U-Bahn Nürnberg

Beiträge zum Thema U-Bahn Nürnberg

Lokales

Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter ++ U-Bahn Hauptbahnhof
Ekel-Aktion: Unbekannter spuckt Kleinkind an!

NÜRNBERG (ots/nf) - Bereits am vergangenen Freitag (12. Juni 2020) spuckte ein bislang unbekannter Mann ein Kleinkind auf dem Bahnsteig eines U-Bahnhofs an. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte sucht Zeugen des Vorfalls. Gemeinsam mit seiner Mutter hatte sich das 3-jährige Kind gegen 13.15 Uhr auf dem Bahnsteig der U-Bahnlinien U2/U3 im U-Bahnverteiler des Nürnberger Hauptbahnhofs aufgehalten. Der Unbekannte trat aus einer haltenden U-Bahn auf den Bahnsteig und spuckte dem Kind unvermittelt...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Lokales
Ab Montag, 20. April 2020, wird die VAG das Angebot im öffentlichen Personennahverkehr wieder verdichten.

Mund- und Nasenschutz ist ab 27. April Pflicht
Ab Montag fahren wieder mehr U-Bahnen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg wird bereits ab kommenden Montag, 20. April 2020, beginnen, das Angebot im öffentlichen Personennahverkehr wieder zu verdichten. Dies gilt zunächst für die U-Bahn-Linie U1, weil hier bereits nächste Woche mit mehr Fahrgästen gerechnet wird. Die Kapazitäten wachsen um 33 Prozent. Der nächste Schritt erfolgt am Montag, 27. April, wenn die ersten Schüler wieder an die Schulen zurückkehren und Teile des Einzel- handels öffnen....

  • Nürnberg
  • 17.04.20
Lokales
Das U-Bahnnetz wächst: Im März 2020 beginnen die Rohbauarbeiten für den Bauabschnitt von Großreuth bei Schweinau bis nach Gebersdorf. Erste vorbereitende Arbeiten starten bereits im Februar. Die Inbetriebnahme der neuen rund zwei Kilometer langen Strecke erfolgt voraussichtlich im Jahr 2025. Einschließlich Ausbau betragen die Netto-Gesamtkosten rund 136,9 Millionen Euro.

Rohbauarbeiten für U-Bahn-Strecke nach Gebersdorf
Das Nürnberger U-Bahnnetz wächst!

NÜRNBERG (pm/nf) - Im März 2020 beginnen die Rohbauarbeiten für den Bauabschnitt von Großreuth bei Schweinau bis nach Gebersdorf. Erste vorbereitende Arbeiten starten bereits im Februar. Die Inbetriebnahme der neuen rund zwei Kilometer langen Strecke erfolgt voraussichtlich im Jahr 2025. Einschließlich Ausbau betragen die Netto- Gesamtkosten rund 136,9 Millionen Euro. Im Westen beginnen die Arbeiten mit einer oberirdischen Abstell- und Wendeanlage, an die sich unmittelbar der U-Bahnhof...

  • Nürnberg
  • 31.01.20
Lokales
2017 - Eröffnung der Haltestellen  Klinikum Nord und Nordwestring: „Mit der Verlängerung der U3 über das Klinikum Nord bis zum Nordwestring ist das Verkehrsangebot für die Bürgerinnen und Bürger noch attraktiver geworden. Die Verlängerung im Süden ist bis Großreuth in Bau und weiter nach Gebersdorf in Planung“, sagte Joachim Herrmann. Für den Ausbau der U3 in den Norden sowie im Süden nach Gebersdorf geben der Bund rund 87 Millionen Euro und der Freistaat rund 29 Millionen Euro.

VAG und Siemens bereiten neuen Streckenabschnitt für Fahrgastbetrieb vor
U3-Neubau im Südwesten

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Herbst 2014 erweitert das U-Bahn-Bauamt der Stadt Nürnberg den Südwestast der U-Bahn-Linie U3 (aktuell Gustav-Adolf-Straße – Nordwestring) ab dem Bahnhof Gustav-Adolf-Straße zum neuen U-Bahnhof, Großreuth bei Schweinau. Die Ausbauarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen: die Schienen liegen, die Stromschiene ist montiert, Linienleiter und Bahnsteigüberwachungssystem für den automatischen U-Bahn-Betrieb sind installiert; damit hat das städtische U-Bahn-Bauamt – als...

  • Nürnberg
  • 17.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Rund 5.000 Interessierte wollten am vergangenen Wochenende am U-Bahnhof Scharfreiterring den neuen G1 besichtigen.
  4 Bilder

Ab Mitte 2020 geht der G1 auf Strecke
Großes Interesse an Nürnbergs neuem U-Bahn-Zug!

