Tunnel

Beiträge zum Thema Tunnel

Lokales
Die Lücke: Zwischen Jansenbrücke und der Tunneleinfahrt liegt ein Teil des Frankenschnellwegs, der von den Baumaßnahmen nicht betroffen ist. Dennoch sollen sich auch hier die wiedererkennbaren Merkmale der Gestaltung wiederfinden. Auf der Nordseite werden Kiefern gepflanzt, die sich auch in der Dünenlandschaft danach wieder finden. Auf der Südseite werden Eichen und andere Bäume gepflanzt, wie entlang des ganzen ausgebauten Frankenschnellwegs.

Wunsch nach Einigung mit den Klägern
Ein Schritt weiter auf dem Weg zum Baubeginn!

NÜRNBERG (nf) - Der Frankenschnellweg soll zwischen der Stadtgrenze Nürnberg / Fürth und der Otto-Brenner-Brücke in zwei voneinander getrennten Abschnitten kreuzungsfrei ausgebaut werden. Das Planfeststellungsverfahren für das Verkehrsprojekt wurde bereits im September 2010 begonnen. Die Ziele: bessere Verkehrsflüsse, weniger Stau, mehr Grün, ein neuer Stadtteilpark, Entlastung für Bürgerschaft und Umwelt. Bis jetzt verzögern Klagen gegen den Ausbau den Start. Der kreuzungsfreie Ausbau des...

  • Nürnberg
  • 14.07.20
Lokales
Gehört der tägliche Stau auf dem Frankenschnellweg bald der Vergangenheit an?

Notwendige Genehmigungen sind jetzt vollständig
Ausbau des Frankenschnellweg rückt näher

NÜRNBERG (pm/ak) - Die Regierung von Mittelfranken hat am heutigen Montag, 13. Juli 2020, der Stadt Nürnberg den Änderungs- und Ergänzungsplanfeststellungsbeschluss für den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs übergeben. Damit sind nun auch die Planänderungen der Stadt Nürnberg durch die Aufsichtsbehörde genehmigt worden: unter anderem eine Tieferlegung des Tunnels im Abschnitt Mitte sowie die zwischenzeitlich vorsorglich durchgeführte Umweltverträglichkeitsprüfung. Daneben wurden...

  • Nürnberg
  • 13.07.20
Lokales
Wegen Bauarbeiten an der Bahnbrücke bleibt die Staatsstraße 2243 bis Samstag, 19. Mai im Bereich der Bahnbrücke vollständig gesperrt.
3 Bilder

Wichtige Verkehrsader ist abgeklemmt

FORCHHEIM (rr) – Wer vom Frankenschnellweg ab Forchheim-Süd in die Fränkische Schweiz fahren möchte, sollte bis Pfingsten besser eine Ausfahrt vorher die Autobahn verlassen, denn wegen Bauarbeiten an der Bahnbrücke bleibt die Staatsstraße 2243 bis Pfingstsamstag, 19. Mai im Bereich der Bahnbrücke vollständig gesperrt. Unter dem Bahndamm entsteht ein Tunnel für Radfahrer und Fußgänger, deshalb können auch diese die Brücke nicht überqueren. Die Fläche des ursprünglichen Radweges, der dort...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.04.18
Ratgeber
Erhöhte Konzentration ist auf jeden Fall gefragt: Die Fahrt durch einen Tunnel steckt längst nicht jeder Autofahrer einfach so weg. Symbolfoto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Was tun bei Tunnelangst?

(ampnet) - Für viele Autofahrer ist die Fahrt durch einen Tunnel unangenehm. Wer aber Angst oder gar Panik verspürt, für den kann die Fahrt nicht nur zur Qual, sondern sogar gefährlich werden. Wie bei vielen anderen Typisierungen handelt es sich bei der Tunnelphobie um eine irrationale Form der Angst, die die Betroffenen stark einschränken kann, informiert der ADAC. Tatsächlich ereignen sich im Tunnel im Vergleich zur Straße weniger Unfälle – doch Statistiken helfen den Betroffenen...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.