Landkreise

Beiträge zum Thema Landkreise

Panorama
Dr. Markus Söder.

Landkreise entscheiden selbst wer geimpft wird
Söder: 100.000 Impfdosen zusätzlich für Grenz-Hotspots!

MÜNCHEN/BRÜSSEL (dpa) - Die bayerischen Corona-Hotspots an der Grenze zu Tschechien sollen kurzfristig noch einmal 100.000 zusätzliche Dosen Impfstoff bekommen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch nach einer entsprechenden Mitteilung der EU an. «Gute Nachricht für die Grenzregion in Bayern. Es kommen noch im März 100.000 Impfdosen extra», sagte Söder der Deutschen Presse-Agentur in München. Damit gebe es mit den schon versprochenen Sonderzuteilungen insgesamt 150.000...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
Panorama
Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister (Freie Wähler) mit Mundschutz.

Hier gilt die ,,Corona-Leine"
RKI: 15 Städte und Landkreise bei Inzidenz über 200

MÜNCHEN (dpa/lby) - In Bayern haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Donnerstag 15 Städte und Landkreise über der kritischen Marke von 200 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen gelegen. Ab dieser Grenze soll die Regel gelten, die den Aktionsradius von Menschen in Corona-Hotspots auf 15 Kilometer um den Wohnort herum begrenzen soll. Die bayerische Staatsregierung hatte diesen Vorschlag der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch übernommen. Menschen aus...

  • Nürnberg
  • 07.01.21
Lokales

Akutualisierte Corona-Liste ++ Zahlen vom 12. Dezember 2020
Wer ist betroffen? Ausgangsbeschränkung in 39 bayerischen Landkreisen und Städten!

REGION (pm/nf) - In insgesamt 39 bayerischen Landkreisen und Städten gilt von 21 Uhr bis 5 Uhr zusätzlich zu den landesweiten Ausgangsbeschränkungen eine Ausgangssperre. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. Maßgeblich für diese Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen ist, ob ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) die 7-Tages-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten hat. Die Maßnahmen gelten dann...

  • Nürnberg
  • 12.12.20
Lokales

AKTUALISIERTE CORONA-LISTE ++ ZAHLEN VOM 11. DEZEMBER 2020
Wer ist betroffen? Ausgangsbeschränkung in 34 bayerischen Landkreisen und Städten!

REGION (pm/nf) - In insgesamt 34 bayerischen Landkreisen und Städten gilt von 21 Uhr bis 5 Uhr zusätzlich zu den landesweiten Ausgangsbeschränkungen eine Ausgangssperre. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. "Wir forcieren den Kampf gegen das Virus weiter. Das wird uns nur gelingen, wenn sich alle an die Regeln halten. Deshalb werden wir das auch konsequent kontrollieren, auch mit Unterstützung mehrerer Hundertschaften der Bereitschaftspolizei. Insbesondere in den Hotspots...

  • Nürnberg
  • 11.12.20
Lokales

Aktualisierte Corona-Liste ++ Zahlen vom 10. Dezember 2020
Wer ist betroffen? Ausgangsbeschränkung in 30 bayerischen Landkreisen und Städten

REGION (pm/nf) - In insgesamt 30 bayerischen Landkreisen und Städten gilt zwischen 21 Uhr bis 5 Uhr zusätzlich zu den landesweiten Ausgangsbeschränkungen eine Ausgangssperre. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. Maßgeblich für diese Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen ist, ob ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt nach den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) die 7-Tages-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten hat. Die Maßnahmen gelten...

  • Nürnberg
  • 10.12.20
Lokales

Aktuelle Corona-Lage
Wer ist betroffen? Ausgangssperren in 27 Landkreisen und Städten!

REGION (pm/nf) - In insgesamt 27 bayerischen Landkreisen und Städten gilt ab heute, 9. Dezember 2020, ab 21 Uhr bis 5 Uhr zusätzlich zu den landesweiten Ausgangsbeschränkungen eine Ausgangssperre. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt. Maßgeblich für diese Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen ist, ob ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt nach den Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) die 7-Tages-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten hat....

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Panorama
Registrierungscontainer.
3 Bilder

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin eröffnet Corona-Schwerpunktpraxis
Arztpraxen von Coronavirus-Verdachtsfällen entlasten

BAYERN (pm/nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml will Arztpraxen von Covid-19-Verdachtsfällen entlasten. Die Ministerin betonte anlässlich der Eröffnung einer sogenannten Schwerpunktpraxis in Deggendorf: ,,Wir wollen Praxispersonal und Patienten besser schützen. Mit der Einrichtung von Schwerpunktpraxen in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) wollen wir das Infektionsrisiko stärker eingrenzen." ,,Hier sollen durch die Konzentration der Untersuchung und...

  • Nürnberg
  • 05.04.20
Lokales
Fünf Millionen Euro: Mit dem Geburtshilfe-Programm will die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml die Betreuung durch Hebammen unterstützen.

Gesundheitsministerin Huml will die Betreuung durch Hebammen unterstützen

Geburtshilfe-Förderprogramm stößt in ganz Bayern auf große Resonanz - Bayerns Gesundheitsministerin: 56 Landkreise und kreisfreie Städte beantragten bereits eine Förderung zur Stärkung der Hebammenversorgung REGION (pm/nf) - Das Geburtshilfe-Förderprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums stößt auf große Resonanz. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte: ,,Mittlerweile haben bereits 56 Landkreise und kreisfreie Städte einen Förderantrag zur Stärkung und Sicherung der...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
Lokales
Freuten sich sehr über die Auszeichnung als Top-Region: Landrat Alexander Tritthart (r.) und Wirtschaftsförderer Thomas Wächtler (l).

Erlangen-Höchstadt zählt zu den Top-Regionen Deutschlands

REGION (pm/nf) - Erlangen-Höchstadt gehört zu den attraktivsten Regionen aller 401 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Das ist das Ergebnis des aktuellen Regionen-Rankings des Nachrichtenmagazins Focus, für das mehrere Millionen aktuelle Daten ausgewertet wurden. Der Landkreis Erlangen-Höchstadt landet im Gesamtvergleich auf Platz 4. Landrat Alexander Tritthart sagte über das hervorragende Abschneiden des Landkreises: „Ich freue mich sehr über das tolle Ergebnis. Gerade in den...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 20.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.