Pflege zuhause

Beiträge zum Thema Pflege zuhause

MarktplatzAnzeige
Selbst bei Kräften bleiben und an das eigene Wohlbefinden denken - das ist vor allem für pflegende Angehörige wichtig.

Kraft tanken mit den Kursangeboten für pflegende Angehörige
AOK bietet Auszeit von der Pflege

Zu Hause in der vertrauten Umgebung gepflegt werden – das wünschen sich viele Betroffene. Die Pflege eines Angehörigen ist eine bemerkenswerte und herausfordernde Aufgabe. Sie kostet die Angehörigen viel Zeit, Kraft und Energie. Dabei fällt es nicht immer leicht, auch an das eigene Wohlbefinden zu denken. „Selbst bei Kräften zu bleiben, ist allerdings eine wichtige Voraussetzung, um die Pflegesituation meistern zu können“, so Jürgen Göppner, Beiratsvorsitzender der AOK in Mittelfranken. „Mit...

  • Nürnberg
  • 30.08.19
Ratgeber
Erörterten, wie pflegende Angehörige unterstützt werden können: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (rechts) und der Bayerische Pflegebeauftragte Hermann Imhof im Gespräch.

Mehr Unterstützung für pflegende Angehörige in Bayern

Am 1. September startet das neue bayerische Förderprogramm zum Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen. Damit wird es für pflegende Angehörige mehr Möglichkeiten geben, kurze Auszeiten zu nehmen. Der Bayerische Pflegebeauftragte Hermann Imhof (CSU) hatte sich lange für so ein Programm eingesetzt, von dem indirekt auch die Menschen, die gepflegt werden, profitieren. "Das zusätzliche Angebot von Kurzzeitpflegeplätzen wird dazu beitragen, dass Pflegebedürftige möglichst lange in der gewohnten...

  • Nürnberg
  • 31.08.18
Ratgeber
Hermann Imhof MdL

Bayerischer Tag der pflegenden Angehörigen 2018

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und der Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof laden ein zum 2. Bayerischen Tag der pflegenden Angehörigen am 7. September 2018 im Maximilianeum in München. "Pflegende Angehörige sind der größte Pflegedienst unserer Gesellschaft. Mit ihrem Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Dafür gebührt ihnen Dank und Anerkennung." -Hermann Imhof MdL Patienten- und...

  • Nürnberg
  • 21.06.18
Ratgeber

Informationen zum Bayerischen Landespflegegeld

Der Ministerrat hat die gesetzlichen Grundlagen für das neue bayerische Landespflegegeld beschlossen. Das neue bayerische Landespflegegeld nimmt mit den Pflegebedürftigen Menschen, die besonders schutzbedürftig sind, in den Blick. Das Landespflegegeld bekommen künftig Pflegebedürftige, die im Zeitpunkt der Antragstellung ihren Hauptwohnsitz in Bayern haben und mindestens die Feststellung eines Pflegegrades 2 vorweisen. Es wird in Höhe von 1.000 Euro einmal jährlich ausgezahlt. Die erstmalige...

  • Nürnberg
  • 09.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Beim Expertengespräch auf dem Inviva-Podium (v.l.) Reiner Prölß, Ulrike Nikola, Melanie Huml und Ulrike Mascher.
2 Bilder

Pflegethemen im Fokus: Gesundheitsministerin Melanie Huml auf der Inviva 2018

NÜRNBERG (vs) - Viel Zeit hat sich die bayerische Gesundsheits- und Pflegeministerin Melanie Huml heute auf der Inviva genommen, um im Rahmen einer Podiumsdiskussion interessierten Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort zu stehen. Das Thema lautete „Wie werden wir morgen gepflegt?“ Vielleicht auf den ersten Blick überraschend: Über alle Parteigrenzen hinaus waren sich sowohl die Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher, als auch der Referent für Jugend, Familie und Soziales der...

  • Nürnberg
  • 01.03.18
Anzeige
Ratgeber
Ein Erste-Hilfe-Kurs samt Reanimationsübungen ist ebenso Bestandteil des Pflegekurses.

Malteser starten neuen Pflegekurs: Lehrgang beginnt am 7. März 2017

Nürnberg, 24.01.2017.Seit Jahresbeginn gelten die neuen Pflegegrade. Diese sollen die Eingruppierung pflegebedürftiger Menschen vereinfachen und auch den Pflegenden mehr Planungssicherheit geben. Schon seit Längerem zielt die Politik auf eine allgemeine Aufwertung der Pflege, der mit ihr verbunden Berufe und auch der pflegenden Angehörigen ab. Ab dem 7. März 2017 bieten die Malteser deshalb einen Kurs für Pflegediensthelfer an. Im Rahmen dieses Kurses erwerben die Teilnehmer grundlegende...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Ratgeber

Jetzt anmelden und wertvolle Tipps von den Pflege-Profis der Caritas bekommen

Kursbeginn Ende Oktober in Erlangen Ab 25. September erhalten pflegende Angehörige im Rahmen eines neu beginnenden Hauskrankenpflegekurses wieder Tipps von den Caritas Pflege-Profis. Fragen, wie das häusliche Umfeld pflegegerecht gestaltet werden kann, was man im Umgang mit dem demenziell Erkrankten beachten sollte, wird praxisnah nachgegangen. Ebenso werden die Bedürfnisse Pflegender wie rückenschonendes Arbeiten und Selbstpflege aufgegriffen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit des...

  • Erlangen
  • 09.09.16
Lokales
Im Beisein von Gemeinderat Theo Pleyer, Bürgermeister Manfred Hofmann, Gemeinderat Ulrich Weinert, Altbürgermeister Peter Wiesner und Gemeinderat Rainer Fuchs trug sich Imhof ins Goldene Buch der Gemeinde Rückersdorf ein.

Imhof zu Gast beim CSU-Ortsverband Rückersdorf

Auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Rückersdorf berichtete der Patienten- und Pflegebeauftragte Hermann Imhof im Rückersdorfer Schmidtbauernhof vor rund 50 Zuhörern über aktuelle Entwicklungen in der Pflegepolitik. Imhof machte deutlich, dass durch die beiden Pflegestärkungsgesetze zukünftig mehr Geld für die Pflege und insbesondere für die angemessene Bezahlung der Pflegekräfte zur Verfügung steht. In einigen Bereichen sieht der Nürnberger Landtagsabgeordnete allerdings noch...

  • Nürnberger Land
  • 18.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.