Leuchtturmprojekt

Beiträge zum Thema Leuchtturmprojekt

Lokales
 Freuen sich über die Förderzusage: Michael Frieser MdB, Oberbürgermeister Marcus König, Bürgermeister Christian Vogel, Emmi Zeulner MdB, Sebastian Brehm MdB (v.l.).
2 Bilder

Jugendstilperle soll endlich aus Dornröschenschlaf erwachen
4 Millionen Euro Bundesmittel fürs Volksbad!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat am Freitag (26. Juni 2020) verkündet, dass die Stadt Nürnberg für die Sanierung des Volksbads vier Millionen Euro aus Mitteln des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus“ erhalten wird. Die vier Millionen Euro werden für 2020 für die Sanierung des Volksbads fließen, weitere 3,5 Millionen Euro sind für das Jahr 2021 in Aussicht gestellt. Oberbürgermeister Marcus König sagt: „Ein guter Tag für Nürnberg. Ich danke allen...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Lokales
Kleine Hilfen erleichtern den Seniorenalltag.

Oberasbacher Taschengeldbörse bringt auch Generationen zusammen

OBERASBACH - (web) Seit knapp einem Jahr gibt es in Oberasbach die Taschengeldbörse. Dort gemeldete Jugendliche helfen Senioren bei einfachen Arbeiten im Alltag und können dabei ihr Taschengeld aufbessern. Die Initiative gehört mittlerweile zu den „Leuchtturmprojekten“ im Landkreis Fürth und schreibt jetzt schon eine Erfolgsgeschichte. Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren helfen dabei nicht nur älteren Menschen im Alltag und erhalten hierfür ein kleines Taschengeld. Organisatorin Renate...

  • Fürth
  • 25.04.17
Lokales

Sonderfonds gegen Armut in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Zu seinem fünfjährigen Jubiläum hat der „Sonderfonds gegen Armut und Obdachlosigkeit“ in Erlangen eine beeindruckende Marke erreicht: Über 150.000 Euro wurden seit 2010 ausgeschüttet. Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde der Hugenottenstadt unterstützt mit dem Fonds in Not geratene Menschen, die selbst nicht mehr in der Lage sind, Miete oder Stromrechnung zu bezahlen; so konnte die Kirchengemeinde mittlerweile zahlreiche Betroffene vor einer Zwangsräumung oder...

  • Erlangen
  • 04.12.15
Lokales
Zeigten sich beeindruckt von den schönen Wohngemeinschaften im neuen Kompetenzzentrum: Prof. Dr. Rainer Drewello (Doktor Robert Pfleger-Stiftung), Oberbürgermeister Franz Stumpf, Johannes Kraus (Leiter des Kompetenzzentrums), Rektor Hermann Schoenauer (Leiter der Diakonie Neuendettelsau), Ltd. Ministerialrat Andreas Ellmaier (Leiter Pflegeforschung Pflegewirtschaft im Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege), Architekt Eckhardt Feddersen und Projektleiter Richard Winkler (v.l.n.r.). Foto: oh

Neues Kompetenzzentrum eingeweiht

FORCHHEIM (pm/mue) - Die Diakonie Neuendettelsau hat nach rund zweijähriger Bauzeit das neue Kompetenzzentrum „Beraten-Wohnen-Pflegen“ in Forchheim feierlich eingeweiht. Nach dem Kompetenzzentrum in Nürnberg sei dies das zweite Leuchtturm-Projekt der Diakonie Neuendettelsau für Menschen mit Demenz, so Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer, Rektor der Diakonie Neuendettelsau, in seiner Ansprache zur offiziellen Eröffnung. In die großzügige Anlage auf dem insgesamt etwa 11.000 Quadratmeter großen...

  • Forchheim
  • 20.02.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.