Alles zum Thema Melanie Huml

Beiträge zum Thema Melanie Huml

Lokales
Das Foto mit Gesundheitsministerin Melanie Huml entstand am 14. Dezember 2018 bei der Übergabe der Bayerischen Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege an Franz Stumpf in München.

Trauer um Forchheims Alt-Bürgermeister
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zum Tod von Franz Stumpf

REGION (pm/nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat sich bestürzt über den Tod des Forchheimer Alt-Oberbürgermeisters Franz Stumpf gezeigt. Die Ministerin betonte: ,,Mit Franz Stumpf verlieren wir einen Menschen, der sich in hohem Maße um die Entwicklung der Stadt Forchheim und der gesamten Region verdient gemacht hat." ,,Seine Erfahrung als Oberbürgermeister, sein Fachwissen als Jurist, seine Mitwirkung in vielen Gremien des Gesundheitswesens und seine pragmatisch-zupackende Art...

  • Forchheim
  • 09.04.19
Lokales
Melanie Huml mit Diözesanpräses Monsignore Wolfgang Witzgall (3.v.l.), Diakon Michael Schofer (Diözesan-Männerseelsorger, 2.v.r.), Wolfgang Bär (Diözesan-Vorstandschaft Nürnberg, 2.v.l.), Adam Rottmann (Diözesan-Vorstandschaft Bamberg, r. und Stadtrat / Stellvertretender CSU-Fraktionsvorsitzender Andreas Krieglstein (l.).

Gesundheitsministerin Huml beim Diözesan-Männertag in Nürnberg
Männer sollten sich mehr um Gesundheitsvorsorge kümmern

NÜRNBERG (nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml war am vergangenen Samstag zu Gast beim Diözesan-Männertag der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Männervereine/Erzbistum Bamberg im Pfarrzentrum St. Martin. Themen: Vorsorgeuntersuchungen und die ärztliche Versorgung auf dem Land. Melanie Huml warb bei den Männern dafür, Vorsorge-Angebote wahrzunehmen. Sie betonte: ,,Männer nehmen deutlich seltener an Früherkennungs-Untersuchungen teil als Frauen. Deshalb möchte ich insbesondere...

  • Nürnberg
  • 24.03.19
Lokales
Staatsministerin Melanie Huml.

Melanie Huml will Gesundheitsministerin bleiben!

REGION (nf) - Spekulationen, die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) wolle möglicherweise das Amt der Bamberger Oberbürgermeisterin anstreben, wurden nicht bestätigt. Auf MarktSpiegel-Anfrage teilte die Ministerin mit: ,,Meine Arbeit als Gesundheits- und Pflegeministerin im Kabinett von Markus Söder bereitet mir viel Freude. Im Übrigen gibt es bereits einen Interessenten der CSU für die OB-Kandidatur in Bamberg.“  

  • Oberfranken
  • 14.02.19
Panorama
Die Frauen-Union Fürth Land, mit Ministerin Melanie Huml und Landrat Matthias Dießl, auf Tour durch den Landkreis.

Frauen-Union auf Landkreistour

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - „Pflege mit Zukunft“, unter diesem Motto hat der Kreisverband der Frauen-Union Fürth Land zu einer Landkreistour mit der Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Frau Melanie Huml (im Bild mit Mappe), eingeladen. Gemeinsam mit Landrat Matthias Dießl wurden zwei neue Versorgungsformen für Senioreninnen und Senioren besucht. In Cadolzburg eine ambulant betreute Wohngruppe und in Seukendorf der Katharinnenhof. Mit einer informativen Abschlussdiskussion wurden in...

  • Fürth
  • 11.02.19
Lokales
Frohe und gesegnete Weihnachtstage und ein gesundes, glückliches neues Jahr 2019 wünscht die Bayerische Gesundheits- und  Pflegeministerin Melanie Huml vom Christkindlesmarkt aus an alle MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser.

Weihnachtsgrüße für MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser von Gesundheitsministerin Melanie Huml!

