Stefan Müller

Beiträge zum Thema Stefan Müller

Freizeit & Sport
Auf dem Erlanger Marktplatz können Schlittschuhfans bald wieder auf Kufen ihre Kreise ziehen. Carina Distler und Katja Rüth können‘s kaum erwarten.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen
Erlangen bald wieder „On Ice“!

ERLANGEN (pm/mue) – Mit der Eröffnungsshow „Rhythm on Ice“ startet die mittlerweile 8. Ausgabe von „Erlangen on Ice“ am kommenden Freitag, 22. November, um 17.00 Uhr auf dem Marktplatz. Dieses Jahr gibt‘s ein neues Highlight: Auf zwei Eisstockbahnen dürfen Besucher im Team oder als Einzelpersonen gegeneinander antreten; ansonsten lädt die neu gestaltete Eisfläche zum Schlittschuhlaufen ein. Die Eisstockbahnen sind nach vorheriger Buchung immer montags (außer am 6. Januar) von 14.00 bis 21.00...

  • Erlangen
  • 15.11.19
Lokales
Voneinander lernen: Suzane El-Khoury (r.), Dalal El-Ramlawi (2.v.r.) und Fouad Ibrahim (l.) von der libanesischen Behinderteneinrichtung „Wahat Al-Farah“ gemeinsam mit Eva Kneißl (Jugendfarm) und Tobias Ott (Stadt Erlangen). Foto: © U. Müller
2 Bilder

Gemeinsam für mehr Lebensfreude: Erlangens neue Projektpartnerschaft mit Bkeftine (Libanon)

ERLANGEN (pm/mue) - Noch bis November dieses Jahres werden die Stadt Erlangen und die nordlibanesische Kommune Bkeftine einen Fachaustausch im Bereich Behindertenarbeit durchführen. Die Projektpartnerschaft wird unter anderem mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und wurde im Rahmen der Initiative Kommunales Know-how für Nahost ins Leben gerufen. Mit der Lebenshilfe Erlangen e.V. und „Wahat Al-Farah“ Bkeftine gibt es in beiden...

  • Erlangen
  • 30.08.18
Lokales
Aus den Händen von Stefan Müller (r.) erhält Florian Janik den aktuellen ETM-Geschäftsbericht. Foto: (c) ETM / Kathrin Reichel

Neuer ETM-Geschäftsbericht an OB Janik überreicht

ERLANGEN (pm/mue) – Der stellvertretende Geschäftsführer des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM), Stefan Müller, hat Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik vor wenigen Tagen den neuen Geschäftsbericht des Unternehmens überreicht. „Wir freuen uns natürlich über die positive Bilanz, die der ETM in allen Bereichen ziehen kann“, so Janik. Zu den Tätigkeitsbereichen des ETM zählen die Abteilungen Tourismus mit der Tourist-Information in der Goethestraße, das City-Management und...

  • Erlangen
  • 06.07.17
Lokales
Politische Weggefährten: Innenminister Joachim Herrmann, CSU-Kreisvorsitzende und Stadträtin Alexandra Wunderlich und Staatssekretär Stefan Müller MdB (v.l.n.r.). Foto: oh

Joachim Herrmann auf Spitzenplatz für Bundestagswahl

ERLANGEN/REGION (pm/mue) - Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann ist für die Kandidatur an der Spitze der CSU-Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September nominiert worden. Wie der CSU-Kreisverband Erlangen mitteilt, sehe man darin eine Anerkennung für Herrmanns Arbeit in und für Bayern; vor allem zeige sich, dass nicht nur in Erlangen dem Wirken für die bestmögliche Sicherheit der Menschen im ganzen Land viel Kompetenz zugemessen werde. Mehr denn je wünsche man sich, das...

