SPD

Beiträge zum Thema SPD

Freizeit & Sport
Oberbürgermeister Peter Reiß (l.) hat zusammen mit seiner Frau und der Tochter den Leiter des Stadtmuseums Tobias Schmid besuchert. Wegen der Coronakrise entstand das Foto auf der Terrasse im Freien.

Online-Angebote werden ausgebaut
Oberbürgermeister Peter Reiß würdigt Stadtmuseum

SCHWABACH (pm/vs) - Oberbürgermeister Peter Reiß hat dieser Tage anlässlich der Wiedereröffnung das Stadtmuseum besucht und damit die Bedeutung dieses Hauses für die Goldschlägerstadt unterstrichen. Museumsleiter Tobias Schmid erläuterte dem neuen Stadtoberhaupt die pandemiebedingten Hygienemaßnahmen, die seit Sonntag, 16. Mai, die Öffnung des Museums ermöglichen. Führungen und Gruppenangebote sind derzeit noch nicht möglich, ansonsten sind alle Ausstellungsbereiche wieder zugänglich. Die...

  • Schwabach
  • 25.05.20
Lokales
Peter Reiß hat die Stichwahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis klar für sich entschieden.
3 Bilder

SPD erobert nach 12 Jahren den Chefsessel zurück
Peter Reiß ist Schwabachs neuer Oberbürgermeister

SCHWABACH (pm/vs) - Punkt 20.08 Uhr ist der letzte von 29 Briefwahlbezirken ausgezählt worden und das vorläufige amtliche Endergebnis steht fest: Peter Reiß (SPD) ist der neue Schwabacher Oberbürgermeister. Von den 19.247 gültigen Stimmen entfielen 10.326 auf Peter Reiß sowie 8.921 auf seinen Mitbewerber Dr. Michael Fraas (CSU). In Prozent ausgedrückt erreichte Peter Reiß rund 53,6 Prozent der Stimmen, Dr. Michael Fraas (CSU) kam auf 46,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 60...

  • Schwabach
  • 29.03.20
Lokales
Dr. Michael Fraas (l.) und Peter Reiß (r.) hier am Wahlabend am 15. März im Schwabacher Rathaus, gehen beide mit einem guten Gefühl in die Stichwahl.

Wichtige Infos für die Abstimmung am 29. März
Was Sie zur OB-Stichwahl in Schwabach wissen müssen!

Schwabach (pm/vs) - Am kommenden Sonntag gehen Dr. Michael Fraas (CSU) und Peter Reiß (SPD) in die Stichwahl um den Chefsessel im Schwabacher Rathaus. Der Ausgang der Wahl ist vollkommen offen. Aufgrund des Coronavirus gibt es nur eine Briefwahl. Es ist also am 29. März keine Abstimmung im Wahllokal möglich. Die Briefwahlunterlagen sind unterwegs, die meisten Wahlberechtigten müssten sie bereits erhalten haben. Die Stadt informiert: Wer bis Mittwoch, 25. März, die Briefwahlunterlagen noch...

  • Schwabach
  • 24.03.20
Lokales
Wegen des Corona-Virus gab es keinen Handschlag, Dr, Michael Fraas (l.) und Peter Reiß stellen sich der der Stichwahl am 29. März 2020.
5 Bilder

37,5 contra 34,8 Prozent
OB-Wahl in Schwabach: Dr. Michael Fraas und Peter Reiß bleiben im Rennen!

SCHWABACH (vs) - Dass es eine Stichwahl in Schwabach um die Nachfolge von Amtsinhaber Matthias Thürauf geben würde, kam nicht überraschend. Überraschender war, wie nahe Dr. Michael Fraas und Peter Reiß beieinander liegen: Der CSU-Bewerber erreichte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 37,5 Prozent der Stimmen, sein SPD-Kontrahent 34,8 Prozent. Die stille Gewinnerin des Abends war aber eigentlich Christine Krieg von Bündnis 90/Die Grünen: Sie holte 19,5 Prozent der Stimmen und konnte...

  • Schwabach
  • 15.03.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
6 Bilder

OB-Kandidaten im großen MarktSpiegel-Check
Wer hat das Zeug für den Chefsessel im Schwabacher Rathaus?