NÜRNBERG/REGION - Der MarktSpiegel war mit der Bayerischen Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml auf dem Christkindlesmarkt unterwegs. Gern überbringen wir die Weihnachtswünsche (mit einem Wort von Rainer Maria Kardinal Woelki) der Ministerin für unsere Leserinnen und Leser! Weihnachten heißt, die Welt menschlicher zu machen. Gott hat es uns mit seiner Menschwerdung vorgemacht. Melanie Huml: ,,Liebe MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser! Frohe und gesegnete Weihnachtstage und ein...

  • Nürnberg
  • 22.12.18
Lokales
Startschuss für den Wünschewagen Franken (v.l.): ASB-Landesvorsitzender Hans-Ulrich Pfaffmann, die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, das Nürnberger Christkind und Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel.
9 Bilder

Ministerin Huml schickt den Wünschewagen Franken auf die Reise!

Schwerstkranken Menschen werden letzte Wünsche erfüllt +++ Ehrenamtliches Projekt des ASB ist wertvolle Ergänzung der ganzheitlichen Sterbebegleitung in Bayern NÜRNBERG (pm/nf) - Noch einmal ans Meer fahren, einen letzten gemeinsamen Ausflug mit der Familie erleben oder mit dem Fußballverein des Herzens im Stadion fiebern – der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) erfüllt schwerstkranken Menschen letzte Wünsche. In ganz Deutschland gibt es 19 ASB-Wünschewagen, nun gehört auch der Wünschewagen...

  • Nürnberg
  • 14.12.18
Lokales
Fünf Millionen Euro: Mit dem Geburtshilfe-Programm will die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml die Betreuung durch Hebammen unterstützen.

Gesundheitsministerin Huml will die Betreuung durch Hebammen unterstützen

Geburtshilfe-Förderprogramm stößt in ganz Bayern auf große Resonanz - Bayerns Gesundheitsministerin: 56 Landkreise und kreisfreie Städte beantragten bereits eine Förderung zur Stärkung der Hebammenversorgung REGION (pm/nf) - Das Geburtshilfe-Förderprogramm des bayerischen Gesundheitsministeriums stößt auf große Resonanz. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte: ,,Mittlerweile haben bereits 56 Landkreise und kreisfreie Städte einen Förderantrag zur Stärkung und Sicherung der...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
Lokales
Einweihung der neuen Kläranlage in Heiligenstadt (v.l.): Hans Hemmerlein, Baudirektor Wasserwirtschaftsamt Kronach, 1. Bürgermeister Helmut Krämer, MdL Heinrich Rudrof, Landrat Johann Kalb, Staatsministerin Melanie Huml und Michael Miller, Ingenieurbüro Miller, Nürnberg.
16 Bilder

Staatsministerin Huml: Neue Kläranlage bietet Schutz für Mensch und Umwelt!

Tag der offenen Tür in der neuen Kläranlage am Samstag, 29. September 2018, von 10 bis 17 Uhr. Führungen: stündlich durch das Ingenieurbüro Miller aus Nürnberg REGION (nf) - Die Marktgemeinde Heiligenstadt marschiert mit Rückenwind Richtung Zukunft! Der Start ins Gigabit-Zeitalter ist beschlossene Sache, dann eine erfolgreiche 850-Jahr-Feier mit vielen Prominenten (der MarktSpiegel berichtete) und jetzt die Einweihung einer neuen, hochmodernen Kläranlage für 6.000 Bürgerinnen und Bürger. Der...

  • Oberfranken
  • 28.09.18
Lokales
Von links nach rechts: Sven Oelkers, Krankenhausdirektor des Klinikum Forchheim, Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim, Dr. Hermann Ulm, Landrat, Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Xaver Frauenknecht, Vorsitzender des Vorstandes der Sozialstiftung Bamberg, Katja Bittner, Vorstand von GeBo, Franz Stumpf, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Forchheim

Gesundheitsministerin Huml eröffnete die psychiatrische Tagesklinik in Forchheim

Sozialstiftung Bamberg und die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken eröffnen Psychiatrische Tagesklinik und Institutsambulanz in Forchheim. FORCHHEIM (pm/rr) – Mitten im Leben trotz psychischer Probleme: In Anwesenheit von Bayerns Staatsministerin Melanie Huml feierten die Sozialstiftung Bamberg und die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken die Eröffnung der Psychiatrischen Tagesklinik in Forchheim. Im Gesundheitszentrum am Klinikum Forchheim gibt es bereits ein...

