Christian Vogel

Beiträge zum Thema Christian Vogel

Lokales
Bürgermeister Christian Vogel zusammen mit Corinna Heinke, Projektbeauftragte Online-Shop im Tiergarten Nürnberg, nach dem Kauf des ersten Onlinetickets für den Tiergarten Nürnberg am 1. Juli 2020.

Online-Ticketing im Tiergarten Nürnberg
Lästige Wartezeiten fallen jetzt weg

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 1. Juli kann man für den Tiergarten der Stadt Nürnberg  Online-Tickets kaufen. Die Eintrittskarten und Gutscheine für den Tiergarten können über die Internetseite des Tiergartens unter tiergarten.nuernberg.de erworben werden. Die Zoogäste haben nun die Möglichkeiten, die Tickets „papierlos“ auf ihr Smartphone zu laden, zu Hause auszudrucken oder aber zugeschickt zu bekommen. Mit dem Online-Tages-Ticket ist es nicht mehr notwendig, sich an der Tiergartenkasse...

  • Nürnberg
  • 02.07.20
Lokales
 Freuen sich über die Förderzusage: Michael Frieser MdB, Oberbürgermeister Marcus König, Bürgermeister Christian Vogel, Emmi Zeulner MdB, Sebastian Brehm MdB (v.l.).
  2 Bilder

Jugendstilperle soll endlich aus Dornröschenschlaf erwachen
4 Millionen Euro Bundesmittel fürs Volksbad!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat am Freitag (26. Juni 2020) verkündet, dass die Stadt Nürnberg für die Sanierung des Volksbads vier Millionen Euro aus Mitteln des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus“ erhalten wird. Die vier Millionen Euro werden für 2020 für die Sanierung des Volksbads fließen, weitere 3,5 Millionen Euro sind für das Jahr 2021 in Aussicht gestellt. Oberbürgermeister Marcus König sagt: „Ein guter Tag für Nürnberg. Ich danke allen...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Freizeit & Sport
Stadionbad Nürnberg.

Einlasskontrolle durch Slot-System
Freibadsaison in Nürnberg kann beginnen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Vorgaben des Freistaats Bayern in der aktuellen Corona-Krise machen eine Öffnung der Freibäder ab Montag, 8. Juni 2020, auch in Nürnberg möglich. „Diese verkündete Entscheidung durch die Bayerische Staatsregierung ist ein wichtiges Signal an die vielen Menschen, die sich auf das kühle Nass freuen“, kommentiert Bürgermeister Christian Vogel in seiner Eigenschaft als Erster Werkleiter des Eigenbetriebs NürnbergBad die Mitteilung vom 26. Mai 2020. „Das ist passend...

  • Nürnberg
  • 26.05.20
Lokales
Vereidigung des neuen Nürnberger Oberbürgermeisters Marcus König durch Kilian Sendner (r.).
  11 Bilder

Erste Sitzung des neuen Stadtrates – Wahl der Bürgermeister
Hier wird der neue Nürnberger Oberbürgermeister vereidigt

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 11. Mai 2020 hat sich der neugewählte, 70-köpfige Nürnberger Stadtrat im Historischen Rathaussaal des Rathauses Wolffscher Bau zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Dabei wurden Prof. Dr. Julia Lehner als 2. Bürgermeisterin und Christian Vogel als 3. Bürgermeister gewählt.  Zuvor erklärte Oberbürgermeister Marcus König in seiner Grundsatzrede: „Das Motto, unter das ich meine Bewerbung um das Amt des Oberbürgermeisters gestellt habe, lautete ‚Gemeinsam...

  • Nürnberg
  • 12.05.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Schlüsselübergabe für die Feuerwache 1 in Nürnberg (v.li.): Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister, Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Volker Skrok, Leiter der Feuerwehr Nürnberg, Daniel F. Ulrich, Planungs- und Baureferent, und Christian Vogel, Bürgermeister der Stadt Nürnberg.�
  4 Bilder

Investition beträgt rund 50 Millionen Euro
Feuerwache 1 in Nürnberg ist bezugsfertig

NÜRNBERG (pm/ak) – Nach gut drei Jahren Bauzeit wurde der Schlüssel für die neue Feuerwache 1 an die Feuerwehr Nürnberg übergeben, so dass mit dem Umzug aus der „alten“ Wache aus dem Jahr 1902 begonnen werden kann. Der Neubau kostete die Stadt Nürnberg gut 50 Millionen Euro, der Freistaat Bayern beteiligte sich hieran mit rund 5,8 Millionen Euro. Die Schlüsselübergabe fand in der neuen Feuerwache 1 in der Reutersbrunnenstraße 63 zusammen mit dem bayerischen Staatsminister Joachim Herrmann,...

