Straßenausbau

Beiträge zum Thema Straßenausbau

Lokales

Umleitungen wegen Ausbau der Staatsstraße 2259

LANDKREIS (pm/mue) - Ab Dienstag, 22. Mai, beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg damit, die Staatsstraße 2259 nördlich von Hemhofen auszubauen. Die Strecke wird verbreitert, und es wird ein Geh- und Radweg angelegt. Aus diesem Grund muss die Staatsstraße voraussichtlich bis zum 30. Juni gesperrt werden, die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Zeckener Hauptstraße in Hemhofen und die B470. Im selben Zeitraum ist auch die Kreisstraße FO13 zwischen Poppendorf und Hemhofen im...

  • Erlangen
  • 16.05.18
Ratgeber
Hermann Imhof MdL (CSU), Stimmkreis Nürnberg-Ost

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge - CSU bringt Gesetzentwurf auf den Weg

Die CSU-Landtagsfraktion hat in ihrer heutigen Fraktionssitzung einen Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes bezüglich der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beschlossen und den Gesetzentwurf beim Landtag eingereicht. Wie auf unserer Klausurtagung in Kloster Banz am 17.01.2018 beschlossen, werden wir mit unserem Gesetzentwurf die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Wir entlasten damit die Bürger. Gleichzeitig lassen wir die Kommunen nicht im Stich. Wir werden die Kommunen...

  • Nürnberg
  • 11.04.18
Lokales
BI-Vorsitzender Jürgen Jordan am Rednerpult
3 Bilder

Erfolgreiche Bürgerversammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert"

Mit einer Beteiligung von über 300 Bürgern war der Saal des TSV Altenfurt bei der Versammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" unter der Leitung des BI-Vorsitzenden und Stadtratskandidat Jürgen Jordan (Liste 1, Platz 41) mehr als gefüllt. Während die verantwortlichen Politiker leider nicht anwesend waren oder zeitlich nicht konnten, mischten sich viele Vertreter der Bürgervereine aus den verschiedenen Stadtteilen Nürnbergs unter die Besucher. Aber auch Vertreter aus...

  • Nürnberg
  • 26.02.14
Freizeit & Sport
Jürgen Jordan, Sprecher der Bürgerinitiative in Nürnberg

Informationsveranstaltung zum Straßenausbau

Einladung zur Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" Bei Straßenbaumaßnahmen und Kanalsanierungen wurden oft Grund- und Wohnungseigentümer, somit auch Mieter, durch die Stadt Nürnberg mit hohen Kosten durch die Straßenausbausatzung beteiligt. Gerade für ältere Bürger sind solche finanziellen Belastungen schwer zu tragen. Deshalb wollen wir Senioren und ihre Familien informieren. Die Bürger haben oft kein Mitspracherecht über den Standard....

  • Nürnberg
  • 12.02.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.