  • Landkreis Forchheim
  • 24.07.18
Lokales
Die bayerische Gesunheitsministerin Melanie Huml vor der heutigen Sitzung des Kabinetts gemeinsam mit dem bayerischen Finanz- und Heimatminister Albert Füracker.

Nürnberg wird ein zentraler Standort bayerischer Gesundheitspolitik

NÜRNBERG (pm/nf) - Das bayerische Kabinett hat bei der heutigen Sitzung in Nürnberg beschlossen, das Haus der Gesundheit in Nürnberg zu einem ,,Bayerischen Zentrum für Gesundheit" auszubauen.  Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte: ,,Nürnberg soll ein zentraler Standort bayerischer Gesundheitspolitik werden. Schon 2013 haben wir das Haus der Gesundheit in Nürnberg eingerichtet, 2016 hat die Verlagerung des Gesundheitsministeriums nach Nürnberg begonnen. Ich freue mich, dass wir...

  • Nürnberg
  • 03.07.18
Lokales
Aktiv im Einsatz für die Chorakademie: Weißenohes Bürgermeister Rudolf Braun, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Geschäftsführer der Chorakademie gGmbH Herbert Meier, Staatsminister Joachim Herrmann, Staatsministerin Melanie Huml, der künstlerische Leiter Dr. Gerald Fink und der Fördervereinsvorsitzende Eduard Nöth, MdL a.D. (von links)

Prominente Unterstützung für die Chorakademie

WEISSENOHE/BAMBERG (pm/rr) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml unterstützen das geplante „Chorzentrum Kloster Weißenohe“ jetzt auch durch eine Mitgliedschaft im Förderverein „Chorakademie im ehemaligen Benediktinerkloster Weißenohe“. Der Vorsitzende des Fördervereins Eduard Nöth konnte in Bamberg im Beisein der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, des Weißenoher Bürgermeisters Rudi Braun, des Geschäftsführers der „Chorakademie...

  • Landkreis Forchheim
  • 07.05.18
Panorama
DIE FRANKEN kämpfen für das Hersbrucker Krankenhaus

„Die Franken“ machen sich für das Hersbrucker Krankenhaus stark

„Die Partei für Franken – Die Franken“ lehnt die geplante Schließung des Krankenhauses in Hersbruck ab. Vielmehr fordern die Franken von der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) ein schlüssiges Konzept zur Stärkung der medizinischen Versorgung auf dem Land. Die Staatsregierung in München spreche immer davon für gleiche Lebensverhältnisse innerhalb Bayerns zu sorgen, sagt Andreas Brandl, stellvertretender Vorsitzender der Partei ,,Die Franken" aus Lauf. „Wenn's aber darauf...

  • Nürnberger Land
  • 29.04.18
Ratgeber
V.l. Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Nürnberg, Jenny Graumann, Betreuende Lehrkraft der Mittelschule Insel Schütt, und Theatermacher Jean-Francois Drozak beglückwünschten den acht Schauspielerinnen und Schauspielern zur gelungenen Aufführung des Theaterstücks „Icebreaker“.
2 Bilder

„Depression im Jugendalter“ spielerisch aufgearbeitet

Theaterstück „Icebreaker“ klärt auf Die Schüler der Mittelschule Insel Schütt zeigen ihren Mitschülern ein Theaterstück der ganz besonderen Art. Am 16. März 2018 führten acht Schülerinnen und Schüler das Stück „Icebreaker“ in der Aula auf. Gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak hatten die Jungschauspieler das Thema „Depression im Jugendalter“ spielerisch aufgearbeitet. Damit wird wichtige Präventionsarbeit geleistet und das Thema enttabuisiert. „Bis zu...

  • Nürnberg
  • 17.03.18
Panorama
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml bei ihrem heutigen Treffen mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, in Brüssel.

Huml wirbt für verstärkte europäische Zusammenarbeit im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

Bayerns Gesundheitsministerin sprach am Mittwoch mit EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis in Brüssel auch über Impfpolitik NÜRNBERG (pm/nf) - Gesundheitsministerin Melanie Huml hat am Mittwoch bei einem Besuch in Brüssel für eine verstärkte europäische Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen geworben. Huml betonte nach einem Treffen mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis: ,,Die Gefahr durch antibiotikaresistente Erreger darf...