  • Nürnberg
  • 09.03.20
Anzeige
Freizeit & Sport
Das Flächennutzungskonzept zeigt die geplante Nutzung der drei Hallen und Funktionsbereiche des neuen Volksbads.

Läuft alles nach Plan, können 2021 die Baumaßnahmen beginnen
Neues Volksbad nimmt Gestalt an

NÜRNBERG (pm/ak) – Dr. Christian Pröbiuß, Mitarbeiter der Projektgruppe Volksbad, stellte jetzt im Werkausschuss NürnbergBad den derzeitigen Planungsstand des neuen Volksbads vor. „Dass wir bei den Planungen des Volksbads schon so weit sind, stimmt mich sehr optimistisch, dass wir das Projekt Wiederbelebung im Sommer endgültig starten. Wir haben heute gesehen, wie die genaue Flächenzuordnung ist, wo die Saunen hinkommen, wie schön der Kleinkinderbereich wird. Das ist schon echt konkret...

  • Nürnberg
  • 06.03.20
Lokales
Bürgermeister/Erster Werkleiter Sör Christian Vogel (l.) und Marco Daume, Technischer Werkleiter Sör, zeigen die neuralgischen Punkte der Baustellen-Situation im Jahr 2020.
  14 Bilder

Fünf Baumaßnahmen sind herausfordernd für Stadt und Verkehrsteilnehmer
Das sind Nürnbergs bedeutendste Baustellen 2020!

NÜRNBERG (nf) - Auch im Jahr 2020 stehen den Verkehrsteilnehmern und Pendlern so einige Baustellen-Hürden bevor. Die bedeutendsten Baumaßnahmen stellten Bürgermeister Christian Vogel (Erster Werkleiter Sör) und Marco Daume (Technischer Werkleiter Sör) jetzt vor. Rund 1.500 Baustellen gibt es im Stadtgebiet, etwa ein Drittel betreibt Sör direkt, der Rest verteilt sich auf N-ERGIE, Telekommunikation oder private Baumaßnahmen. Im Jahr 2020 wird SÖR einige Baumaßnahmen abschließen, die im...

  • Nürnberg
  • 13.02.20
Lokales
Appellierten bereits 2018 an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer (v.l.): Horst Gillmeier (Wachleiter der Feuerwache 3), Bürgermeister Christian Vogel, Alfred Stahl (Polizeidirektor) und Markus Hübner (Leiter Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung, Großraum Nürnberg).
  2 Bilder

Es kann schlimme Folgen haben, wenn Rettungswege verstellt sind
Schwerpunktaktion gegen rücksichtsloses Parken!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Falsches, rücksichtsloses Parken kann Menschenleben gefährden. Genau deshalb wollen wir als Stadt Nürnberg, Feuerwehr, Polizei und Kommunale Verkehrsüberwachung – wie in den vergangenen Jahren (Foto) – auch heuer wieder mit Plakaten informieren und auch eine Schwerpunktaktion durchführen, bei der wir gegen rücksichtsloses Parken vorgehen“, sagt Bürgermeister Christian Vogel. „Auch wenn es eine erkennbare Verbesserung gibt, sind wir leider noch lange nicht am...

  • Nürnberg
  • 07.02.20
Lokales
Kürzlich wurde diese Containerstelle in der Campestraße aufgeräumt. Die Frage ist, wie lange der im Vergleich ,,harmlose" Zustand mit Mülltüten und Scherben anhält.
  Aktion   7 Bilder

Umfrage: SPD will höhere Bußgelder & Mülldetektive – FDP lehnt die ,,Müll-Stasi" ab
Zoff um die wilden Müllhalden!

NÜRNBERG (nf) - Im Kampf gegen Müllsünder fordern der SPD-Oberbürgermeisterkandidat Thorsten Brehm und Bürgermeister Christian Vogel mehr Befugnisse und einen größeren Spielraum bei der Erhöhung von Bußgeldern. 724 Tonnen wilder Müll an Glascontainern im Jahr 2019, und damit eine Steigerung der Müllmenge um rund 14 Prozent, erzeugen einen immensen Aufwand für den Nürnberger Abfallentsorgungsbetrieb ASN“, beklagt Vogel. Jetzt mitmachen bei der MarktSpiegel-Online-Umfrage Insgesamt 24.000...