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein voller Erfolg war der Tag des Fahrzeuges am U-Bahnhof Scharfreiterring am vergangenen Wochenende. Rund 5.000 Interessierte haben die Chance genutzt haben, den neuen vierteiligen Gliederzug G1 zu besichtigen. Die VAG hatte den G1 auf einem Gleis und auf dem anderen den DT1 platziert. Der DT1 ist ein Zug der ersten Baureihe, der ausgemustert wird, sobald der G1 in den Fahrgastbetrieb geht. Es gab viele Infobereiche bereits auf der Verteilerebene des Scharfreiterrings,...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Anzeige
Lokales
VAG-Vorstandsvorsitzender Josef Hasler, Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart, VAG-Vorstand Technik und Marketing Tim Dahlmann-Resing und MdL Jochen Kohler (v.l.).

Neufahrzeuge sollen stark genutzte Linien attraktiver machen
Freistaat fördert neue U-Bahnen und Straßenbahnen mit mehr als 25 Millionen Euro

NÜRNBERG (pm/nf) - Die VAG Nürnberg bekommt neue Fahrzeuge. Die alten U-Bahnen, die auf der Linie U1 unterwegs sind, werden durch neue Gliederzüge ersetzt. Bei der Straßenbahn soll der Fuhrpark durch die Bestellung neuer Bahnen erweitert werden. Für diese neuen Fahrzeuge auf der Schiene wurden der VAG vom Freistaat Bayern nun mehr als 25 Millionen Euro Fördermittel zugesagt. Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart sieht die Mittel bestens investiert: „Das ist eine starke...

  • Nürnberg
  • 06.09.19
Lokales
Hier kommt die neue U1: Nach rund 40 Jahren haben die alten Doppeltriebwagen des Typs DT1 ausgedient. Sie werden nun durch den Typ G1 von Siemens ersetzt.
  6 Bilder

Siemens liefert 1. Zug vom Typ G1 an die VAG aus
Hier kommt Nürnbergs neue U1!

NÜRNBERG (pm) – Da kommt was auf uns zu: Die VAG (Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg) hat ihren ersten neuen U-Bahn-Zug des Typs G1 in Empfang genommen! Der knapp 76 Meter lange, viergliedrige Zug wurde jetzt auf Bahngleisen vom Wiener Siemens-Werk nach Nürnberg-Langwasser gebracht. Er ersetzt nach 40 Jahren die alten Doppeltriebwagen des Typs DT1. Der neue U-Bahn-Zug rollte auf eigenen Rädern, wenn auch nicht selbständig. Er wurde zwischen zwei spezielle Güterwaggons „gepackt“ und von...

  • Nürnberg
  • 07.05.19
Lokales
Bildergalerie 10 Jahre vollautomatische U-Bahn Nürnberg. Bahnhof Rathenauplatz.
  11 Bilder

Vor zehn Jahren fuhr in Nürnberg die erste vollautomatische U-Bahn

Im Jahr 2020 geht der U-Bahnhof Großreuth ans Netz  NÜRNBERG (pm/nf) - Die Automatisierung des Verkehrs ist einer der Megatrends weltweit. Zehn Jahre ist es erst her, dass die erste vollautomatisierte U-Bahn-Linie Deutschlands in Nürnberg an den Start ging. Noch immer sind die U3 und die U2 Deutschlands einzig vollautomatisierte U-Bahn-Linien. Weltweit sind automatische Linien im Schienenverkehr dagegen auf dem Vormarsch. Vor allem neue Linien gehen in der Regel als vollautomatisierte...

  • Nürnberg
  • 12.06.18
Lokales

Feuerwehreinsatz auf der U-Bahn-Linie U1 sorgte für erhebliche Behinderungen

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein Schmorbrand eines Einspeisekabels war heute Morgen, Dienstag, 24. April 2018, Grund für einen Feuerwehreinsatz zwischen den U-Bahnhöfen Maffeiplatz und Frankenstraße. Die Folge: Die Stromversorgung auf der U-Bahn-Linie U1 wurde in diesem Bereich abgeschaltet, der Betrieb zwischen Hauptbahnhof und Bauernfeindstraße musste eingestellt werden. Die VAG richtete Ersatzverkehr mit 30 Taxis und vier Bussen ein.Um exakt 5.11 Uhr alarmierte die Zentrale Serviceleitstelle der...