  • Nürnberg
  • 07.03.18
Lokales
Beim Expertengespräch auf dem Inviva-Podium (v.l.) Reiner Prölß, Ulrike Nikola, Melanie Huml und Ulrike Mascher.
2 Bilder

Pflegethemen im Fokus: Gesundheitsministerin Melanie Huml auf der Inviva 2018

NÜRNBERG (vs) - Viel Zeit hat sich die bayerische Gesundsheits- und Pflegeministerin Melanie Huml heute auf der Inviva genommen, um im Rahmen einer Podiumsdiskussion interessierten Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort zu stehen. Das Thema lautete „Wie werden wir morgen gepflegt?“ Vielleicht auf den ersten Blick überraschend: Über alle Parteigrenzen hinaus waren sich sowohl die Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher, als auch der Referent für Jugend, Familie und Soziales der...

  • Nürnberg
  • 01.03.18
Freizeit & Sport
Vom 2. bis 4. März verwandelt sich die „brose Arena Bamberg“ in eine große Gesundheitsmesse für die ganze Familie.

Gesundheitsmesse lädt vom 2. bis 4. März 2018 nach Bamberg ein

BAMBERG (pm/vs) - Unter dem Motto „Gesund leben!“ öffnet die Gesundheitsmesse „Franken Aktiv & Vital“ vom 2. bis 4. März 2018 ihre Pforten in der „brose Arena Bamberg“. Die Bedeutung dieser Veranstaltung, die von „BKM.MANNESMANN“ zusammen mit der „Gesundheitsregion Bamberg“ präsentiert wird, zeigt die offizielle Eröffnung am 2. März: Die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, wird um 14.30 Uhr die Eröffnungsrede halten. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre...

  • Landkreis Forchheim
  • 21.02.18
Lokales
1. Bürgermeister von Heiligenstadt Helmut Krämer überreichte der Bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml zur Einweihung der neuen Kinderkrippe in Heiligenstadt ein Tütchen mit Süßigkeiten.
16 Bilder

Melanie Huml bei der Einweihung der neuen Kinderkrippe

REGION/HEILIGENSTADT (nf) - Unter dem Motto ,,Krippe, Kindergarten, Schule und  Hort – wir spielen, lernen und wachsen an einem Ort" wurde heute im Beisein der Bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml die neue Kinderkrippe in Heiligenstadt eingweiht. Und weil Heiligenstadt nicht nur sehr kinderfreundlich ist, sondern auch die Ökumene lebt, gaben gleich drei Geistliche (Pfarrer Thomas Bruhnke, Pfarrer Christian Kaiser und Pastor Dirk Zimmer) ihren Segen für die moderne, ausgesprochen...

  • Oberfranken
  • 09.02.18
Lokales
Staatsministerin Melanie Huml in ihrem neuen Nürnberger Büro.

Neuer Dienstsitz des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums in Nürnberg feierlich eingeweiht

Gesundheitsministerin Huml: Verlagerung schafft wichtige Impulse für den gesamten nordbayerischen Raum NÜRNBERG (pm/nf) - Der neue Dienstsitz des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums ist am Montag in Nürnberg feierlich eingeweiht worden. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte vor rund 250 Gästen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien: ,,Heute ist ein wichtiger Tag nicht nur für Nürnberg. Denn die Arbeit des Gesundheits- und Pflegeministeriums in...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Lokales
Eröffnung des Wissenschaftstags 2017 in Bamberg.

Der Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg unter dem Motto „Europa im Wandel“

REGION (pm/nf) - Überragende Resonanz für den 11. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg an der Universität Bamberg: Rund 900 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bildung trafen sich heute, um europäische Zukunftsthemen zu diskutieren. Ein echter Hochkaräter hielt den Hauptvortrag zur Eröffnung: Der ehemalige EU-Kommissar Prof. Günter Verheugen sprach zum Thema „Grenzenloses Europa – ein Traum und seine Grenzen“. Das Grußwort der bayerischen Staatsregierung sprach...

  • Nürnberg
  • 28.07.17
Lokales
Staatsministerin Melanie Huml mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe beim  Bayerischen Pflegegipfel in Nürnberg.