  • Nürnberg
  • 30.01.20
Frankengeflüster
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (Mitte) mit Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger (li.) und Bereitschaftspollizei-Präsident Wolfgang Sommer.
  14 Bilder

Rund 250 prominente Gäste waren in die Kornburger Straße gekommen
Nürnbergs VIPs zu Gast bei der "BePo"

NÜRNBERG – Neujahrsempfang der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung (428 Beamtinnen/Beamte plus 298 in Ausbildung) und des Freundeskreises der IV. BPA bei der „BePo“ in der Kornburger Straße – mit 250 Gästen aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Justiz, Polizei und Behörden. Ehrengast von Polizeidirektor Stefan Beck und Gerhard Danzl (Freundeskreis): Innenminister Joachim Herrmann. Er lobte die IV. BPA für 260.000 Einsatzstunden im vergangenen Jahr, unterstrich, bis 2023 bei der Bayerischen Polizei...

  • Nürnberg
  • 21.01.20
Lokales
SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Thorsten Brehm (l.) und Bürgermeister Christian Vogel stellten am vergangenen Montag eine neue Radverkehrsoffensive für Nürnberg vor. Mit einem 10-Punkte-Programm wollen sie Nürnberg fahrradfreundlicher machen.

SPD stellt Radverkehrsoffensive Nürnberg vor
10 Punkte für eine fahrradfreundlichere Stadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Radfahren hält fit, schont das Klima, verursacht weder Lärm noch Abgase und ist eine bequeme Art, in Nürnberg schnell voranzukommen. SPD-Oberbürgermeister-Kandidat Thorsten Brehm und Bürgermeister Christian Vogel stellten eine neue Radverkehrsoffensive für Nürnberg vor. Mit einem 10-Punkte-Programm wollen sie Nürnberg fahrradfreundlicher machen. ,,Der Radverkehr in der Stadt soll weiter gestärkt werden und die entsprechende Infrastruktur ausgebaut werden. Die Sicherheit...

  • Nürnberg
  • 09.10.19
Lokales
Diese Grafik zeigt die Planung kurz hinter der Rothenburger Straße.

A73-Ausbau
Einigung beim Frankenschnellweg in Reichweite!

NÜRNBERG – Die seit 2016 erbittert geführte Debatte über den möglichen kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs ist auf der Zielgeraden: Eine Einigung mit dem Bund Naturschutz bei den Verhandlungen um den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs (FSW) ist in einer erkennbaren Reichweite. Dies teilt Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel (SPD) mit. Der BN-Landesvorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dem zwischen dem BUND Naturschutz in Bayern e.V. und der Stadt...

  • Nürnberg
  • 19.09.19
Lokales
Der Jeppe-Hein-Brunnen sprudelt wieder am Aufseßplatz. Eröffnung mit SPD OB-Kandidat Thorsten Brehm (l.) und Bürgermeister Christian Vogel.
  6 Bilder

Offiziell heißt das begehbare Wasserspiel Hexagonal Water Pavilion
Jepp-Hein-Brunnen auf dem Aufseßlatz sprudelt wieder!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der „Hexagonal Water Pavilion“ des Künstlers Jeppe Hein – im Volksmund Jeppe-Hein-Brunnen – der Museumsinitiative und des Neuen Museums – Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg sprudelt seit dem heutigen Freitag, 2. August 2019, auf dem Aufseßplatz. Der Brunnen ist bis zum 6. Oktober 2019 in Betrieb. Erstmals seit der ersten Inbetriebnahme des Brunnens waren umfassende Sanierungsarbeiten notwendig geworden, die durch eine spezialisierte Firma in...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel (r.) und der Projektleiter Sanierung Volksbad, Joachim Lächele, bei der symbolischen Schlüsselübergabe vor dem Eingang zum Volksbad in der Rothenburger Straße.

Bürgermeister Christian Vogel hat die Volksbad-Schlüssel übergeben
Konkrete Planungen für das ,,Herzthema" Volksbad beginnen jetzt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Planungsprozess für die Wiederbelebung des Volksbads hat begonnen. Kürzlich übergab Bürgermeister Christian Vogel die Schlüssel für die Jugendstilperle am Plärrer an Joachim Lächele, der seitdem als Projektleiter für diese Aufgabe tätig ist. Beide zeigten sich überzeugt, dass die Atmosphäre im gesamten Umfeld des Volksbads erheblich gesteigert werden kann, wenn die Wiederbelebung des Bads gelingt. „Hier geht es nicht nur um ein Schwimmbad, sondern um das...