  • Erlangen
  • 02.05.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Symbolfoto: © Tatjana Balzer/Fotolia.com

Fördermittel: Finanzspritze für Erlanger Jobcenter

ERLANGEN (pm/mue) - Exakt 3.551.413,33 Millionen Euro Zuwendungen aus Bundesmitteln fließen bis zum Jahr 2020 an das Jobcenter Erlangen der GGFA. Dies teilte der Erlanger Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag, Staatssekretär Stefan Müller mit. Die Zuwendungen aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales kommen der Arbeit in den Bereichen Inklusion, Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt und Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit zugute. Müller: „Damit zeigt sich einmal mehr, dass die...

  • Erlangen
  • 11.05.16
Anzeige
Lokales
Positive Eindrücke: Stefan Müller, Walter Nussel und Prof. Dr. Gerhard Waschler informierten sich umfassend über die Arbeit an der Wirtschaftsschule. Foto: oh

Abgeordnete besuchten Erlanger Wirtschaftsschule

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Gemeinsam mit dem Erlanger Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär Stefan Müller sowie dem Erlangen-Höchstadter Landtagsabgeordneten Walter Nussel besuchte der stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses im Bayerischen Landtag, Prof. Dr. Gerhard Waschler, jüngst die Wirtschaftsschule im Röthelheimpark Erlangen. Schulleiter Gerald Wölfel und sein Stellvertreter Thomas Schmitt hießen den Gast herzlich willkommen – als stellvertretender...

  • Erlangen
  • 15.04.16
Lokales

StUB-Entscheid: CSU will Optionen prüfen

ERLANGEN-HÖCHSTADT (pm) - Zum Ergebnis des Bürgerentscheids über den Beitritt des Landkreises Erlangen-Höchstadt zum Zweckverband Stadt-Umland-Bahn am 19. April erklärt der Kreisvorsitzende der CSU Erlangen-Höchstadt, Staatssekretär Stefan Müller MdB: „Der Kreisvorstand der CSU Erlangen-Höchstadt hat sich im Rahmen einer Sitzung (...) intensiv mit dem Ausgang des Bürgerentscheides zur Stadt-Umland-Bahn befasst. Die Bürgerinnen und Bürger haben entschieden: Der Landkreis Erlangen-Höchstadt wird...

  • Erlangen
  • 29.04.15
Lokales
Demonstrative Einigkeit: MdL Walter Nussel, Landrat Alexander Tritthart, Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann, Finanz- und Heimatminister Markus Söder, MdB Staatssekretär Stefan Müller und MdL Michael Brückner (v.l.n.r.) sagen „JA zum Einstieg“. Foto: Uwe Müller
3 Bilder

Stadt-Umlandbahn: „JA zum Einstieg“ ist das Motto

HERZOGENAURACH / REGION (mue) - Deutlicher geht es nicht: Bei einem Ortstermin zum Thema Stadt-Umlandbahn (StUB) am Olympiaring in Herzogenaurach sprachen sich Bundestagsabgeordneter Stefan Müller, der Bayerische Finanzminister Markus Söder, Innenminister Joachim Hermann, Landtagsabgeordneter Walter Nussel, Landrat Alexander Tritthart und der für Nürnberg-Nord zuständige Landtagsabgeordnete Michael Brückner dafür aus, bei dem Bürgerentscheid am 19. April „JA“ zum Kreistagsbegehren und damit „JA...

  • Nürnberg
  • 10.04.15
Lokales

Chancen für junge Medienmacher

BERLIN / ERLANGEN (pm/mue) - Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop vom 5. bis 11. Oktober nach Berlin ein. Darauf weist der Erlanger Wahlkreisabgeordnete, Staatssekretär Stefan Müller hin. Eine Woche lang werden die Jugendlichen dabei hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen,...

  • Erlangen
  • 11.07.14
Lokales
Der stellvertretende IISB-Institutsleiter, Prof. Dr. Martin März (r.), Leiter des Geschäftsbereiches Leistungselektronik, informiert Staatssekretär Stefan Müller über die Leistungsfähigkeit moderner leistungselektronischer Wandler. Foto: Fraunhofer IISB

Elektroniksysteme für die Energieversorgung

ERLANGEN (pm/mue) - Stefan Müller, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat sich bei einem Besuch am Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB über die neuesten Forschungsentwicklungen zu leistungselektronischen Systemen informiert. Diese sind eine essentielle technische Komponente beim Umbau der Energieversorgung: Ob Netzumbau, vermehrte und dezentrale Einspeisung regenerativer Energien oder Energiesparen in...