SCHWABACH (pm/vs)  – Am 15. März 2020, gilt‘s: Dann entscheiden die Schwabacher Bürgerinnen und Bürger über den neuen Stadtrat – und wählen einen neuen Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin. Der MarktSpiegel stellt die Kandidaten vor. Dr. Michael Fraas (CSU) Alter: 51 Beruf: Berufsmäßiger Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg Wohnort: Moorenbrunn Familienstand: mit Karin Fraas, einen Sohn (4) und eine Tochter (6) Politisch engagiert seit: 1984 Politische...

  • Schwabach
  • 10.03.20
Anzeige
Lokales
Klaus Vogel, Elke Lades-Eckstein, Dr. Gerhard Brunner, Maximilian Lindner, Peter Reiß, Dr. Anja Tobermann und Martin Sauer (v.l.) auf dem Schwabacher Bahnhof. Je später der Abend, umso weniger Busse fahren von dort in den Landkreis Roth.

Schwabach und Wendelstein besser vernetzen
SPD fordert eine attraktive Busverbindung

REGION (pm/vs) - Alleine über 500 Personen pendeln aus Berufsgründen zwischen Schwabach und Wendelstein. Für die SPD-Bürgermeisterkandidaten beider Gemeinden ein überzeugendes Argument für eine nachhaltige und umweltreundliche Busverbindung. Dieser Tage haben sich der Schwabacher SPD-Oberbürgermeisterkandidat Peter Reiß und der Wendelsteiner SPD-Bürgermeisterkandidat Max Lindner getroffen, um über den Bus als Alternative zum Pkw in Stadt und Marktgemeinde zu besprechen. Als Ergebnis steht...

  • Schwabach
  • 07.02.20
Panorama
Peter Reiß hat einen Tag lang erlebt, wie mühsam die Arbeit vor Ort in einer Pflegeeinrichtung ist.

Vorbildlich: AWO spart in Schwabach nicht beim Personal
SPD-Oberbürgermeisterkandidat Peter Reiß packt im Pflegeheim mit an

SCHWABACH (pm/vs) - Über die Belastung in der Pflege wird viel gesprochen und diskutiert. Schwabachs OB-Kandidat Peter Reiß (SPD) wollte es genauer wissen, und hat einen Tag lang im Hermann-Vogel-Pflegezentrum der Arbeiterwohlfaht Mittelfranken-Süd mit angeschlossenem Kindergarten "Wunderland" mitgearbeitet und sprach dabei der AWO und seinem Team ein großes Lob aus! Wie fühlt es sich an, in der stationären Pflege zu arbeiten? Einen kleinen Einblick zu gewinnen, versprach sich Reiß von der...

  • Schwabach
  • 03.02.20
Lokales
Natascha Kohnen (l.), Peter Reiß (2.v.l.) und Mitglieder der SPD Schwabach machen Werbung für das aktuelle Volksbegehren „6-Jahre-Mietenstopp“.

OB-Kandidat Peter Reiß unterstützt Volksbegehren "6-Jahre-Mietenstopp"
SPD fordert: Auch in Schwabach darf Wohnen nicht zum Luxus werden!

SCHWABACH (pm/vs) - Auch in der Goldsclägerstadt ist bezahlbarer Wohnraum für Mieter mit Durchschnittseinkommen ein knappes Gut. Deshalb hat die Vorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen, dieser Tage die SPD vor Ort besucht, um sich über die Problematik zu informieren und um Unterschriften für das auch von ihr mit ins Leben gerufene Volksbegehren „6-Jahre-Mietenstopp“ zu sammeln. Stadtrat und OB-Kandidat Peter Reiß konnte Kohnen gleich zum Auftakt fast 250 Unterschriften übergeben, welche...

  • Schwabach
  • 17.12.19
Lokales
Aktuelle MarktSpiegel-Umfrage: Wer soll als neuer Oberbürgermeister/neue Oberbürgermeisterin im März 2020 ins Schwabacher Rathaus einziehen?
7 Bilder

Update zur MarktSpiegel-Umfrage zur Wahl am 15. März 2020
Wer soll neuer Oberbürgermeister in Schwabach werden?

