Alles zum Thema Tempo 30

Beiträge zum Thema Tempo 30

Lokales
Der Modellversuch kann starten: Cadolzburgs Bürgermeister Bernd Obst und Landrat Matthias Dießl „montieren“ das erste Schild.

Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen - Startschuss für Modellversuch zur Radverkehrsförderung

Cadolzburg (pm/ak) - Wie kann der Straßenverkehr für Radfahrer sicherer werden? Das ist die zentrale Frage mit der sich die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) gemeinsam mit der Technischen Hochschule Nürnberg in einem gemeinsamen Modellprojekt mit dem Freistaat Bayern beschäftigt. Um die Gefährdung der Radfahrer deutlich zu verringern oder sogar auszuschließen hat die AGFK vier unterschiedliche Maßnahmen abgestimmt, die nun an geeigneten...

  • Landkreis Fürth
  • 23.11.18
Lokales
Tempo 30 auf der Durchgangsstraße Am Wegfeld mit starkem Auto- und LKW-Verkehr.
3 Bilder

Nürnbergs Baureferent begrüßt Tempo 30-Urteil zu Gunsten der Verkehrssicherheit

Urteil bestätigt Rechtmäßigkeit von Tempo 30 in Buch NÜRNBERG (pm/nf) - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in München hat der Stadt Nürnberg in zweiter Instanz Recht gegeben, dass die Tempo-30- Streckenbeschilderung durch die Straßenverkehrsbehörde im Verkehrsplanungsamt auf der Straße Am Wegfeld sowie die beiden Tempo 30 Zonen am Seeweg und Wehrenreuthweg rechtmäßig angeordnet wurden. Ein Autofahrer hatte gegen die Tempobegrenzung geklagt und in erster Instanz Recht bekommen. Gegen...

  • Nürnberg
  • 19.06.18
Lokales
SPD-Ortsvereinschef Abdurrahman Gümrükcü (l.) und VNN-Vorsitzender Tobias Schmidt (2.v.l.) besprachen mit Anwohnern Verkehrsprobleme im ,,Sachsenviertel".

SPD und VNN nahmen Verkehrssituation unter die Lupe

NÜRNBERG (pm/nf) - Auf Einladung von Vereinsmitglied und SPD-Ortsvereinschef Abdurrahman Gümrükcü nahmen Vertreter von Vorstadtverein Nürnberg-Nord und SPD nun schon zum zweiten Mal die Verkehrssituation und die soziale Infrastruktur am und um den Nordostbahnhof und dem ,,Sachsenviertel" (WBG-Siedlung) unter die Lupe. Ob verbesserte Tempo-30-Beschilderung, zu kurze Ampelschaltungen, Stolperfallen für Fußgänger, zugeparkte Radstreifen und Busspuren oder unübersichtliche Straßenkreuzungen im...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Lokales
Neue Tempo 30 Regelung in St. Johannis.

Weniger Tempo in Johanniser Wohngebiet

Franzstraße und Amalienstraße werden in Tempo-30-Zone einbezogen NÜRNBERG (pm/nf) - Im Herbst 2014 forderte die SPD-Stadtratsfraktion die städtischen Verkehrsplaner auf in St. Johannis für klare Regelungen bei der Geschwindigkeitsbegrenzung zu sorgen. Der Blick richtet sich dabei auf die Straßenzüge Kirchenweg, Franzstraße, Amalienstraße und Schnieglinger Straße. Stadträtin Gabriele Penzkofer-Röhrl beschreibt die Situation wie folgt: „In dem Gebiet herrscht eine kleinteilige Folge von...

  • Nürnberg
  • 06.05.15
Lokales
Foto: Wie hier am Schulzentrum Mitte, gilt nun auch vor der Karl-Dehm-Schule und der Grundschule Unterreichenbach wochentags von 7 bis 17 Uhr „Tempo 30“.

Tempo 30 vor drei weiteren Schulen

SCHWABACH (pm/vs) - Um die Sicherheit auf dem Schulweg an drei weiteren Schwabacher Schulen zu erhöhen, wurden nun auch in der Reichenbacher Straße (Grundschule Unterreichenbach), in der Hindenburgstraße (Schulzentrum Mitte) und in der Gutenbergstraße (Karl-Dehm-Schule) die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde beschränkt. Die entsprechenden Beschilderungen hat das Straßenverkehrsamt aufgestellt. Diese Beschränkung gilt jeweils montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr und...

  • Schwabach
  • 23.01.14