  • Nürnberg
  • 24.04.18
Lokales
Die neuen vierteiligen U-Bahn-Züge des Typs G1 in der Siemens-Produktion.
  3 Bilder

Neuer Nürnberger U-Bahn-Zug nimmt Gestalt an

Ende 2018 treffen die ersten von 21 neuen U-Bahn-Zügen des Typs G1 in Nürnberg ein NÜRNBERG (pm/nf) - Für Laien ist es ein profaner Akt. Fahrzeugkopf und Wagenkasten werden zusammengefügt. Wer weiß, wie lange alle Beteiligte darauf hinarbeiten, versteht deren Freude. Erstmals ist das Fahrzeug in seiner Gesamtheit zu sehen. Im Vergleich zur Papier- oder Computerversion ist das definitiv etwas anderes. „Nach über fünf Jahren, seit dem Start des Projektes, steht das Fahrzeug sichtbar in...

  • Nürnberg
  • 17.04.18
Lokales
Installation der Tunnelbeleuchtung.
  2 Bilder

U-Bahnhöfe in Langwasser werden saniert

NÜRNBERG (pm/nf) - Nachdem für die Sanierungsarbeiten zwischen den U-Bahnhöfen Langwasser Mitte und Langwasser Süd bislang Gleis 1 für die Fahrgäste gesperrt war, finden die Arbeiten nun auf Gleis 2 statt, das jetzt gesperrt ist. Auf der Strecke zwischen den U-Bahnhöfen Gemeinschaftshaus bis Langwasser Süd ist deswegen ein eingleisiger Betrieb möglich. Im Bereich des Bahnhofs Langwasser Mitte werden die Arbeiten nachts zwischen 21 Uhr und vier Uhr durchgeführt. Die Arbeiten werden...

  • Nürnberg
  • 06.12.17
Lokales
Echte Malocher: die Gleisbauer Hubert Ziegler (links) und Ahmed Gyzen schieben ihr Werkzeug auf dem Rollwagen zur Baustelle. Foto: © Peter Maskow
  9 Bilder

Für 2 Mio Euro! Hier sanieren sie den U-Bahnhof Eberhardshof

NÜRNBERG (pm/mask) – 48 Kilometer U-Bahn führen durch den Bauch unserer Stadt. Einer der wichtigsten Bahnhöfe wird gerade saniert: Am kommenden Wochenende ist Halbzeit. Dann ist der erste Bauabschnitt der rund 2 Mio Euro teuren Arbeiten am U1-Bahnhof Eberhardshof geschafft. Am Montag, 14. August 2017, werden das U-Bahn-Bauamt der Stadt Nürnberg, die VAG und die Baufirmen in die zweite Halbzeit starten. Für die Fahrgäste ändert sich das Verkehrskonzept. Mit dem Ende der Sommerferien (Montag,...

  • Nürnberg
  • 09.08.17
Freizeit & Sport
Volles Haus in Nürnberg während des Norisringrennens. Der MarktSpiegel verrät, wie Sie am schnellsten zur Rennstrecke kommen.

DTM-Rennen am Norisring: Was Nutzer von Bussen und Bahnen jetzt wissen müssen

Verkürzte Buslinie 55 und Umleitung für Schulfahrten – der schnellste Weg zur Rennstrecke NÜRNBERG (pm/nf) - Es ist wieder so weit: Nürnberg schafft von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli 2017, Platz für die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft (DTM). Wegen des Rennens am Norisring ist die Durchfahrt der Beuthener Straße bis Montag, 3. Juli, etwa 14.00 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Verkürzte Buslinie 55 Die Buslinie 55 (Meistersingerhalle – Langwasser Mitte) der VAG...

  • Nürnberg
  • 28.06.17
Lokales
Eröffnungsfahrt vom Klinikum Nord zum neuen Endhalt der U3 im Nordwesten, dem U-Bahnhof Nordwestring: Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Josef Hasler, Vorsitzender des Vorstands der VAG, Bürgermeister und VAG-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Vogel sowie Tim Dahlmann-Resing, Technischer Vorstand der VAG.
  26 Bilder

U-Bahn in Nürnberg und Fürth: Neue Strecken und mehr Sicherheit

Schon 1,3 Milliarden Euro investiert – bald 667 Überwachungskameras NÜRNBERG (mask/nf) - Großer Bahnhof bei der Eröffnung der beiden neuen U-Bahnstationen Klinikum Nord und Nordwestring! Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly gaben die neue, 1,1 Kilometer lange Strecke Montagmittag im Beisein zahlreicher Ehrengäste (Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Daniel F. Ulrich,...