Der MarktSpiegel bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern, die mitgemacht haben. Wir freuen uns über die große Resonanz. Diese Umfrage hat natürlich keinen repräsentativen Charakter. Es konnten ja alle teilnehmen und nicht nur jene, die am 15. März 2020 tatsächlich wahlberechtigt sind. Und natürlich spielt es auch eine große Rolle, wieviele internetaffine Freunde der/die jeweilige Bewerber/Bewerberin hat. Wenn man das amtliche Ergebnis 2014 zum Vergleich heranzieht - Matthias Thürauf (CSU)...

  • Schwabach
  • 04.11.19
Lokales
Die SPD-Delegegation mit Peter Reiß (4.v.l.) machten sich vor Ort ein Bild über die Trainingsmöglichkeiten des SC 04 Schwabach. �

SPD Schwabach nimmt Anliegen des SC 04 ernst
Schwabacher Sportvereine brauchen mehr Raum!

SCHWABACH (pm/vs) - Die SPD Schwabach will wissen, wo bei den Vereinen, Verbänden und Institutionen der Schuh drückt. Deshalb ist eine neue Gesprächsreihe unter dem Motto „Schwabach.Zuhören“ ins Leben gerufen worden. Zum Auftakt waren SPD und Oberbürgermeisterkandidat Peter Reiß zu Gast beim SC 04 Schwabach. Zur Delegation gehörten neben Peter Reiß auch Mitglieder des Parteivorstandes und des Stadtrates. Im Fokus stand dabei natürlich auch das neue Bauvorhaben des Skaterhockeystadions – und...

  • Schwabach
  • 12.07.19
Lokales
OB Thürauf im traditionellen Boubou überreichte Margot Feser das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten zusammen mit einer Fotografie aus dem Gebiet um Gossas und dem obligatorischen Blumenstrauß.

Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für Margot Feser aus Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Höhepunkt beim diejährigen Sommerempfang des Oberbürgermeisters: Matthias Thürauf durfte Margot Feser das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt überreichen. Weil sich Margot Feser in besonderem Maße seit vielen Jahrzehnten für die Patenschaft der Stadt Schwabach mit dem senegalesischen Gossas engagiert, hatte sich der Oberbürgermeister zur Preisübergabe mit dem Boubou ein traditionelles afrikanisches Gewand übergezogen. Doch nicht nur...

  • Schwabach
  • 10.08.18
Panorama
Marcel Schneider mit Stargast & Rodel-Olympiasiegerin Silke Kraushaar-Pielach.

SPD-Schneider sammelt mehr als 390.000 Euro bei 46 Galas!

REGON (mask) - Bei seinen 46 Benefiz-Veranstaltungen hat er schon rund 390.000 Euro für wohltätige Zwecke eingesammelt: Promi-Friseur Marcel Schneider, der 2018 für die SPD in den Landtag will! Bei seiner jüngsten Gala hat er mit der Marktgemeinde Schwanstetten 9200 Euro für den guten Zweck eingetrieben, das Geld geht nun an die Lebenshilfe Schwabach-Roth sowie die Bürgerstiftung von Schwanstetten.

  • Landkreis Roth
  • 12.12.17
Lokales
Helga Schmitt-Bussinger (2.v.l.) und Werner Sittauer (3.v.l.) zusammen mit dem neuen Vorstand (v.l.) Peter Reiß, Caroline Linner, Saskia Bergmann, Susanne Regelsberger-Sacco und Gabriele Frischmuth.

Frauen-Power im Vorstand: SPD Schwabach sieht sich im Aufwind

SCHWABACH (vs) - Zehn Neueintritte in den letzten beiden Jahren und viele junge Menschen, die aktiv mitarbeiten: die SPD Schwabach sieht sich im Aufwind. Bei den aktuellen Neuwahlen wurde außerdem der bisherige Vorsitzende Peter Reiß ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt. Pendler- und umweltfreundlich - das Restaurant Aida in der Penzdendorfer Straße - ist nur wenige Gehminuten vom Schwabacher Bahnhof entfernt, begrüßte Peter Reiß im bis auf den letzten Platz gefüllten Nebenzimmer...

  • Schwabach
  • 23.03.17
Lokales
SPD-Stadtrat Thorsten Brehm.

