Lufthansa

Beiträge zum Thema Lufthansa

Panorama
Peter Maffay beklagt die fehlende Unterstützung für die Kultur.

Fehlende Unterstützung für Kulturschaffende
Peter Maffay kritisiert die Bundesregierung scharf!

REGION (dpa) - Deutschrock-Star Peter Maffay (71) sieht die Kulturbranche wegen der Corona-Krise in höchster Gefahr - und stellt den handelnden Politikern kein gutes Zeugnis aus.
 "Es wird hier mit zweierlei Maß gemessen", sagt der im bayerischen Tutzing am Starnberger See lebende Sänger und Gitarrist ("Sonne in der Nacht"). Während Autoindustrie oder Lufthansa mit staatlichen Milliardenzuwendungen großzügig unterstützt würden, verhungere der Kulturbetrieb am langen Arm der Bürokratie. 
"Die...

  • Bayern
  • 25.11.20
Panorama

Deutsche Bahn und Lufthansa bauen Kooperation deutlich aus
,,Zug zum Flug"-Service soll ausgeweitet werden

BERLIN/FRANKFURT (pm/nf) -  Die Deutsche Bahn und Lufthansa werden künftig noch enger zusammenarbeiten und ihre strategische Partnerschaft ausbauen. Dies erklärten die beiden Konzernvorstände Harry Hohmeister (Lufthansa) und Berthold Huber (DB) am Rande eines Treffens in Frankfurt am Main: „Wir werden die langjährige und erfolgreiche Kooperation zwischen der Deutschen Lufthansa AG und der Deutschen Bahn erheblich ausweiten. Durch die intelligente Verknüpfung des Bahn- und Luftverkehrs...

  • Nürnberg
  • 17.07.20
Panorama
Trotz des Insolvenzantrags sollen die Air Berlin-Flieger weiter in die Luft gehen.

Air Berlin stellt Insolvenzantrag, aber Flugplan bleibt weiterhin gültig

BERLIN - (web/ots) Die Turbulenzen waren einfach zu heftig, die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat heute beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Um den Flugbetrieb dennoch aufrecht zu erhalten gibt es einen 150 Millionen Euro schweren "Brückenkredit" der Bundesregierung. Die Entscheidung auf Insolvenz fiel als der Hauptaktionär, die arabische Fluggesellschaft Etihad, verkündete, die finanzielle...

  • Nürnberg
  • 15.08.17
Ratgeber

Vortrag: Unterwegs in der „Pendlerrepublik“

NÜRNBERG (pm/nf) - Wieder steht die „Pendlerrepublik“ still. Welche Folgen Streiks bei der Lufthansa für hunderttausende Pendlerinnen und Pendler im Land haben, weiß der Wirtschaftsredakteur der „Zeit“, Claas Tatje. Von der täglichen Völkerwanderung berichtet der Autor des „Fahrtenbuchs des Wahnsinns“ am Donnerstag, 26. November 2015, um 19 Uhr im Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, Raum 3.11. Zwei Jahre lang hat Tatje dutzende Pendler interviewt und ein Psychogramm der Vielfahrer erstellt....

  • Nürnberg
  • 19.11.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.