  • Nürnberg
  • 23.05.17
Lokales
Es geht um das linke Gleis des Vorplatzes, das Richtung Bahnhof verschoben wird. Dafür eine Fahrspur weniger, aber endlich ein guter Einstieg für die Fahrgäste, die sich dort bisher sehr gedrängt haben. Die Haltestelle wird barrierearm und damit für alle wesentlich komfortabler.
  4 Bilder

Rund vier Millionen Euro für das Straßenbahnnetz und etwa sieben Millionen Euro für die U-Bahn

Jahresbauprogramm 2017 -– Wann und wo wird gebaut? NÜRNBERG (pm/nf) - Sollen alle Fahrgäste rund um die Uhr sicher und zuverlässig an ihre Ziele gelangen, müssen Gleise und Anlagen regelmäßig gewartet und erneuert werden. Auch 2017 stehen im Bereich der U-Bahnen und Straßenbahnen erhebliche Investitionen an. Für das Straßenbahnnetz stellt die VAG in diesem Jahr rund vier Millionen Euro bereit. In den Erhalt des U-Bahn-Netzes werden 2017 etwa sieben Millionen Euro investiert. Die...

  • Nürnberg
  • 04.04.17
Lokales
Testfahrten zwischen den U-Bahnhöfen Klinikum Nord und Nordwestring.
  66 Bilder

U-3 Nordast: Bahnhöfe Klinikum Nord und Nordwestring sind fast fertig

Inbetriebsetzung des U3-Nordastes schreitet voran: Erprobungsbetrieb steht bevor - Freigabe voraussichtlich im Mai 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - Die U-Bahn-Linie U3, bisher Gustav-Adolf-Straße – Friedrich- Ebert-Platz, wächst weiter. Die zwei neuen Bahnhöfe Klinikum Nord und Nordwestring sowie die dazugehörige Tunnelstrecke sind nahezu fertig. Die Gleise liegen, das automatische U-Bahn-System ist installiert. Mitarbeiter der VAG Verkehrs- Aktiengesellschaft Nürnberg, die auf den automatischen...

  • Nürnberg
  • 25.01.17
Lokales
Das Foto gibt den Blick frei auf die neue Tunnelstrecke. Die Technik ist bereit. Der Test und Erprobungsbetrieb kann starten.

Im Mai 2017 werden U3-Bahnhöfe Klinikum Nord und Nordwestring eröffnet

U3-Nord: VAG und Siemens bereiten Strecke zwischen Klinikum Nord und Nordwestring für den Fahrgastbetrieb vor NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Juni 2012 erweitert das U-Bahn-Bauamt der Stadt Nürnberg den Nordast der U-Bahn-Linie U3 (bisher Gustav- Adolf-Straße – Friedrich-Ebert-Platz) um weitere zwei Bahnhöfe, Klinikum Nord und Nordwestring sowie die dazugehörige Tunnelstrecke. Die Roh- und Ausbauarbeiten sind inzwischen nahezu abgeschlossen. Die Schienen liegen, die Stromschiene ist montiert,...

  • Nürnberg
  • 20.09.16
Lokales
Im vergangenen Jahr wurden in den Bussen und Bahnen der VAG rund 1,3 Millionen Fahrgäste kontrolliert. Von ihnen wurden 26.500 bei der Kontrolle ohne gültigen Fahrschein angetroffen. Dabei kam es zu rund 2.000 Strafanzeigen.

Schwarzfahrer kosten die VAG 1,8 Millionen Euro

Schwarzfahrerquote 2015: Kontrollen zeigen nach wie vor Wirkung - ein Minus bleibt trotzdem NÜRNBERG (pm/nf) - Schwarzfahren ist kein Kavaliersdelikt. Es ist die Erschleichung einer Leistung, eine Straftat nach dem Strafgesetzbuch. Und es hat enorme finanzielle Auswirkungen bei den Verkehrsbetrieben: Der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg entgingen 2015 knapp 1,8 Million Euro an Einnahmen durch Schwarzfahren. Deshalb sind Kontrollen im ÖPNV unerlässlich. Nicht nur, weil durch...

  • Nürnberg
  • 08.06.16
Lokales

Umfangreiche Sanierungsarbeiten an drei U-Bahnhöfen der Linie U 1

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg saniert die U-Bahnhöfe Messe, Langwasser Nord und Scharfreiterring. U-Bahnbauamt und VAG führen an den drei Stationen auf dem ältesten Streckenabschnitt der U1 im Laufe des Jahres 2015 umfangreiche Arbeiten durch, die auch die jeweiligen Zubringerbrücken betreffen. Los geht es ab Montag, 16. März 2015, an der Station Langwasser Nord. Während der Sanierung des U-Bahnhofs Langwasser Nord ist vom 16. März bis 22. Mai 2015 die westliche Brücke des Bauwerks...

  • Nürnberg
  • 11.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.