Alles zum Thema Straßensanierung

Beiträge zum Thema Straßensanierung

Lokales
Vergangenes Jahr war unter anderem die Schornbaumstraße an der Reihe. Auch heuer werden im Rahmen des Gesamtprogramms etliche Straßen saniert. Foto: © Stadt Erlangen

Über 8 Millionen Euro eingeplant: In Erlangen wird auch heuer fleißig weiter saniert

ERLANGEN (pm/mue) - Straßen, Brücken, Ampelanlagen und Beleuchtungen: Auf dem Maßnahmenplan der Stadt Erlangen stehen für dieses Jahr eine ganze Reihe von Sanierungen. Im Zuge dessen wird an einigen Stellen die Verkehrssituation geändert und verbessert. Bei einer Pressekonferenz haben Planungs- und Baureferent Josef Weber sowie Tiefbauamtschef Andreas Pfeil jüngst die großen und vor allem verkehrsbedeutenden Projekte näher vorgestellt, wie etwa die Fahrbahndeckenerneuerung samt Umbau der...

  • Erlangen
  • 20.02.19
Lokales
Hans Halbmeier, Polier Volker Rosenthal und Jörg Maier auf dem roten Teppich vor dem Fahrrad-Fachgeschäft.

Tiefbauamt legt roten Teppich vor Schwabacher Traditionsgeschäft aus

SCHWABACH (pm/vs) - Vorbildlich! - Mit einer netten Geste hat das Tiefbauamt einem Geschäft, das von einer aktuellen Straßenbaumaßnahme betroffen ist, die schwere Zeit erträglicher gemacht: Ein roter Teppich weist die Kunden auf den Eingang hin. Vor gut einem Monat haben die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts für den Straßenbau in der Friedrichstraße begonnen. „Trotz mancher Überraschung im Untergrund ist der Bauablauf im Zeitplan“, berichtet Christina Greiner vom städtischen Tiefbauamt....

  • Schwabach
  • 21.06.18
Lokales
Bei der Schlussabnahme (v.r.) Bürgermeister Walter Schnell, Bauhofleiter Horst Schneider sowie die Fachleute des Ingenieurbüros Lippert, das die Arbeiten durchgeführt hat.

Neuer Gehweg für Fußgänger vor dem Aufstieg zum Heidenberg

KAMMERSTEIN (pm/vs) - Die Straßensanierung der Heidenbergstraße von der Hauptstraße (Kreisstraße RH 4) bis zur Zufahrt zum Heidenberg ist abgeschlossen. Im Rahmen der Straßensanierungen wurde in diesem Bereich das vorhandene Abwassernetz vom Mischsystem in ein Trennsystem umgestellt. Außerdem wurde erstmals ein Gehweg angelegt, der der Verkehrssicherheit der Fußgänger dient. Dies ist auch ein großer Vorteil für die vielen Wanderer, die von dieser Straße aus zu Fuß unterwegs auf den Heidenberg...

  • Landkreis Roth
  • 12.12.16
Lokales

Achtung Staugefahr: Straßensanierung Am Plärrer

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert vom 8. Juni bis zum 15. August 2016 den nordwestlichen Plärrer. Betroffen ist der nördliche Abschnitt Am Plärrer zwischen dem Spittlertorgraben und der Dennerstraße sowie der westliche Abschnitt zwischen der Dennerstraße und der Südlichen Fürther Straße. Beide Abschnitte bekommen neue Fahrbahndecken. Darüber hinaus wird das Konzept zur Beschleunigung der VAG-Straßenbahnlinie 4 umgesetzt. Das vom Verkehrsausschuss...

  • Nürnberg
  • 07.06.16
Lokales

Straßensanierung in der Rangierbahnhof-Siedlung

NÜRNBERG (pm/nf) Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert vom 26. Oktober bis zum 7. November 2015 die Bauernfeindstraße und die Paulistraße im nördlichen Teil der Rangierbahnhof-Siedlung. Die jeweiligen Straßenabschnitte müssen während der Bauzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Zufahrt zu anliegenden Grundstücken ist zeitweise nicht möglich. Anwohnerinnen und Anwohner werden rechtzeitig mit Broschüren über den Ablauf der Arbeiten informiert. Zunächst...

  • Nürnberg
  • 21.10.15
Lokales
BI-Vorsitzender Jürgen Jordan am Rednerpult
3 Bilder

Erfolgreiche Bürgerversammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert"

Mit einer Beteiligung von über 300 Bürgern war der Saal des TSV Altenfurt bei der Versammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" unter der Leitung des BI-Vorsitzenden und Stadtratskandidat Jürgen Jordan (Liste 1, Platz 41) mehr als gefüllt. Während die verantwortlichen Politiker leider nicht anwesend waren oder zeitlich nicht konnten, mischten sich viele Vertreter der Bürgervereine aus den verschiedenen Stadtteilen Nürnbergs unter die Besucher. Aber auch Vertreter aus...

  • Nürnberg
  • 26.02.14