Polizeiinspektion Erlangen

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Erlangen

Lokales
Symbolfoto: © AdobeStock/Heiko Küverling

++ Aus dem Polizei-Report ++
Schüsse im Parkhaus!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Polizei wurde auf Grund von gemeldeten Schüssen in einem Parkhaus in der Carl-Thiersch-Straße alarmiert; ein Zeuge beobachtete drei Männer, die auf dem obersten Parkdeck in die Luft schossen. Hierbei fielen zehn bis zwölf Schüsse, im Anschluss entfernte sich die Gruppe. Wie weiter berichtet wurde, konnten im Verlauf der Fahndung drei heranwachsende Männer festgestellt werden. Bei einer Kontrolle kamen eine Schreckschusspistole sowie Knallpatronen zum Vorschein;...

  • Erlangen
  • 30.12.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report ++
Suff-Unfall mit hohem Sachschaden

ERLANGEN (pm/mue) - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden hat sich in der Möhrendorfer Straße ereignet. Laut Polizeibericht geriet ein 38-Jähriger Pkw-Fahrer zunächst mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, durchfuhr im Anschluss eine Hecke und krachte dann gegen einen geparkten Pkw. Der Unfallfahrer blieb unverletzt, er befand sich alleine in seinem Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden an beiden Pkw und der Hecke wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Der Wagen des Verursachers wurde von...

  • Erlangen
  • 29.12.21
Lokales
Polizeioberrat Wolfgang Baer, Polizeipräsident Roman Fertinger und Erster Polizeihauptkommissar Robert Meier (v.l.n.r.).
Foto: © Polizeipräsidium Mittelfranken

Meier übernimmt von Baer
Amtswechsel bei der Erlanger Verkehrspolizei

ERLANGEN (pm/mue) - Polizeipräsident Roman Fertinger hat den Dienststellenleiter der Verkehrspolizei Erlangen, Polizeioberrat Wolfgang Baer, nach über 43 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird der Erste Polizeihauptkommissar Robert Meier. Wie weiter mitgeteilt wurde, begann Wolfgang Baer seinen Dienst bei der Bayerischen Polizei im Jahr 1978. Später war der gebürtige Fürther zunächst als Streifenbeamter bei der damaligen Polizeiinspektion Fürth-Ost eingesetzt, bis er...

  • Erlangen
  • 15.12.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Er klaut einfach immer wieder
Haftantrag gegen professionellen Ladendieb

ERLANGEN (pm/mue) - Ein professioneller Langfinger konnte in der Erlanger Innenstadt dingfest gemacht werden. Der Dieb – ein 31-jähriger georgischer Staatsbürger aus dem Ankerzentrum Bamberg – ließ im Vorfeld aus einem Modehaus Bekleidung im Wert von fast 400 Euro mitgehen; ein Detektiv hielt den Dieb nach Verlassen des Ladens an. Bei einer anschließenden Durchsuchung durch eine Polizeistreife, kam bei dem Mann weiteres Diebesgut – ein Parfum im Wert von 140 Euro – und entsprechendes Werkzeug...

  • Erlangen
  • 12.08.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Er wollte nur einen Streit schlichten
Erlanger Polizist ins Gesicht getreten!

ERLANGEN (pm/mue) - Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Brüxer Straße meldeten der Polizei einen lautstarken Familienstreit in einer Wohnung. Im Verlauf des folgenden Polizeieinsatzes stellte sich ein 49-Jähriger als Hauptaggressor heraus – um die Ruhe im Anwesen wieder herzustellen und Straftaten innerhalb der Wohnung zu unterbinden, wurde dem 49-Jährigen mehrfach ein Platzverweis ausgesprochen. Der Mann weigerte sich zu gehen, und es kam zu einer Rangelei mit den Polizisten. Als der...

  • Erlangen
  • 05.08.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report +++
Senior begeht Unfallflucht, Beamte in Freizeit nimmt Verfolgung auf!

ERLANGEN (pm/mue) - Ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden ereignete sich jüngst im Kreuzungsbereich der Fürther Straße zur Tennenloher Straße. Laut Polizeibericht passierte ein 85-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug bei Rotlicht ungebremst die Kreuzung. Dabei touchierte der Senior unter anderem mit dem Außenspiegel seines Wagens den Pkw-Spiegel einer vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen Frau. Der Außenspiegel der Frau riss dabei derart unglücklich ab, dass er der Fahrzeugführerin...

  • Erlangen
  • 07.07.21
Lokales
Symbolbild: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

Wilde Schlägerei in Erlangen
Mit Holzlatten aufeinander eingedroschen

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einer Schlägerei kam es jüngst in der Friedhofstraße: Passanten hatten die Polizei verständigt, dass dort mehrere Personen mit Holzlatten aufeinander einschlugen. Die eintreffenden Beamten konnten vor Ort vier bulgarische Männer feststellen, die allesamt alkoholisiert waren. Wie sich herausstellte, gerieten die Personen in Streit, der sich schließlich zu einer handfesten Auseinandersetzung entwickelte. Zwei der Männer bewaffneten sich dabei mit einer Holzstange bzw. einer...

  • Erlangen
  • 01.07.21
Lokales
© Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report ++
Gefälschte Dokumente bei Kontrolle gefunden

ERLANGEN (pm/mue) - Beamte der Verkehrspolizei Erlangen fanden auf der A3 in der Rastanlage Aurach Nord im Rahmen einer Kontrolle bei einem 34-jährigen Osteuropäer einen gefälschten ausländischen Führerschein sowie einen gefälschten ausländischen Personalausweis. Wie weiter mitgeteilt wird, wurde der Mann im Anschluss zur Dienststelle verbracht und erkennungsdienstlich behandelt. Er musste weiterhin eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Hundert Euro hinterlegen, da er keinen festen...

  • Erlangen
  • 24.06.21
Lokales
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report ++
Diebe in ganz Erlangen unterwegs – Zeugen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Wie die Polizeiinspektion Erlangen mitteilt, treiben seit geraumer Zeit Taschendiebe ihr Unwesen im gesamten Stadtgebiet. Verschiedene gemeldete Diebstähle ereigneten sich demnach auf Supermarktparkplätzen bzw. in dazugehörigen Parkhäusern. Die Täter gehen dabei immer nach dem gleichen Muster vor: Während die Geschädigten ihre Einkaufswägen zurückbringen, gehen die Diebe die für wenige Sekunden unversperrten bzw. unbeaufsichtigten Pkw an. Türen und Kofferräume werden...

  • Erlangen
  • 21.05.21
Panorama
Symbolfoto: © Heiko Küverling / Fotolia.com

Brandmelder ausgelöst
Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr!

ERLANGEN (pm/mue) - Eine 51-jährige Frau hat den Brandmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Wilhelminenstraße fälschlicherweise ausgelöst und muss sich nun wegen des Missbrauchs von Notrufen verantworten. Das hat die Polizeiinspektion Erlangen gemeldet. Die Dame hatte demnach kurz ihre Wohnung verlassen; als sie im Flur stand, fiel die Wohnungstüre ins Schloss. Nachdem ihre Wohnungsschlüssel in der Wohnung lagen, konnte sie die Türe nicht mehr öffnen. Kurzerhand schlug sie daher den...

  • Erlangen
  • 29.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.