stilvolles Interieur, außergewöhnliche Keramiken oder Accessoires für Haus, Terrasse und Garten. Die AKZENTE präsentiert hochwertige Produkte – und ist gleichsam ein...

  • Erlangen
  • 24.04.19
Freizeit & Sport
Es sind ebenso fligrane wie einzigartige Kunstwerke, die von Könnern auf die Eierschalen gemalt werden.
3 Bilder

Am 23. und 24. März im Erlanger Redoutensaal
Hunderte Ostereier geben sich ein Stelldichein

ERLANGEN (pm/vs) -  Während draußen Bäume und Sträucher in der Mehrzahl noch grau in der Landschaft stehen, werden die Besucherinnen und Besucher des 39. Internationalen Erlanger Ostereiermarktes im Redoutensaal von einer kleinen Blumenpracht empfangen. 40 Künstler und Hobbymaler präsentieren wieder all ihre großen und kleinen Kunst- werke mit den verschiedensten Motiven und in den unterschiedlichsten Techniken verzierte Eier. Den Malgrund liefern die Eier von Hühnern, Gänsen, Fasanen und...

  • Erlangen
  • 20.03.19
Freizeit & Sport
Kunstinteressierte finden in der Kaiserpfalz auch interessante Unikate. Foto: Pfalzmuseum Forchheim / Matthias Graebner

Kunsthandwerkermarkt in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag 20. und Sonntag 21. Mai beleben wieder die Kunsthandwerker die Kaiserpfalz. Jeweils ab 10.00 Uhr ist eine vielschichtige, lebendige Werkstatt eingerichtet, in der sich Kunst und handwerkliches Design unmittelbar erleben lassen. Für die Besucher lohnt es sich, eine kleine Entdeckungsreise zu unternehmen. Bereits zum 22. Mal findet der Kunsthandwerkermarkt „ausgefallen – ausgezeichnet“ statt. Sowohl in der Kaiserpfalz als auch vor ihrer malerischen Kulisse lässt...

  • Forchheim
  • 12.05.17
Freizeit & Sport
In Erlangen dreht sich auch heuer wieder alles rund ums Osterei. Foto: oh

Internationaler Erlanger Ostereiermarkt

ERLANGEN (pm/mue) - Während draußen Bäume und Sträucher noch grau in der Landschaft stehen, werden die Besucher des 37. Internationalen Erlanger Ostereiermarktes im Redoutensaal von einer kleinen Blumenpracht empfangen. Insgesamt 40 Künstler und Hobbymaler präsentieren wieder all ihre großen und kleinen Kunstwerke mit verschiedensten Motiven in Form von in unterschiedlichsten Techniken verzierten Eiern. Den Malgrund liefern u.a. die Eier von Hühnern, Gänsen, Fasanen und Enten, aber auch Exoten...

  • Erlangen
  • 08.03.17
Freizeit & Sport
Begutachtungstag am Samstag, 8. Oktober 2016, 10–13 Uhr 
im Germanischen Nationalmuseum.
3 Bilder

Kunst oder Krempel? Experten begutachten im Germanischen Nationalmuseum Ihre Schätze

Begutachtung von Privatbesitz am Samstag im Germanischen Nationalmuseum NÜRNBERG (pm/nf) - Kunst oder Krempel? Das fragen sich mitunter Besitzer manch schöner Erinnerungsstücke. Am Samstag, 8. Oktober 2016, können Interessente diese Frage an Wissenschaftler und Restauratoren des Germanischen Nationalmuseums richten. Von 10 bis 13 Uhr begutachten Experten Antiquitäten und Sammlerstücke aus Privatbesitz. Sie geben Auskunft zum Erhaltungszustand, der Herstellungsweise und der kulturgeschichtliche...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.