  • Erlangen
  • 22.05.14
Lokales

Siemens-Restrukturierung: Bekenntnis zu Menschen und Standort gefordert

ERLANGEN - Zu den Restrukturierungsplänen der Siemens AG und den zwischenzeitlich geäußerten Befürchtungen hinsichtlich eines damit möglicherweise verbundenen Stellenabbaus am Standort Erlangen erreichte unsere Redaktion eine gemeinsame Erklärung des Erlanger Landtagsabgeordneten und Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann, des Erlanger Bundestagsabgeordneten und Staatssekretärs Stefan Müller, der Vorsitzenden der CSU-Stadtratsfraktion Birgitt Aßmus sowie der CSU-Kreisvorsitzenden Alexandra...

  • Erlangen
  • 09.05.14
Lokales

Main-Donau-Kanalbrücke wird erneuert

ERLANGEN - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat sich heute gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Stefan Müller bei der Autobahnmeisterei Tennenlohe über die Erneuerung der Main-Donau-Kanalbrücke auf der A3 informiert. Der Minister rechnet mit der Fertigstellung der bereits auf den sechsstreifigen Ausbau ausgelegten Brücke bis Ende 2015, bis dahin soll auch die nicht weit entfernte westliche Regnitzflutbrücke erneuert sein. Die Gesamtkosten in Höhe von 25...

  • Erlangen
  • 07.03.14
Lokales
Foto: bayernpress

Bürgerbüro in Erlangen eröffnet

ERLANGEN – Bürgernähe ist eines seiner erklärten Ziele, deshalb hat sich der Landtagsabgeordnete Walter Nussel entschieden, sein Bürgerbüro in der CSU-Parteizentrale in Erlangen, Ludwig-Erhard-Straße 9 a, einzurichten. Der neu gewählte MdL: „Als direkt gewählter Stimmkreisabgeordneter werde ich natürlich Bürgeranliegen vor Ort und wenn gewünscht auch in den verschiedenen Teilen unseres Landkreises anbieten.“ Zugleich verwies Walter Nussel darauf, dass er mit der Eröffnung des Bürgerbüros auch...

  • Erlangen
  • 07.03.14
Lokales
Beim Thema Energiewende ziehen Abgeordnete und Bürgermeister an einem Strang. Foto: oh

Energiewende gemeinsam umsetzen

LANDKREIS (pm/mue) – Die Energiewende müsse kommen und könne nur gemeinsam mit den Bürgern erfolgreich umgesetzt werden – so der Tenor eines ersten Abstimmungsgespräches der örtlichen Abgeordneten Stefan Müller (Bundestag) und Walter Nussel (Landtag) mit Kommunalvertretern aus Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. Ebenso gehöre prinzipiell eine vernünftige und bedarfsangepasste Netzerweiterung dazu. Offene Fragen und eventuelle Alternativen wie die zumindest teilweise Erdverkabelung...

  • Erlangen
  • 10.02.14
Lokales
Stefan Müller nimmt die Ernennungsurkunde aus den Händen „seiner“ Ministerin entgegen. Foto: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Stefan Müller zum Staatssekretär ernannt

ERLANGEN / BERLIN (pm/mue) – Aus den Händen von Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka nahm MdB Stefan Müller (CSU) am Dienstag Nachmittag die Ernennungsurkunde zum Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Bildung und Forschung entgegen und leistete seinen Amtseid. Müller hatte bereits nach Bekanntwerden seiner Berufung am Sonntag erklärt, dass er das neue Amt mit großer Freude und Respekt vor den wichtigen Aufgaben antritt. Ihm komme es vor allem darauf an, für wissenschaftlichen...

  • Erlangen
  • 18.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.