  • Nürnberg
  • 31.05.19
Lokales
Spargelanstich mit  Bürgermeister Christian Vogel und der Knoblauchsländer Spargelprinzessin Evamarie Sippel.
  6 Bilder

Bürgermeister Christian Vogel ist bekennender Spargel-Fan
Spargel- und Gemüsesaison im Knoblauchsland ist eröffnet!

REGION (nf) - ,,Die Spargelzeit ist kurz, aber schmackhaft!", sagt Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel beim symbolischen ersten Spargelstechen zusammen mit der Knoblauchsländer Spargelprinzessin Evamarie Sippel.  Zu Fuß ging es zum Spargelfeld von Heinz Lehneis, wo Johannes Höfler, Vorsitzender des Gemüseerzeugerverbandes, die Gäste begrüßte. Mit dabei: Peter Höfler (BBV-Kreisobmann) und Horst Krehn, Leitender Landwirtschafts Direktor. Nach getaner Arbeit lockte anschließend das leckere...

  • Nürnberg
  • 11.04.19
Lokales

Schrecklicher Brand in Einfamilienhaus
Update: Tragödie in der Südstadt: Fünf Menschen sind gestorben

Update, Sonntag, 3. März, 10.24 Uhr: Nach dem verheerenden Brand in einem Einfamilienhaus in Sandreuth herrscht auch im Rathaus große Trauer um die fünf Todesopfer. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sagte in einer ersten Reaktion: „Wir sind tief betroffen von dem schlimmen Ereignis. Der Brand mit seinen tragischen Folgen ist ein schreckliches Unglück. Ich bin unsagbar traurig. Unser ganzes Mitgefühl gehört jetzt den Angehörigen. Eine solche Brandkatastrophe hat es in Nürnberg seit...

  • Nürnberg
  • 02.03.19
Lokales
Aufreger: Für die Festzugnummern sollen künftig umfangreiche TÜV-Gutachten nötig sein.

Runder Tisch zum Kirchweih-Streit: Stadt will Brauchtum unterstützen

Runder Tisch zu den Nürnberger Kirchweihumzügen NÜRNBERG (pm/nf) - Miteinander statt übereinander zu reden, das war das Ziel eines dreistündigen Runden-Tisch-Gesprächs zu den Nürnberger Kirchweihumzügen. Wie vereinbart, hatte Bürgermeister Christian Vogel alle Beteiligten der Nürnberger Kirchweihumzüge zu einem Gespräch eingeladen. Rund 60 Beteiligte von Bürgervereinen und ehrenamtliche Unterstützer der Kirchweihumzüge waren der Einladung ins Nürnberger Rathaus gefolgt, um mit...

  • Nürnberg
  • 22.02.19
Lokales
Gunter Seifert war 34 Jahre lang mit seinem mobilen Brezenwagen am Nürnberger Hauptmarkt  für das Unternehmen Brezen Kolb tätig. Nun geht der 88-Jährige, der in ganz Nürnberg als der „Brezen-Mann“ bekannt ist, in den Ruhestand und wurde von den Geschäftsführern Jessica und Peter Kolb sowie dem 2. Bürgermeister Christian Vogel feierlich verabschiedet.
  2 Bilder

Der bekannteste Brezen-Verkäufer am Nürnberger Hauptmarkt geht nach 34 Jahren in den Ruhestand

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 1984 ist Gunter Seifert mit seinem mobilen Brezenwagen jeden Tag im Einsatz und versorgt die Nürnberger bei Wind und Wetter zuverlässig mit Brezen von Brezen Kolb. Nun geht die Ära des beliebten „Brezen-Manns“ zu Ende: Mit 88 Jahren wurde er kürzlich von den Geschäftsführern Jessica und Peter Kolb sowie weiteren Gästen an seinem „Stammplatz“ am Nürnberger Hauptmarkt verabschiedet. Ob langjähriger Stammkunde oder Tourist – in den letzten drei Jahrzehnten machte Gunter...

  • Nürnberg
  • 19.12.18
Lokales
Startschuss für den Wünschewagen Franken (v.l.): ASB-Landesvorsitzender Hans-Ulrich Pfaffmann, die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, das Nürnberger Christkind und Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel.
  9 Bilder

Ministerin Huml schickt den Wünschewagen Franken auf die Reise!

Schwerstkranken Menschen werden letzte Wünsche erfüllt +++ Ehrenamtliches Projekt des ASB ist wertvolle Ergänzung der ganzheitlichen Sterbebegleitung in Bayern NÜRNBERG (pm/nf) - Noch einmal ans Meer fahren, einen letzten gemeinsamen Ausflug mit der Familie erleben oder mit dem Fußballverein des Herzens im Stadion fiebern – der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erfüllt schwerstkranken Menschen letzte Wünsche. In ganz Deutschland gibt es 19 ASB-Wünschewagen, nun gehört auch der Wünschewagen...