Huml beim bayerischen Pflegegipfel in Nürnberg: Wo geht die Reise hin?

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml: Fachkräftemangel entgegenwirken NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat beim bayerischen Pflegegipfel 2017 in Nürnberg für eine enge Zusammenarbeit aller gesellschaftlichen Kräfte geworben, um die Pflege auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Huml betonte: ,,In dreißig Jahren wird sich die Zahl der Pflegebedürftigen voraussichtlich verdoppelt haben. Zudem sorgt der demografische Wandel...

  • Nürnberg
  • 14.07.17
Lokales
Die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml mit Marc Becker-Floris (Director Wald Disney) und Kindern des Kindergartens ,,Wolke 10".
9 Bilder

Melanie Huml startet Kampagne für Sonnenschutz in der ,,Wolke 10“

Gesundheitsministerin wirbt für konsquenten Sonnenschutz NÜRNBERG (nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat im Kindergarten ,,Wolke 10“ hoch über den Dächern der Südstadt die diesjährige Präventionskampagne „Sonne(n) mit Verstand“ gestartet: „Mit unserer Kampagne werben wir bei Kindern und Eltern für einen konsequenten Sonnenschutz. Denn gerade die Haut von Kindern ist besonders empfindlich bei Sonneneinstrahlung. Aber auch Erwachsene sollten nicht nachlässig sein, sondern mit...

  • Nürnberg
  • 01.06.17
Lokales
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat eine Kampagne zum Thema Depressionen bei Erwachsenen unter dem Titel „Bitte stör mich! Aktiv gegen Depressionen“ gestartet. Ein wichtiges Ziel ist dabei, mehr Aufmerksamkeit für psychische Erkrankungen zu erreichen.

Neue tagesklinische Angebote für Kinder und Erwachsene am Klinikum Nürnberg

Huml baut psychiatrische Versorgung weiter aus – Freistaat investiert über vier Millionen Euro Fördermittel NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml treibt den Ausbau der psychiatrischen Versorgung weiter voran. Huml betonte anlässlich der Einweihung der Tageskliniken für die Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Erwachsenenpsychiatrie am Klinikum Nürnberg: ,,Psychische Erkrankungen gehören heute zu den häufigsten Krankheiten. Bei rund einem Drittel der Erwachsenen in...

  • Nürnberg
  • 27.01.17
Lokales
Dr. Thomas Bauer (Regierungspräsident Mittelfranken), Johanna Dippold, Staatsministerin ­Melanie Huml, Theres Liebl und Kurt Krömer (v.l.), 1. Bürgermeister der Stadt Stein.

Zwei Bürgerinnen mit dem "Weißen Engel" geehrt

STEIN (jrb/vs) - Auf Vorschlag der Stadt Stein wurden zwei Steiner Bürgerinnen mit dem ,,Weißen Engel" geehrt. Sie erhielten die Auszeichnung für ihr außergewöhnliches soziales Engagement, mit dem sie Hilfesuchenden, Betroffenen halfen. Staatsministerin Melanie Huml zeichnete Johanna Dippold für ihre zahlreichen sozialen Aktivitäten aus. Die Liste ihrer Bemühungen ist lang: So engagiert sie sich bei der Fürther Tafel in Stein, dem Sozialverein ,,Lichtblick", agiert als ,,Grundschulpatin" und...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Lokales
Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml zeichnet zehn Persönlichkeiten aus Bayern in Nürnberg für ihre Verdienste um Gesundheit und Pflege aus.
4 Bilder

Bayerische Staatsmedaille für die Bereiche Gesundheit und Pflege in Nürnberg vergeben

Huml zeichnet zehn Persönlichkeiten aus Bayern für ihre Verdienste um Gesundheit und Pflege aus REGION (pm/nf) - Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat am Freitag in Nürnberg die Bayerische Staatsmedaille für Verdienste um Gesundheit und Pflege verliehen. Die Ministerin betonte aus diesem Anlass: ,,Ehrenamtliche Tätige sind das freundliche Gesicht einer menschlichen Gesellschaft. Sie geben mehr, als sie nehmen. Die heutige Auszeichnung ist ein Dankeschön für ihr...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
  • 1
  • 2