Nach Ausstieg von NX im S-Bahn-Streit: SPD sieht sich in ihrer Kritik bestätigt

Statements von SPD-Stadtrat Thorsten Brehm und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert – Weiterer aktueller Bericht zum Thema: hier NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Die Rathaus-SPD nimmt den Ausstieg von National Express (NX) mit Erleichterung zur Kenntnis und sieht sich in ihrer bisherigen Kritik bestätigt. SPD-Stadtrat Thorsten Brehm erklärt: „Auch ohne das juristische Tauziehen und die Verzögerung bei der Vergabe hätten wir große Zweifel gehabt, ob die Übernahme des Netzes durch NX...

  • Nürnberg
  • 25.10.16
Lokales
Auf der Bundeswahlkreiskonferenz wurde Martin Burkert mit großer Mehrheit wieder für den Deutschen Bundestag nominiert. Auf dem Foto (v.l.): Thorsten Brehm, Martin Burkert, Helga Schmitt-Bussinger, Gabriela Heinrich und Peter Reiß.

Martin Burkert kandidiert erneut für den Bundestag im Nürnberger Süden und in Schwabach

NÜRNBERG/SCHWABACH (pm/nf) - Auf der SPD-Bundeswahlkreiskonferenz für den Nürnberger Süden und Schwabach wurde der Bundestagsabgeordnete Martin Burkert mit 95,5 Prozent erneut für die Wahl zum Deutschen Bundestag nominiert. „Ich gratuliere Martin Burkert herzlich zu diesem sehr guten Ergebnis. Er hat in Berlin verdient Karriere gemacht und ist zu Beginn dieser Legislaturperiode zum Vorsitzenden des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur aufgestiegen. Damit zählt er...

  • Nürnberg
  • 05.10.16
Freizeit & Sport
Wenn es bei Thomas Schreckenberger um das Thema Vertrauen geht, muss man auf das Schlimmste gefasst sein.

20 Jahre SPD Kulturtage in Schwabach

SCHWABACH - (pm/vs) - Sie sind aus dem Veranstaltungsreigen in der Goldschlägerstadt nicht mehr wegzudenken: Von Oktober bis Dezember werden im Rahmen der SPD Kulturtage Schwabach fünf besondere Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Kabarett und Musik angeboten. Start ist am 7. Oktober 2016 mit einem Konzert von Stefan Müller und seinen „Daltons“ im Gasthaus Döllinger (Ortsteil Schaftnach). Es ist zugleich auch eine Geburtstagsparty, mit der das 20-jährige Bestehen der SPD Kulturtage Schwabach...

  • Schwabach
  • 30.08.16
Lokales
Nach der Gesprächsrunde in ungezwungener Atmosphäre (v.l.): Carola Scherbel, Helga Schmitt-Bussinger, Natascha Kohnen, Annette Cicek-Schwarz, Beate Schleier und Ayse Biyik.       Foto: oh

Starke Frauen und starke Unternehmen

SPD Schwabach hatte zum Gespräch eingeladen SCHWABACH - Frei nach dem Motto „Vier Fragen an vier Frauen“ hatte die Schwabacher SPD-Landtagsabgeordnete Helga Schmitt-Bussinger zahlreiche Unternehmerinnen aus der Region sowie die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, ins Hotel Holiday Inn in Schwabach eineladen, um Erfahrungen von Frauen in Führungspositionen auszutauschen. Schmitt-Bussinger betonte in ihrer Begrüßungsrede, dass es heute bereits relativ normal sei,...

  • Nürnberg
  • 12.08.13
Lokales
Werner Sittauer (r.) gratuliert dem neuen Vorstand (v.l.) Michael Arnold, Carola Scherbel, Helga Schmitt-Bussinger und Peter Reiß.       Foto: Schlampp

SPD Schwabach will durchstarten

Mit neuem Vorstand ins Wahljahr 2013SCHWABACH - Die SPD Schwabach hat einen neuen Vorstand: Mit großer Mehrheit wurden Helga Schmitt-Bussinger als Vorsitzende sowie ihre drei Stellvertreter Carola Scherbel, Michael Arnold und Peter Reiß in ihren Ämtern bestätigt. Kassiererin bleibt Hildegard Walter, das Amt der Revisoren geht an Richard Schwager und Doris Kneuer. Als Schriftführerin ist Gabriele Frischmuth zuständig. Viel Applaus gab es für Heinz Schrödel, der 34 Jahre lang als Revisor die...

  • Schwabach
  • 17.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.