  • Nürnberg
  • 14.12.18
Freizeit & Sport
Festwirt Christian Wagner, Sissy Kleinke-Kühnel, MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner und Stefan Müller (v.l.), Erdinger Regionalverkaufsleiter, wünschten einen zünftigen Frühschoppen.
  16 Bilder

Rund 100 Gäste feierten einen zünftigen Frühschoppen auf dem Altstadtfest

Nürnberg (mask) – Zum traditionellen Weißwurstfrühschoppen luden der MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu, Hauff Bräu, Sissy Kleinke-Kühnel und Altstadtfestwirt Christian Wagner in das traditionelle Fachwerkhäuschen „Kuhstall“ auf der Insel Schütt. MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner und Altstadtfestwirt Christian Wagner begrüßten die Gäste im liebevoll dekorierten Altstadtfesthäuschen und wünschten zu Weißwürsten, Vesperplatte und Käsespezialitäten einen guten Appetit. Beim Ab­schied...

  • Nürnberg
  • 25.09.18
Lokales
Minister Dr. Markus Söder (li.) und Bürgermeister Christian Vogel freuen sich über den neuen Wohnraum in Röthenbach-Ost. Foto: oh

Minister Söder freut sich über 130 neue Wohnungen in Röthenbach-Ost

NÜRNBERG (mask) – Das Siedlungswerk Nürnberg hat 130 Wohnungen in neun Häusern auf 6.500 qm Fläche in Röthenbach-Ost gebaut. Dazu 124 Parkplätze & Café. „Ein weiteres gutes und wuchtiges Signal für den Nürnberger Wohnungsmarkt. Neben einer Aufwertung des gesamten Quartiers wird die Schaffung von Wohnungen mit hohem Tempo vorangetrieben. Der Freistaat Bayern hat mit der staatseigenen Wohnungsbaugesellschaft Siedlungswerk Nürnberg einen starken Partner an der Seite“, so Finanzminister Dr. Markus...

  • Nürnberg
  • 19.09.17
Lokales
Immer Stress mit den Gelben Säcken. Wer ist verantwortlich für die herumfliegenden gelben Ärgernisse? Die Mieter oder die Vermieter?

Zum Verzweifeln: Dauerärger mit dem Gelben Sack!

Sind die Nürnberger Hauseigentümer jetzt die Sündenböcke? Mitmachen bei unserem Voting der Woche (Startseite oben rechts)! NÜRNBERG (nf) - Bürgermeister Christian Vogels neue Satzung, wonach die Vermieter verantwortlich gemacht werden, sollten sich die Mieter nicht an die Regeln der Abfallsatzung halten und die Gelben Säcke vogelwild lagern oder zu früh rauslegen, treibt Rechtsanwalt Gerhard Frieser, Vorsitzender von Haus&Grund Nürnberg, die Zornesröte ins Gesicht. Er wehrt sich...

  • Nürnberg
  • 12.07.17
Lokales
Ursula Raschke freut sich über den Besuch von Christian Vogel.

Bürgermeister Christian Vogel gratuliert Ursula Raschke zum 100sten Geburtstag

NÜRNBERG (mask) - Aussehen tut sie, als wäre sie mindesten 30 Jahre jünger: Ursula Raschke aus Ziegelstein konnte jetzt 100. Geburtstag feiern! Offiziellen Besuch bekam sie von SPD-Bürgermeister Christian Vogel. Er berichtet begeistert: „Einfach genial, wie die rüstige Dame diesen Tag begehen konnte. Eine tolle Frau, das erlebe ich in der Form nicht oft. Ich habe sie gerne besucht, es hat mir viel Spaß gemacht ihren Erzählungen zu lauschen.“

  • Nürnberg
  • 04.07.17
Panorama
Patin Susanne Hilpert und Christian Vogel (r.) freuen sich zusammen mit Fabian Gärtner.

Hier strahlt Bürgermeister Christian Vogel

NÜRNBERG (mask) - Als stolzer Pate zeigt sich Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel (SPD) bei der Konfirmation seines Patenkindes Fabian Gärtner. Vogel zum MarktSpiegel: ,,Vor 14 Jahren wurde ich für den Sohn meines besten Freundes Pate. Nun wurde Fabian Kirchenmitglied mit allen Rechten und Pflichten. Ein wichtiger Schritt in seinem jungen Leben."

  • Nürnberg
  • 13.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.