Sterbefälle

Beiträge zum Thema Sterbefälle

Panorama
Särge von Verstorbenen, die mit oder an dem Corona-Virus gestorben sind.

Corona-Tote im Jahr 2020
Covid-19 bei 30.136 Menschen Todesursache

WIESBADEN (dpa) - Bei 36.291 Todesbescheinigungen war im vergangenen Jahr Covid-19 als Erkrankung vermerkt. Das geht aus den vorläufigen Ergebnissen der Todesursachenstatistik hervor. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, war Covid-19 bei 30.136 Menschen und damit in 83 Prozent der Fälle auch die Todesursache. In 6155 Fällen (17 Prozent) starben die Personen mit einer Coronavirus-Infektion als Begleiterkrankung, jedoch an einer anderen Grunderkrankung. Die vorläufigen...

  • Nürnberg
  • 08.07.21
Lokales
Im Landkreis Roth ist aktuell, was die Infektionen mit dem Coronavirus betrifft, eine Plateaubildung zu beobachten.

Seitwärtsbewegung im Landkreis Roth
Corona-Plateau auf hohem Niveau

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Mit Stand heute, 28. April 2021, sind im Landkreis insgesamt 417 Personen registriert, die sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben. Die 7-Tage-Inzidenz  gerechnet auf 100.000 Einwohner durch das Robert-Koch Institut (RKI) liegt damit bei 132,5. Den gleichen Wert hatten die Statistiken auch am 16. April vermeldet. Man kann sagen, dass sich im Landkreis Roth seitdem ein Plateau auf hohem Niveau gebildet hat. Seit dem 2. April, an dem der Wert 158,6 betragen...

  • Landkreis Roth
  • 28.04.21
Lokales
Aktuell sind im Landkreis Roth 573 Personen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Wenig Impfstoff und steigende Zahlen
Corona hat den Landkreis Roth fest im Griff!

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Mit aktuell 573 mit Covid-19 Infizierten ist im Landkreis Roth der bisherige Höchstwert von 526 Personen (18. Dezember 2020) übertroffen worden. Noch am 5. Januar hatte die Gesamtzahl bei 522 gelegen. Den stärksten Anstieg verzeichnete die Marktgemeinde Wendelstein von 66 auf 97 Fälle. Auch in Roth (125 Fälle am 5. Januar und aktuell 133 Fälle) sowie in Greding (51 auf 58) und Hilpoltstein (55 auf 61) sind deutliche Steigerungen zu verzeichnen. Die wenigsten Fälle gibt...

  • Landkreis Roth
  • 07.01.21
Lokales
Im Landkreis Roth nimmt aktuell die Zahl jener Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, kontinuierlich ab.

Starker Rückgang setzt sich fort
Zahl der Coronainfizierten sinkt im Landkreis Roth

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Was die aktuellen Coronazahlen angeht, gibt es im Landkreis Roth eine schlechte und eine gute Nachricht: Leider hat sich die Zahl der Sterbefälle seit Beginn der Pandemie im März 2020 auf 30 Personen erhöht, dafür sinkt die Zahl der aktuell Infizierten seit dem 18. Dezember kontinuierlich. Mit Stand heute, 22. Dezember 2020, meldet das Landratsamt Roth 441 Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Das sind 26 Personen weniger als noch am 21. Dezember und...

  • Landkreis Roth
  • 22.12.20
Lokales
Am 31. Dezember 2014 waren 516 770 Personen mit Hauptwohnsitz in Nürnberg gemeldet. Seit der Jahrtausendwende hat die Stadt damit bereits über 36 000 Einwohnerinnen und Einwohner gewonnen. Im Laufe des Jahres 2015 kamen weitere 10 150 Menschen dazu, etwa zur Hälfte Flüchtlinge und Asylbewerber aus den Krisenregionen außerhalb Europas.
3 Bilder

Nürnberg wird weiter wachsen

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth hat eine Bevölkerungsprognose erstellt mit dem Ergebnis: Nürnberg wird weiter wachsen. Am 31. Dezember 2014 waren 516.770 Personen mit Hauptwohnsitz in Nürnberg gemeldet. Seit der Jahrtausendwende hat die Stadt damit bereits über 36.000 Einwohnerinnen und Einwohner gewonnen. Im Laufe des Jahres 2015 kamen weitere 10.150 Menschen dazu, etwa zur Hälfte Flüchtlinge und Asylbewerber aus den Krisenregionen außerhalb...

  • Nürnberg
  • 01.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.